Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Prachtstücke zum Osterfest


Logo von Bild der Frau - Gut kochen & backen
Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 04.03.2022

Sehen die nicht klasse aus?!

Artikelbild für den Artikel "Prachtstücke zum Osterfest" aus der Ausgabe 2/2022 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Karottentorte mit Vanillefrosting

raffiniert

Zutaten (für ca. 12 Stücke)

• 4 Möhren

• 2 Bio-Limetten

• 4 Eier (M)

• 225 g brauner Zucker

• Salz

• 275 g Mehl

• 1 Päckchen Backpulver

• 2 TL Zimt

• 1/2 TL gemahlener Ingwer

• 200 ml Öl

• 2 EL gehackte Pistazienkerne

• 50 g Sultaninen

• 250 g Puderzucker

• 250 g Butter

• ¼ TL Vanilleextrakt

• 250 g Doppelrahmfrischkäse

• nach Belieben Heidelbeeren zum Verzieren

1 Möhren schälen und fein raspeln. 1 Limette waschen, Schale fein abreiben. Eier, Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, 1 TL Zimt und Ingwer mischen. Mit Öl unterziehen. Möhren, Pistazien, Sultaninen und Limettenschale unterheben. Teig auf 3 mit Backpapier ausgelegte Springformen (à 18–20 cm ø) verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen, dann auskühlen lassen.

2 Puderzucker sieben. Butter, Vanille und 1 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Unser Ofen blüht auf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unser Ofen blüht auf
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Granatapfel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Granatapfel
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Lauch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lauch
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Feine Food-Trends. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Feine Food-Trends
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Traumhafte Aussichten
Vorheriger Artikel
Traumhafte Aussichten
Zuckersüße Cupcakes
Nächster Artikel
Zuckersüße Cupcakes
Mehr Lesetipps

... Prise Salz dickcremig schlagen. Puderzucker unterschlagen. Frischkäse kurz unterrühren. Frosting bei Bedarf ca. 30 Minuten kalt stellen, bis es streichfähig ist.

3 Einen Boden mit ¼ Frosting bestreichen. Zweiten Boden auflegen, mit ¼ Frosting bestreichen. Dritten Boden auflegen, Torte ringsum mit Rest Frosting wolkig überziehen. 2–3 Stunden kalt stellen.

4 Übrige Limette waschen, Schale in Zesten abziehen. Torte vor dem Servieren mit Zesten und nach Belieben mit Beeren toppen, mit 1 TL Zimt bestäuben.

Zubereitung: ca. 1 Stunde + Auskühl-und Kühlzeiten.

Backzeit: ca. 25 Minuten.

Pro Stück: ca. 650 kcal, 41 g F, 59 g KH, 8g E.

Gesprenkelte Schokotorte

festlich

Zutaten (für ca. 10 Stücke)

• 6 Eier (M)

• 1 Prise Salz

• 150 g Zucker

• 150 g Mehl

• 2 EL Speisestärke

• 200 g weiße Schokolade

• 100 g Schlagsahne

• 200 g Puderzucker

• 250 g Butter

• türkise Lebensmittelfarbe

• 1–2 EL fein geriebene Zartbitterschokolade

• Zuckereier zum Verzieren

1 Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und schlagen, bis die Masse sehr steif ist. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl und Stärke mischen, unterheben. Teig auf 3 mit Backpapier ausgelegte Springformen (ca. 18 cm ø) verteilen und im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2 Schokolade hacken. Sahne aufkochen, vom Herd ziehen und Schokolade darin schmelzen. Abkühlen lassen und kalt stellen, bis sie leicht andickt. Puderzucker sieben. Butter dickcremig schlagen, Puderzucker nach und nach unterrühren. Schokosahne unterschlagen, dabei mit Lebensmittelfarbe helltürkis einfärben. Creme ca. 30 Minuten kalt stellen.

3 Böden je mit ¼ der Creme bestreichen und aufeinandersetzen. Torte rundherum mit übriger Creme überziehen und mit geriebener Schokolade bestreuen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Zuckereiern verzieren.

Deko-Tipp

Sie sind wunderschön, auch als Deko, aber bitte beachten: Narzissen sind giftig. Wer die klassische Osterblume für die Deko verwenden möchte, kocht dafür einige Eier hart und löst nach dem Abkühlen deren Schale vorsichtig in zwei Hälften ab. Diese können Sie als Schälchen für die Narzissen verwenden, sodass sie die Torte schmücken, aber nicht berühren.

Zubereitung: ca. 1 Stunde + Auskühl-und Kühlzeiten.

Backzeit: ca. 20–25 Minuten.

Pro Stück: ca. 600 kcal, 34 g F, 61 g KH, 7g E.

Schoko-Schichttorte mit weißer Ganache

braucht etwas Zeit

Zutaten (für ca. 12 Stücke)

• 250 g Zartbitterkuvertüre

• 4 Eier (M)

• 160 g Zucker

• 60 g Mehl

• 30 g Speisestärke

• 3 EL Kakao

• 250 g weiße Kuvertüre

• 350 g Schlagsahne

• 1/2 TL Vanilleextrakt

• 55 g Butter

• 50 g Mandelblättchen

• 2 Schokohohleier oder -kugeln (Fertigprodukt)

• ungespritzte Rosenblütenblätter

• Zuckerperlen

1 Von der Zartbitterkuvertüre 75 g hacken, über dem warmen Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiße aufschlagen, 20 g Zucker einrieseln lassen und steif schlagen. Eigelbe mit 60 g Zucker cremig rühren. Flüssige Kuvertüre unterziehen. Mehl, Stärke und 2 EL Kakao darübersieben, mit dem Eischnee unterheben. Teig in eine am Boden mit Backpapier belegte hohe Springform (ca. 20 cm ø) streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) 30–40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2 Weiße Kuvertüre hacken. 200 g Sahne mit Vanille aufkochen, vom Herd nehmen, Kuvertüre darin schmelzen und abkühlen lassen. Ganache mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.

3 Biskuit in 3 Böden schneiden. Ganache aufschlagen, unteren Boden mit der Hälfte bestreichen. Zweiten Boden auflegen, mit Rest Ganache bestreichen. Dritten Boden auflegen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Übrige 175 g Zartbitterkuvertüre hacken. 150 g Sahne mit 20 g Zucker aufkochen, vom Herd ziehen, Kuvertüre darin schmelzen. 40 g Butter unterrühren, abkühlen lassen und kalt stellen, bis sie andickt. Torte damit überziehen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. 60 g Zucker mit 2 EL Wasser erhitzen, karamellisieren. 15 g Butter unterrühren. Mandeln unterheben, auf einem Stück Backpapier verteilen und auskühlen lassen.

4 Mandelkaramell in Stücke brechen. Schokoeier halbieren, mit Mandeln auf der Torte verteilen. Mit 1 EL Kakao bestäuben, mit Rosenblättern und Zuckerperlen verzieren.

Zubereitung: ca. 1 ¼ Stunden + Auskühl-und Kühlzeiten.

Backzeit: 30–40 Minuten.

Pro Stück: ca. 490 kcal, 26 g F, 51 g KH, 8g E.

Kokos-Limetten-Torte

exotisch

Zutaten (für ca. 12 Stücke)

Für den Teig:

• 175 g Butter

• 150 g Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

• 1 Prise Salz

• 3 Eier (M)

• 175 g Mehl

• 1 TL Backpulver

• 2 EL Kokosmehl

• 2 EL Kokosraspel

• 2–3 EL Milch

Außerdem:

• 2 Bio-Limetten

• 400 ml Milch

• 80 g Puderzucker

• 1 Päckchen Sahnepuddingpulver

• 80 g Kokoschips

• 150 g Butter

Für den Teig Butter,

1 Zucker, Vanillezucker und Salz dickcremig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Kokosmehl und -raspel mischen, mit Milch kurz unterrühren. Teig in zwei am Boden mit Backpapier belegte Springformen (ca. 20 cm ø) verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2 Limetten waschen, Schale von 1 Frucht fein abreiben. 100 ml Milch, 50 g Puderzucker, Limettenschale und Puddingpulver verrühren. 300 ml Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver zugeben und zu Pudding kochen. In eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.

3 Kokoschips anrösten. Butter mit 30 g Puderzucker cremig schlagen. Pudding esslöffelweise unterrühren. Einen Boden mit der Hälfte Creme bestreichen. Zweiten Boden auflegen. Rand dünn mit Creme überziehen, übrige Creme wolkig auf die Oberfläche streichen. Schale von 1 Limette in Zesten ab -ziehen, mit Kokoschips auf die Torte streuen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Zubereitung: ca. 1 Stunde + Auskühl-und Kühlzeiten.

Backzeit: ca. 30 Minuten.

Pro Stück: ca. 455 kcal, 31 g F, 37 g KH, 6g E.