Lesezeit ca. 7 Min.
arrow_back

PROGRAMM


Logo von Siegessäule
Siegessäule - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 27.01.2022

In My Room

Artikelbild für den Artikel "PROGRAMM" aus der Ausgabe 2/2022 von Siegessäule. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

präsentiert

21.02., 19:30, Gorki

In diesem Stück geht Autor und Regisseur Falk Richter der schwierigen Beziehung zu seinem eigenen Vater auf den Grund. Richter verbindet dabei seine Jugenderinnerungen mit denen der fünf Schauspieler des Stücks – u. a. Jonas Dassler (Foto) und Benny Claessens.

In this piece, author and director Falk Richter explores his difficult relationship with his own father. Richter combines his memories of youth with those of the play’s five actors – among them Jonas Dassler (photo) and Benny Claessens.

19:00 HAU2

Di 01.02. Creation (Pictures for Dorian)

In dieser Performance beschäftigen sich die Mitglieder des Kollektivs Gob Squad, die seit bald drei Dekaden auf der Bühne stehen, mit der Frage des Älterwerdens. Sie treffen auf ältere sowie jüngere Performer*innen und hinterfragen scharfsinnig den Mythos der ewigen Jugend.

In this performance, the members of the Gob Squad ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Siegessäule. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von To be continued. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
To be continued
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Unfassbar. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unfassbar
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von FLOP!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FLOP!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Zu viele Hürden. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zu viele Hürden
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
KLATSCH
Vorheriger Artikel
KLATSCH
Raclette statt Pizza
Nächster Artikel
Raclette statt Pizza
Mehr Lesetipps

... collective, who have been working the stage for almost three decades now, concern themselves with the question of age in a production where older performers meet younger ones and interrogate the myth of eternal youth.

18:30 Urania

Do 03.02. Das politische Lied ...

Die Rapperin Sookee hostet heute eine Podiumsdiskussion. Gemeinsam mit Gästen diskutiert sie die Frage, welche Auswirkungen politisches Engagement in Songtexten auf das (Privat-)Leben von Musiker*innen hat, und was Politsongs eigentlich konkret verändern können.

Tonight rapper Sookee hosts a podium discussion in Urania. Together with her guests, she discusses the question of what kind of effects political engagement in lyrics have on the (private) lives of musicians and what concrete changes political songs can actually bring about.

20:00 AHA

Fr 04.02. TGIF

Gaby Tupper widmet ihre monatliche Film- und Talk-Reihe „TGIF“ diesmal dem Black History Month. Zum Thema passende Filme wie „Die Farbe Lila“ oder „Audre Lorde – The Berlin Years“ werden anhand von Clips vorgestellt. Als Gast hat Gaby sich u. a. die Musikerin und Aktivistin Malonda eingeladen.

This time around, Gaby Tupper dedicates her monthly film and talk series TGIF to Black History Month. Fitting the theme, films like The Color Purple and Audre Lorde – The Berlin Years are presented through clips. As guest this evening, Gaby has invited musician and author Malonda, among others.

20:00 Schaubühne

Mo 07.02. reden über sex

Einmal im Monat treffen sich drei Frauen und Männer – darunter ein streng katholischer schwuler Mann –, um über Sex zu reden. Zwischen komischen Enthüllungen und unverblümten Geständnissen dreht sich das Stück um den Versuch, das Unaussprechliche auszusprechen.

Once a month, three women and three men – among them a strict Catholic gay man – meet to talk about sex. Between hilarious revelations and blunt confessions, the piece is really about the attempt to express the unspeakable.

19:00 Curly

Mi 09.02. Doo Wop Art Flop

Liebe, Rache und emotionale Breakdowns: Eilidh Hodgson und Katherine Plumb haben sich als Comedians bereits einen Namen innerhalb britischer LGBTIQ*-Communitys gemacht. Heute Abend laden sie zu einer FLIN- TA*-Comedy-Nacht in die Weddinger Curly Bar.Love, revenge and emotional breakdowns: as comedians, Eilidh Hodgson and Katherine Plumb have already made a name for themselves in the British LGBTIQ* community. Tonight they invite you to a FLINTA* comedy night in Wedding’s Curly Bar.

19:30 Urania

Do 10.02. Blaue Frau

Für ihren Roman „Blaue Frau“ erhielt Antje Rávik Strubel 2021 den Deutschen Buchpreis. Mit „existenzieller Wucht“ widme sie sich dem Thema sexuelle Gewalt, urteilte die Jury. Heute liest Strubel aus ihrem Erfolgsroman, der auch ein queerfeministisches Plädoyer für Selbstbestimmung ist.

Antje Rávik Strubel was awarded the 2021 Deutscher Buchpreis for novel Blaue Frau (“Blue Woman”). The book deals with sexual violence with “existential force”, said the jury. Tonight Strubel reads from the novel, which is also a queer-feminist plea for self-determination.

20:00 Incognito

Fr 11.02. Incognito Best of Gala

In diesem Monat feiert die Show-Bar Incognito ihr zwölfjähriges Bestehen. Jeweils freitags und samstags steigt eine „Best of Gala“, bei der Hausherrin Tina de Vinta (Foto) eine Dragshow mit Gästen präsentiert. Dabei: Tilly Creutzfeldt-Jakob, Kim Bärly, Pan Am Dragairlines und Margot Schlönzke.

This month show-bar Incognito celebrates its 12th anniversary. Each Friday and Saturday, catch a Best of Gala in which hostess Tina de Vinta (photo) presents a drag show with guests. Participating: Tilly Creutzfeldt-Jakob, Kim Bärly, Pan Am Dragairlines and Margot Schlönzke.

20:00 Acker Stadt Palast

Sa 12.02. Virgo Cluster + Evoke Compose ...

Mit „Virgo Cluster“ und „Evoke Compose Deploy Listen“ bringt der zeitgenössische Tänzer Angelo Petracca heute zwei seiner choreografischen Arbeiten auf die Bühne. Im Mittelpunkt seiner Performances stehen Fragen nach Körperbildern und möglicher Veränderung.

Contemporary dancer Angelo Petracca brings two of his own works of choreography to the stage in “Virgo Cluster” and “Evoke Compose Deploy Listen”. Central to his performances are questions of body image and possible change.

19:00 Bar jeder Vernunft

So 13.02 Youkali

Zu Ehren des jüdischen Komponisten Kurt Weill („Dreigroschenoper“) laden Vladimir Korneev (Foto) und Band zum Chansonabend ein. Mit seiner mehroktavigen Stimme verleiht Korneev den vertonten Ideen Kurt Weills von einer besseren, freieren Welt eine ganz besondere Strahlkraft.

In honor of Jewish composer Kurt Weil (The Threepenny Opera), Vladimir Korneev (photo) and band invite you to an evening of chanson. With his multiple-octave voice, Korneev lends Kurt Weill’s ideas of a better, freer world a very special radiance.

20:00 Ballhaus Ost

Do 17.02. Wolf

In diesem Performancestück befassen sich Regisseurin Sahar Rahimi und die queeren Performer*innen Lucy Wilke und Lotta Ökmen mit dem Rotkäppchen-Stoff. Als Repräsentant einer dem Untergang geweihten Weltordnung erzählt ein liebeskranker Wolf von seiner schwindenden Realität.

In this performance piece, director Sahar Rahimi and queer performers Lucy Wilke and Lotta Ökmen concern themselves with the stuff of Little Red Riding Hood. As a representative of the doomed world order, a lovesick Wolf tells of his fading reality.

21:00 Volksbühne

Fr 18.02. Teddy Award Preisverleihung 2022

In der Volksbühne werden heute die besten queeren Filme der 72. Berlinale mit dem Teddy ausgezeichnet. Aufgrund der Pandemie gibt es leider nur Zutritt für Filmteams und Mitglieder des Teddy-Fördervereins. Online kann man die Verleihung aber u. a. auf teddyaward.tv und YouTube verfolgen.

Tonight at the Volksbühne, the best queer films of the 72nd Berlinale will be awarded the Teddy. Unfortunately, due to the pandemic, only film teams and members of the Teddy Award Foundation will be allowed entrance. You can catch it online at teddyaward. tv and on YouTube though.

19:00 Haus der Sinne

So 20.02. Teasing Sunday

Eva LaBosse (Foto, li.) und Kay P. Rinha (Foto, re.) sind Teil des Orgateams der queeren Open-Stage-Show „Trash Deluxe“. Heute bringen sie ein brandneues, sexy Format auf die Bühne. In „Teasing Sunday“ präsentieren die beiden Queens zehn verschiedene Burlesque-Künstler*innen.

Eva LaBosse and Kay P. Rinha (photo L - R) are part of the organizing team behind queer open-stage show Trash Deluxe. Tonight they bring a brandnew, sexy format to the stage. In Teasing Sun-day, the two queens present 10 differ-ent burlesque artists.

22:00 Kino International

Mo 21.02. Teddy-Gewinner

Trotz einiger Einschränkungen durch die Pandemie werden 2022 die Berlinale-Preise wieder traditionsgemäß im Februar vergeben. Nur einen Tag nach dem Ende der Filmfestspiele läuft bei MonGay noch einmal der queere Teddy-Award-Gewinner in der Kategorie „Bester Langfilm“.

Despite the pandemic restrictions, the Berlinale awards will be, per tradition, given out in February. Only a day after the end of the festival the Teddy Award winner in the category Best Feature Film screens once again for MonGay.

20:00 Neuköllner Oper

Do 24.02. Eine Stimme für Deutschland

Auch nach der Bundestagswahl 2021 hat das Musical „Eine Stimme für Deutschland“ ungebrochene Relevanz. Im Stück der schwulen Theatermacher Peter Lund und Thomas Zaufke kämpfen eine Rechtspopulistin und eine Öko-Politikerin in der Provinz um das Amt der Bürgermeisterin.

Even after the federal elections of 2021, the relevance of musical Eine Stimme für Deutschland remains unbroken. In this piece by gay theater producers Peter Lund and Thomas Zaufke, a right-wing populist and a green politician fight for the office of mayor in the provinces.

20:00 Monster Ronson‘s

Fr 25.02. Poppers

Gerade jetzt, wo dank Tanzverbot und geschlossener Clubs im Berliner Nachtleben wenig geht, kommt eine neue Showreihe im Ronson‘s wie gerufen! „Poppers“ möchte einen Abend voll geballter Drag-Karaoke-Power und eine Open Stage bieten. Gehostet wird die Sause von Bleach (Foto).

Right in the moment when, thanks to the dance ban and closed clubs, there’s not much going on in Berlin nightlife, a new show series ‘pops up’ in Ronson’s. Poppers will be an evening full of bangin’ drag-karaoke power and offers an open stage. Bleach (photo) hosts this new soiree.

20:00 BKA-Theater

Sa 26.02. Sherry Vine: Hollywood and Vine

Die Ex-Berliner und Ex-New-Yorker Drag-Ikone Sherry Vine lebt mittlerweile in L.A. und stellt ihr erstes Bühnenprogramm seit geraumer Zeit unter das Motto ihres neuen Wohnorts: Stimmgewaltig wie immer präsentiert sie in „Hollywood and Vine“ furiose Songparodien internationaler Stars.

Ex-Berliner and Ex-New Yorker drag icon Sherry Vine now lives in L.A. and presents her first stage program for some time under the motto of her new adopted city: vocal as always, in Hollywood and Vine, she presents raging parodies of international hits.

19:30 Komische Oper

Sa 26.02. Ball im Savoy

Barrie Koskys opulente Inszenierung dieser humorvollen Operette von Paul Abraham aus dem Jahr 1932 zählt zu den Kassenschlagern der Komischen Oper. Der Plot: Ein reiches junges Paar geht auf Hochzeitsreise nach Nizza. Die eheliche Treue wird auf einem Ball der High Society auf die Probe gestellt.

Barrie Kosky’s opulent staging of Paul Abraham’s humorous 1932 operetta counts among the classic hits of the Komische Opera. The plot: A rich young couple honeymoon in Nice where marital fidelity is put to the test at a high society ball.

22:00 Kino International

Mo 28.02. MonGay: Parallele Mütter

Heute gibt‘s den neuen Almodóvar- Film in einer Preview zu sehen. „Parallele Mütter“ erzählt von zwei ungewollt schwangeren Single-Frauen (Penélope Cruz und Milena Smit), die sich ein Zimmer in der Entbindungsklinik teilen. Eine schicksalhafte Wendung bindet die beiden eng aneinander.

Tonight catch a preview of the new Almodóvar Parallel Mothers at Mon-Gay. The film tells the story of two single women (Penélope Cruz and Milena Smit) with unwanted pregnancies sharing a room in a maternity hospital. A fateful turn of events binds the two together.