Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Prinzessin Mette-Marit: Dieses Foto macht uns


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 5/2020 vom 25.01.2020

Der Kummer am norwegischen Königshof reißt nicht ab


Artikelbild für den Artikel "Prinzessin Mette-Marit: Dieses Foto macht uns" aus der Ausgabe 5/2020 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 5/2020

Norwegen


Mette-Marit hat abgenommen: Macht ihr die unheilbare Lungenerkrankung mehr zu schaffen, als sie zugeben will?


Sie ist blass, die Augen wirken müde, der Blick nachdenklich. Ihr Gesicht ist deutlich schmaler als früher. Dieses Foto von Prinzessin Mette-Marit (46) ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Titelgeschichte: Herzogin Kate: Kein viertes Kind. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titelgeschichte: Herzogin Kate: Kein viertes Kind
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Aus der Welt des Adels: Traurige Ent scheidung: Nie mehr zurück nach Schweden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aus der Welt des Adels: Traurige Ent scheidung: Nie mehr zurück nach Schweden!
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Aus der Welt des Adels: Königin Letizia: Ist sie das Opfer einer Lüge?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aus der Welt des Adels: Königin Letizia: Ist sie das Opfer einer Lüge?
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Prinz Harry: Die Zukunft bleibt ungewiss!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinz Harry: Die Zukunft bleibt ungewiss!
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Teleshopping-Star Sascha Heyna: Sein geheimer Traum …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Teleshopping-Star Sascha Heyna: Sein geheimer Traum …
Vorheriger Artikel
Prinz Harry: Die Zukunft bleibt ungewiss!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Teleshopping-Star Sascha Heyna: Sein geheimer Traum …
aus dieser Ausgabe

... macht uns große Sorgen! Der Kummer der letzten Wochen hat sichtlich seine Spuren hinterlassen. Wie wird die gesundheitlich stark angeschlagene Prinzessin das alles nur verkraften?


Wird der Eifer ihr zum Verhängnis?


Nach dem plötzlichen Freitod ihres Schwagers Ari Behn († 47) zog sich die Königsfamilie zurück. Dann musste auch noch König Harald (82) vorübergehend in eine Klinik eingeliefert werden. Viel Stress, der natürlich auch an Mette- Marit nicht spurlos vorüberging. Gerade sorgte sie beim Besuch der neuen Osloer Hauptbibliothek für Gesprächsstoff. Bücher sind ihre große Leidenschaft, und Kindern Lesefreude zu vermitteln, ist ihr eine Herzenssache. So nahm sie sich - trotz Trauer und eigener Krankheit - Zeit, die Kinder mit ihren Büchern zu empfangen. Sie versuchte tapfer zu lächeln und die Schüler zu unterhalten. Doch in unbeobachteten Momenten verschwand der eben noch so fröhliche Ausdruck aus ihrem Gesicht

Es war nicht zu übersehen, Haakons (46) schöne Gemahlin hat einige Pfunde verloren. Wegen ihrer Lungenfibrose muss sie täglich Medikamente einnehmen. Nachdem sie ihre unheilbare Krankheit im Oktober 2018 bekannt gemacht hatte, zog sie sich eine Zeit lang komplett zurück. Sie sprach sogar davon, dass sich ihre Sicht auf den Tod verändert habe. Nun kehrte sie in die Öffentlichkeit zurück. Setzt sie durch ihr großes Engagement etwa ihre Gesundheit aufs Spiel?

Sommerurlaub mit Haakon und ihren Kindern: Vor Monaten war sie im Gesicht noch fülliger


Schwerer Auftritt: Prinz Haakon steht ihr zur Seite, als Mette-Marit im Oktober 2018 ihre Lungenerkrankung in einem TV-Interview öffentlich macht


Mette-Marit empfängt Kinder in der Bibliothek, sie möchte ihnen die Freude am Lesen näherbringen


Fotos: bbnews, dana press (3)