Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Prinz Philp: Seine sonderbare Büchersammlung …


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 50/2020 vom 05.12.2020
Artikelbild für den Artikel "Prinz Philp: Seine sonderbare Büchersammlung …" aus der Ausgabe 50/2020 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 50/2020

England


Prüfend schweift sein Blick nach oben - hält Philip etwa Ausschau nach Ufos?


Erschreckte Rufe, wirres Herumrennen! Es ist mitten in der Nacht und doch taghell, als Königin Elizabeth (94) von dem Tumult aus dem Schlaf gerissen wird. Was ist nur los? Resolut will sie der Sache auf den Grund gehen, da fällt ihr Blick auf die halb geöffneten Vorhänge. Etwas Leuchtendes schwebt davor … Ein Ufo? Hat sie Halluzinationen? Plötzlich öffnet sich die Schlafzimmertür: Philip! ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2020 von Königin Elizabeth. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königin Elizabeth
Titelbild der Ausgabe 50/2020 von König Willem- Alexander. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
König Willem- Alexander
Titelbild der Ausgabe 50/2020 von Prinzessin Diana: Nach 25 Jahren kommt die Wahrheit ans Licht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinzessin Diana: Nach 25 Jahren kommt die Wahrheit ans Licht!
Titelbild der Ausgabe 50/2020 von Kronprinz Haakon: Angst vor der Krone. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kronprinz Haakon: Angst vor der Krone
Titelbild der Ausgabe 50/2020 von König Juan Carlos: Hat er seine Heimat für immer verloren?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
König Juan Carlos: Hat er seine Heimat für immer verloren?
Titelbild der Ausgabe 50/2020 von Märtha Louise: Weihnachten auf dem Pulverfass. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Märtha Louise: Weihnachten auf dem Pulverfass
Vorheriger Artikel
Märtha Louise: Weihnachten auf dem Pulverfass
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Märtha von Schweden: Die Prinzessin und der Präsident
aus dieser Ausgabe

... Und an seiner Seite - ein Alien? „Verzeih“, sagt ihr Mann, „dass wir dich zu dieser Stunde stören, aber diese Angelegenheit duldet keinen Aufschub: Ich habe mich entschieden, die Interessen Großbritanniens als Botschafter auf dem Mars zu vertreten.“

Die Queen schreckt aus ihrem Tagtraum hoch. Wie absurd! Philip hat ihr wohl einmal zu oft aus seinen Büchern vorgelesen! Sie schüttelt über sich selbst den Kopf. Und doch … Seit diesem New-York-Times-Artikel - ja, eine amerikanische Zeitschrift, man muss ja über ehemalige Kolonien informiert bleiben! -, wird sie diese verrückten Alien-Ideen nicht mehr los. Gut, dass Philip noch nichts über die neue amerikanische Arbeitsgruppe zur Ufo- Erforschung gelesen hat! Prüfend blickt sie zu ihrem Mann. Der sitzt nichts ahnend in seinem Sessel und ist schon wieder ganz vertieft in sein Buch zu Sichtungen unbekannter Flugobjekte. Wie umfangreich Philips sonderbare Büchersammlung nach all den Jahren ist, weiß sie schon gar nicht mehr.

Aber sie erinnert sich noch gut daran, wie alles angefangen hat: Im Februar 1955 meldete der Maurer Fred Briggs dem Onkel des Prinzen, Lord Louis von Mountbatten, eine Begegnung mit einer fliegenden Untertasse und den Kontakt mit einem Außerirdischen. Mitten auf dem Broadlands-Anwesen des Lords in Hampshire!

Wenn Philip ihr seine Schätze zeigt, lächelt Elizabeth über seine Begeisterung. Noch …


… doch im Laufe der Jahre wächst die Sorge der Queen über die seltsame Faszination ihres Mannes


Der Beginn einer großen Leidenschaft

Der untersuchte den Vorfall mit Feuereifer und verfasste einen offiziellen Bericht. Der Funke seiner Begeisterung ist auf seinen Neffen übergesprungen: Seit Jahrzehnten sammelt der Prinz leidenschaftlich Berichte über Ufos!

Die Königin ist sich sicher: Würde ein Außerirdischer jetzt an das Fenster des Palastes klopfen, würde ihr abenteuerlustiger Gemahl ohne zu zögern eine intergalaktische Diplomatenrolle übernehmen.

Auf der irdischen Südpazifikinsel Tanna wird Philip bereits als Gott verehrt - nicht auszudenken, wozu er es im Weltraum bringen würde! Nein, das würde sie nicht erlauben. Mit seinen 99 Jahren soll er schön zu Hause bleiben! Ihretwegen auch mit seinen komischen Büchern!

Gerade nickt sie sich selbst bekräftigend zu, als Philip von seinem Buch aufschaut: „Hast du schon von der neuen amerikanischen Ufo-Arbeitsgruppe gehört?“ …

Philips Sommerlektüre! 2016 berichtet Charles Irwin Halt, Oberst der US Air Force im Ruhestand, über Ufos


Weiht Louis (l.) Philip hier in die Ereignisse in Broadlands ein?



Fotos: bbnews, ddp images, INTERTOPICS, imago images, iStock/mikkelwilliam, picture alliance, Pixabay (4)