Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Probieren geht über Studieren!


OKEY - epaper ⋅ Ausgabe 152/2020 vom 13.12.2019

EDITORIAL

Artikelbild für den Artikel "Probieren geht über Studieren!" aus der Ausgabe 152/2020 von OKEY. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OKEY, Ausgabe 152/2020

Eine wichtige Aufgabe eines Magazins wie OKEY ist es, neben Testberichten, Szene-News, Künstlerportraits usw. natürlich den Leserinnen und Lesern bei den rein praktischen Fragen des Tastenspielens ein nützlicher Ratgeber zu sein. Das war schon immer unsere Maxime, und wird auch von den Leserinnen und Lesern immer wieder ausdrücklich gewünscht, wie auch bereits die ersten Ergebnisse aus den zahlreich eingetroffenen Fragebögen aus der aktuellen Leserumfrage (OKEY Nr. 151) signalisieren. In dieser Ausgabe 152 erfüllen wir diesen Anspruch gleich mehrfach: In unserem Beileger führen wir Einsteiger in die faszinierende Welt der Synthesizer ein. Diese Instrumentengruppe war bisher in OKEY mehr eine Randerscheinung, aber sie soll im Magazin künftig einen größeren Raum bekommen. Dabei muss man sich keinesfalls in Technik-Orgien und Fachchinesisch verheddern, sondern kann das Thema auch so angehen, dass die musikalische Kreativität und die unendlichen klanglichen Möglichkeiten dieser Instrumente im Mittelpunkt stehen, dabei auch für Neulingeerkennbar werden und bestenfalls das Interesse wecken, sich einmal näher damit zu beschäftigen.

Ganz ohne Technik geht das natürlich nicht, aber gerade die Synthesizer haben den Vorteil, dass die allermeisten Geräte, gerade im Einstiegssegment, doch seit jeher nach den gleichen Prinzipien arbeiten. Und mit der Rückkehr der analogen Tonerzeugung in vielen modernen Synthesizern finden wir wieder Bedienoberflächen mit vielen vertrauten Begriffen, die denen der Klassiker aus den 1970er und 80er Jahren doch verblüffend ähnlich sind. Und von den vielen Reglern auf den Panels auch moderner Synthesizer sollte man sich keineswegs abschrecken lassen – sondern sie dafür nutzen, wozu sie gedacht sind: zum Soundschrauben! Einfach Drauflosdrehen ist hier die Devise, zu entdecken, was sich tut und so fast spielerisch neue Sounds zu erzeugen. Ganz ehrlich: anders haben die Pioniere des Genres früher auch nicht gearbeitet. Man hat einfach ausprobiert und dabei gelernt. Eine Praxis, die sich auch heute bestens bewährt. Probieren Sie es aus! In unserem Special haben wir auch 9 Synthesizer aufgelistet, die gerade für Einsteiger interessant sind, da sie eben nicht kompliziert und unzugänglich, sondern zum kreativen Umgang geradezu einladen. Und – auch wichtig – relativ bezahlbar sind sie nebenbei auch noch. Also: entdecken Sie eine spannende neue musikalische Welt - es lohnt sich!

Aber auch für diejenigen, die sich lieber mit Arranger-Keyboards, speziell denen von Yamaha beschäftigen, und das sind nun mal eine große Zahl, haben wir etwas Neues und Wertvolles zu bieten: In dieser Ausgabe starten mit Manni Pichler und Roman Sterzik zwei der wohl bekanntesten und versiertesten Produktspezialisten ihre neue Workshop-Reihe für die Instrumente Genos, PSR(SX) und auch die Clavinova CVPReihe. Wir sind stolz darauf, diese beiden Profis als Autoren für unser Magazin gewonnen zu haben. Wenn Sie eines dieser Instrumente ihr Eigen nennen, passen Sie also gut auf bei den beiden Profis, dann können Sie eine Menge wertvoller Tipps und Tricks für Ihr eigenes Spiel auf diesen Instrumenten mitnehmen! Und auch hier gilt natürlich: Nur Mut und ausprobieren!

Immer wieder höre ich bei eigenen Auftritten das Argument: „Ja, du kannst das ja“, wenn es um das Registrieren bzw. Kombinieren von Klängen, den sinnvollen Umgang mit Spielfunktionen und -Parametern geht. Meine Antwort ist immer die gleiche: Von nichts kommt nichts! Wer nicht irgendwann anfängt, sich mit den Möglichkeiten seines Instrumentes zu befassen, der wird immer nur an der Oberfläche kratzen. Ohne irgendjemandem zu nahe zu treten: Aber das immer wieder gehörte Argument „Ich will ja spielen und nicht programmieren“ ist m.E. kein Argument, sondern eine Ausflucht! Wenn ich heute durch die Instrumentenlandschaft schaue, egal ob Keyboards, Orgeln, oder auch die Synthesizer: Diese Instrumente sind alle nicht wirklich kompliziert in der Bedienung, man muss nur den Mut haben, sich den Möglichkeiten zu stellen und damit zu experimentieren, ihren jeweiligen musikalischen Wert erkennen, um sie dann letztlich zu verinnerlichen und dann wie selbstverständlich zu nutzen lernen. Das ist keine Hexerei! Und versprochen: Das macht wirklich eine Menge Spaß!

In diesem Sinne viel Spaß mit dieser OKEY-Ausgabe, eine friedvolle Weihnachtszeit und Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit für das Jahr 2020!

Übrigens: Sollte der Beileger aus irgendeinem Grund in Ihrem Heft fehlen, oder Sie OKEY als Epaper lesen, steht dieser zum freien Download auf unserer Homepage www.okey-online.com zur Verfügung.

Artikelbild für den Artikel "Probieren geht über Studieren!" aus der Ausgabe 152/2020 von OKEY. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OKEY, Ausgabe 152/2020

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 152/2020 von 50 Jahre Innovation.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
50 Jahre Innovation.
Titelbild der Ausgabe 152/2020 von Musikpark Leipzig Hoffnungsvoller Start. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Musikpark Leipzig Hoffnungsvoller Start
Titelbild der Ausgabe 152/2020 von BLITZLICHTER IK Multimedia/roterkeil.net/CamelotPro/Blüthner/Herrenabend. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BLITZLICHTER IK Multimedia/roterkeil.net/CamelotPro/Blüthner/Herrenabend
Titelbild der Ausgabe 152/2020 von WORKSHOP Hilfen für Einsteiger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WORKSHOP Hilfen für Einsteiger
Titelbild der Ausgabe 152/2020 von WORKSHOP Technik-Tipps. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WORKSHOP Technik-Tipps
Titelbild der Ausgabe 152/2020 von WORKSHOP Kreatives Orgelspiel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WORKSHOP Kreatives Orgelspiel
Nächster Artikel 50 Jahre Innovation.
aus dieser Ausgabe