Lesezeit ca. 14 Min.
arrow_back

PROGRAMM


Logo von Siegessäule
Siegessäule - epaper ⋅ Ausgabe 8/2022 vom 27.07.2022
Artikelbild für den Artikel "PROGRAMM" aus der Ausgabe 8/2022 von Siegessäule. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
17:00 Woof

Mo 01.08. Sweet 16teen

Hinter diesem orthografisch etwas eigenwilligen Titel verbirgt sich die Fete zum 16. Geburtstag der beliebten Bärenbar. Mit familiärem Flair, cosy Interieur und Darkroom haben Betreiber Kim und sein Team die Kneipe über die Jahre zur ersten Anlaufstelle für Bären und andere Kerle gemacht.

Behind this somewhat orthographically unconventional title is the 16th birthday party of the popular bear bar. With family flair, cosy interior and a darkroom, owner Kim and his team have over the years made this pub the first place to go to for bears and other guys.

Di 02.08. Schräges aus der Bücherkiste

Am ersten Dienstag des Monats sorgt der Querverlag in der Szenebar für Programm. Als heutiges Highlight präsentiert Jim Baker vom Querverlag gemeinsam mit SIEGESSÄULE-Verlegerin Manuela Kay eine Quiznacht. Rund um das Thema queere Literatur testen sie das Wissen der Gäste.

On the first Tuesday ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Siegessäule. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Under fire. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Under fire
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Nachruf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nachruf
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von FLOP!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FLOP!
Titelbild der Ausgabe 8/2022 von Koloniale Konzepte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Koloniale Konzepte
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
KLATSCH
Vorheriger Artikel
KLATSCH
Pistaziengrün
Nächster Artikel
Pistaziengrün
Mehr Lesetipps

... of the month, Querverlag is in charge of the program at this beloved scene bar. For tonight‘s fun, Jim Baker of Querverlag presents a quiz night together with SIEGESSÄULE publisher Manuela Kay on the topic of queer literature, testing the knowledge of the guests.

Mi 03.08. Comeback Trilogy: Retrospectrum

Während der Pandemie hat der 50-jährige Choreograf Tomi Paasonen eine Solotrilogie geschaffen. Alle drei Tanzstücke werden diese Woche nacheinander gezeigt. Heute Abend wird „Retrospectrum“, die erste Episode, präsentiert. Sie beschreibt in fünf Solos Etappen aus Paasonens Leben.

During the pandemic, 50-year-old choreographer Tomi Paasonen designed a solo trilogy. All three dance pieces will be shown one after the other this week. Tonight, he presents “Retrospectrum”, the first episode, describing stages of Paasonen’s life in five solos.

Do 04.08. Mirrordrom

In ihrer neuen Tanzperformance setzt sich die Choreografin Xeni Alexandrou mit dem Thema Innovation in der Kunstszene auseinander. Dabei befasst sie sich mit der Besessenheit der Kunstschaffenden auf der Suche nach neuen (menschlichen) Formen und mit dem Streben nach Wandlung.

In her new dance performance, choreographer Xeni Alexandrou explores the theme of innovation in the art scene. In doing so, she looks at the obsession of those who create art in search of new (human) forms and the quest for transformation.

Do 04.08. Kaeylicious

SIEGESSÄULE-Redakteurin und Bühnenperformerin Kaey (Foto) feiert ihren Geburtstag mit einer Show in der Pepsi Boston Bar. Mit Musiker José Promis am Klavier singt sie ihre Evergreens von Radiohead, über Balbina bis Marilyn Monroe. Anschließend gibt‘s eine Open Stage.

SIEGESSÄULE editor and performer Kaey (photo) celebrates her birthday with a show at Pepsi Boston Bar.Accompanied by José Promis on the piano, she sings her evergreens from Radiohead to Balbina to Marylin Monroe. Afterwards, there will be an open mic.

Fr 05.08. Licht aus!

Barbara Morgenstern, David Maars, Andreas Schwarz und Bertil Thomas möchten mit diesem „Fest der elektronischen Livemusik“ einen Abend aus kunstvollen Lichtspielen und Klängen kreieren. Live: Morgenstern und Thomas selbst, Oberst Panizza u. a. DJs: Fixie Fate und Ludmilla Houben.

Barbara Morgenstern, David Maars, Andreas Schwarz and Bertil Thomas create an evening of artful light shows and sounds with this “celebration of live electronic music”. Live: Morgenstern and Thomas themselves, Oberst Panizza and others. DJs: Fixie Fate and Ludmilla Houben.

Sa/So 06.+07.08. Queerstreetfestival

Am Samstag und am Sonntag steigt zum zweiten Mal das von der Grossen Freiheit 114 u. a. präsentierte „Queerstreetfestival“. Von 12:00 bis Mitternacht gibt es auf dem RAW-Gelände Bühnenprogramm mit DJ-Sets und Showeinlagen. Mit dabei u. a. Amy Strong (Foto) u. a. Eintritt ist frei!

Saturday and Sunday, the Queerstreetfestival, presented by Grosse Freiheit 114 and others, happens for the second time. From 12:00 to midnight catch a stage program with DJ sets and shows on the RAW-Gelände. Amy Strong (photo) performs among others. Free!

Sa 06.08. Girls Town

Nach ihrer CSD-Warm-up-Party im Sage Club macht die legendäre Frauen*-Party nun im Tempelhofer Flughafen Station. Überdachtes Outdoortanzen zu Hip-Hop-, R‘n‘B- und Popklängen, frisch aufgelegt von den DJs Krizzi with the K! (Foto) und Sabrine Mala. Dazu gibt‘s Drinks und BBQ.

After its CSD warm-up party at Sage Club, the legendary women’s* party is now making a stop at Flughafen Tempelhof. Outdoor dancing (awning provided) to hip-hop, r’n’b and pop sounds, freshly spun by DJs Krizzi with the K! (photo) and Sabrine Mala. Plus drinks and BBQ.

So 07.08. Bikini Kill

Endlich ist es so weit! Die zur Speerspitze der Riot-Grrrl-Bewegung gehörende Band um die feministische Ikone Kathleen Hanna spielt nach 25 Jahren im Rahmen ihrer Reunion-Tour zwei Konzerte in Deutschland, eines davon in Berlin. Achtung: Das Konzert wurde kurzfristig ins Huxleys verlegt!

Finally the time has come! Feminist icon Kathleen Hanna and the band with which she spearheaded the riot grrrl movement have two gigs in Germany, one of them in Berlin, as part of their reunion tour after 25 years. Heads up: The concert has recently been moved to Huxleys.

Mo 08.08. Kumbia Queers

Nach dreijähriger Corona-Pause ist die Tropi-Punk-Band Kumbia Queers aus Buenos Aires zurück auf Tour durch Europa. Ein Gig im SO36 ist dabei schon gute alte Tradition. Dort präsentieren sie ihr neues Album „Fiesteria“, das verstärkt mit elektronischen Elementen experimentiert.

After a three-year break due to corona, Buenos Aires tropi-punk band Kumbia Queers is back on tour in Europe. And a stop at SO36 is already tradition. There they present their new album Fiesteria, which experiments more with electronic elements.

Mo 08.08. MonGay: 100 Tage, Genosse Soldat

Bei MonGay läuft heute einer der wenigen schwulen Filmklassiker aus Russland. Unter der Regie von Hussein Erkenov entstand 1990 dieses bildgewaltige Werk, das von fünf jungen Männern erzählt, die ihren Militärdienst in der sowjetischen Armee nicht überleben.

Tonight MonGay screens one of the few gay film classics from Russia. Directed by Hussein Erkenov in 1990, this visually stunning work tells the story of five young men who do not survive their military service in the Soviet army.

Mi 10.08. Operette für zwei schwule Tenöre

Autor Johannes Kram und Komponist Florian Ludewig beleben die Berliner Operette wieder – mit einer großen Portion Gayness! Im Stück geht es um die Spannungen innerhalb der Beziehung eines schwulen Paares, das zwischen Landidylle und Großstadttrubel zerrissen ist.

Author Johannes Kram and composer Florian Ludewig revive the Berlin operetta – with a huge helping of gayness! The plot revolves around the tensions within the relationship of a gay couple torn between idyllic country life and big city hustle and bustle.

Do 11.08. FLINTA* Thursday

Wie jede Woche steigt auch heute der FLINTA*-Abend der Kreuzberger Cocktailbar Stueck. In der trendy und lockeren Atmosphäre der Bar kann frau bis spät in die Nacht gezapfte Cocktails vom Fass oder „FLINTA*-Shots“ trinken, plaudern, flirten und manchmal sogar tanzen.

This week the FLINTA* evening at Kreuzberg cocktail bar Stueck takes place as usual. In the trendy and relaxed atmosphere of the bar you can drink cocktails on tap or “FLINTA* shots” late into night, as well as chat, flirt and sometimes even dance.

Fr 12.08. Sing, Spin or Sling?

Dragqueen Gieza Poke präsentiert heute ihren sexpositiven Vorglüh-Karaoke-Abend mit Gameshow in der Pepsi Boston Bar. Mit heißen Outfits und Glücksrad bewaffnet animiert sie ihr Publikum zu allerlei schlüpfrigen Aktionen. Lockermachen für die „Sleaze“-Porn-Party im Anschluss.

Tonight drag queen Gieza Poke presents her sex positive warm-up karaoke evening with accompanying game show at Pepsi Boston Bar. Armed with hot outfits and a wheel of fortune, she’ll coax her audience into all kinds of raunchy actions. Loosen up for the Sleaze porn party afterwards.

Fr 12.08. Revolver Party

Auch wenn uns bis zum Redaktionsschluss das Line-up für diese Ausgabe der extrem beliebten schwulen Party nicht erreichte, ist trotzdem klar, dass hier vermutlich wieder die Post abgehen wird. Auf allen Floors und in allen Winkeln treffen hier sexpositive Vibes auf House- und Techno-Tunes.

Even though the line-up for this edition of the extremely popular gay party had not reached us by the time of press, it is nevertheless clear that the party will be bangin’. Sex-positive vibes meet house and techno tunes on all floors and in all corners.

Sa 13.08. Tresor 31 at Kraftwerk

Den gesamten Monat über zelebriert der Techno-Klub mit einem fulminanten Programm seinen 31. Geburtstag. Teil dieses elektronischen Festes ist auch die heutige Party, die unter anderem von der „Herrensauna“-Crew und ihren Residents – Cem, MCMLXXXV (Foto) u. v. m. – bespielt wird.

All month long, the techno club celebrates its 31st birthday with an amazing program. Part of this electronic celebration is today’s party, which is soundtracked by the Herrensauna crew and their residents – Cem, MC-MLXXXV (photo) and many more – are spinning.

Sa 13.08. LesBiSchwules Parkfest

Auch das LesBiSchwule Parkfest hat aufgrund der Corona-Pandemie zwei Jahre pausiert. Heute findet es endlich wieder in gewohnter Form statt. Diverse Community-Player sind mit Infoständen vertreten und ein buntes Bühnenprogramm sorgt für die passende Unterhaltung.

The LesBiSchwule Parkfest has been on pause for the past two years due to the corona pandemic. Today it finally returns in the form as we all know it. Various community players rep themselves with information booths and a colorful stage program provides the appropriate entertainment.

Sa 13.08. Porn by Pornceptual

Als eine der größten queeren Partys Berlins lässt sich diese Reihe zu ihrem 9. Geburtstag nicht lumpen: Alinka, Jamaica Suk, Projekt Gestalten, Jacob Meehan – das sind nur einige Namen, die sich im Line-up tummeln. Und on top gibt‘s natürlich jede Menge handfeste, sexy und pornöse Action.

As one of the biggest queer parties in Berlin, this series isn’t slacking off on its ninth birthday: Alinka, Jamaica Suk, Projekt Gestalten, Jacob Meehan – these are just some of the names in the line-up. And on top of that there’s of course a lot of solid, sexy and porny action.

Di 16.08. Perfume Genius

Perfume Genius ist zurzeit wohl der wichtigste queere Stern am Alternative-Pop-Himmel. Im August kommt der US-Musiker für drei Shows nach Deutschland. Dabei präsentiert er u. a. Stücke aus seinem neuen, experimentellen Album „Ugly Season“, das er für ein Tanztheaterstück schrieb.

At the moment Perfume Genius is without a doubt the most important queer star in the alternative pop skies. The US musician hits up Germany for three shows this month, presenting pieces from his new, experimental album Ugly Season, which he wrote for a dance theater piece, alongside classics.

Mi 17.08. Krake Festival: Riptide

Ein Showcase des queeren, in Berlin lebenden US-Hip-Hop-Künstlers Zebra Katz (Foto) ist der Höhepunkt des dritten Tages des „Krake Festivals“ für „challenging electronic music“. Auch on stage: Nashi44 und Nasty King Kurl. Danach Clubnight mit Femme Bass Mafia, Anna Z, P. Vanillaboy u. v. m.

The highlight of the third day of the Krake Festival for “challenging electronic music” is the showcase from queer US hip-hop artist and Berlin resident Zebra Katz (photo). Also on stage: Nashi44 and Nasty King Kurl. Followed by a club night with Femme Bass Mafia, Anna Z. P.Vanillaboy and more.

Mi 17.08. New Queer Photography

Die Kollektivausstellung „New Queer Photography“ macht queere Lebensweisen aus verschiedenen Ecken der Welt sichtbar und läuft nur noch bis zum 21.08. Heute gibt es außerdem ab 19:00 einen Talk mit den Fotografinnen Maika Elan, Julia Gunther und Pauliana Valente Pimentel.

The collective exhibition New Queer Photography makes queer lifestyles from different corners of the world visible and only runs through Aug 21. This evening there is a talk with the photographers Maika Elan, Julia Gunther and Pauliana Valente Pimentel at 19:00.

Do 18.08. Butter bei die Fische

In ihrem Live-Podcast „Butter bei die Fische“ spricht Inka Löwendorf, die künstlerische Leiterin des Heimathafens, mit ihren Gästen über Neukölln. Heute hat sie sich zwei Musiker*innen eingeladen: Thorsten Nagelschmidt von der Band Muff Potter und die queere Rapperin Sookee (Foto).

In Inka Löwendorf’s live podcast, Butter bei die Fische (“Now To the Point”), the artistic director of Heimathafen speaks with her guests about Neukölln. Tonight she’s invited two musicians: Thorsten Nagelschmidt from band Muff Potter and queer rapper Sookee (photo).

Fr 19.08. Lesung Dietrich Rauch

Gleich zwei seiner Bücher bringt der Autor heute mit: seine fiktionale Dokumentation „Frech wie Oskar“ und sein neustes Werk „Samson springt“, ein Entwicklungsroman, der im Mai dieses Jahres erschienen ist. Die Lesung bestreitet Dietrich (Foto, li.) gemeinsam mit Schauspieler Knut Berger (re.).

Author Dietrich Rauch brings two of his books with him today: his fictional documentary Frech wie Oskar and his latest work Samson springt, a coming-of-age novel published in May of this year. Dietrich (photo: left) will be reading together with Gorki actor Knut Berger (photo: right).

Fr 19.08. Italodisco

Heute Abend steigt die ekstatische, mehrheitlich schwule Tanzparty von Matteo Sforza aka Jungle Mind (Foto) im Ficken 3000. Das heißt: ebenso nostalgische wie derzeit angesagte Italo-Disco-Hits die ganze Nacht! Und on top gibt‘s natürlich den Darkroom im Keller – all Genders welcome!

Tonight is Matteo Sforza aka Jungle Mind’s (photo) ecstatic, mostly gay dance party at Ficken 3000. That means: there will be nostalgic as well as currently hot Italo-disco hits all night! And on top there’s of course the darkroom in the basement – all genders welcome!

Sa/So 20.+21.08. Queere Kunst- und Kulturtage

Nicht binäre Akrobatik, schillernde Seifenblasen und Drag-Schminken, musikalisch untermalt von Sookee, Lili Sommerfeld, den Merely Minds (Foto) u. a.: Pink Dot Media lädt erstmals zu einem Markt queerer Kunstschaffender mit Outdoor-Ausstellungen, Lesungen, Performances, Tango u. v. m.

Non-binary acrobatics, dazzling bubbles and drag make-up musically accompanied by Sookee, Lili Sommerfeld, the Merely Minds (photo) and others: Pink Dot Media invites you to their very first queer artists’ market with outdoor exhibitions, readings. Performances, tango and much more.

Sa 20.08. Gimme Moritz

Die einzige große Homosause im Wedding lockt gerade jetzt im Sommer mit einem lauschigen Outdoorbereich. Doch auch Indoor geht‘s rund – Dragshow und Tanzgetümmel mit Pop, House, Disco und fettem Line-up: Anna Klatsche, Victoria Bacon, Kilian, Herr Croco, Fixie Fate (Foto) und anderen.

The only big homo party in Wedding is especially attractive in the summer with its cozy outdoor area. But indoors has plenty going on as well – like a drag show and dancing to pop, house, disco and a fat line-up: Anna Klatsche, Victoria Bacon, Kilian, Mr. Croco, Fixie Fate (photo) and others.

So 21.08. FLINTA* Pride

Heute endet die lange Berliner Pride-Saison mit dem dritten FLINTA* Pride. Die kleine Kundgebung, die zum Teil von der queer-feministischen Kneipe OYA organisiert wird, ist ein beliebtes Event in Berliner FLINTA*- und BIPoC-Communitys. Neben Redebeiträgen gibt es kleine Live-Acts und DJ-Sets.

The long Berlin Pride season ends today with the third FLINTA* Pride. The small rally, organized in part by the queer-feminist pub OYA, is a popular event in Berlin’s FLINTA* and BIPoC communities. Besides speeches there are small live acts and DJ sets.

Mo 22.08. MonGay: Kink

Seit Jahren genießt das sexpositive Schwulenmagazin „Kink“ aus Barcelona Kultstatus. Herausgegeben wird es von den Fotografen Paolo und Manolo, die schon über 30 Jahre lang ein Paar sind. Der chilenische Dokumentarfilmer Alberto Fuguet hat die beiden für seinen neuen Film porträtiert.

Sex positive gay magazine Kink out of Barcelona has enjoyed cult status for years now. It’s published by photographers Paolo and Manolo, who have been a couple for over 30 years. Chilean documentary filmmaker Alberto Fuguet has created a portrait of the pair for his new film.

Mi 24.08. Drag Fest Berlin

Das „Drag Fest Berlin“ ist eine bunte Mischung aus Dragmarket, Panels, Meet and Greets und diversen Shows. Mit dabei sind Local Queens wie Absinthia Absolut und diverse Teilnehmerinnen von „RuPaul‘s Drag Race“. Gehostet wird die Veranstaltung von Alyssa Edwards (Foto).

The Drag Fest Berlin is a colorful mix of a drag market, panels, meet and greets and a variety of shows. Taking part are local queens like Absinthia Absolut and several queens from RuPaul’s Drag Race. The whole event is hosted by Alyssa Edwards (photo).

Do 25.08. Kreatur

In „Kreatur“ schöpft die Berliner Choreografin Sasha Waltz eine düstere, parallele Welt, die von surrealen, tanzenden Wesen bevölkert ist. Die 14 Tänzer*innen tragen spektakuläre Kostüme der Designerin Iris van Herpen, die u. a. bereits für Björk und Lady Gaga arbeitete.

In Kreatur, Berlin-based choreographer Sasha Waltz creates a dark, parallel world populated by surreal, dancing beings. The 14 dancers wear spectacular costumes by designer Iris van Herpen, who has previously worked for Björk and Lady Gaga, among others.

Fr 26.08. SchwuZ @ Heimathafen Neukölln

Das SchwuZ ist heute Abend zu Gast auf der Outdoor-Sommerbühne am Heimathafen Neukölln: Drag- und Gesangsperformance mit den Dragstreet Boyz, Kaey und Cowboy Blau (Foto). Tunten trümmern in sommerlicher Atmosphäre. Im SchwuZ selbst steigt ab 23:00 „Friends with Benefits“.

SchwuZ is tonight’s guest on the outdoor summer stage at Heimathafen Neukölln: Drag and song performance with Dragstreet Boyz, Kaey and Cowboy Blau (photo). Queens trumpeting in a summery atmosphere. At SchwuZ itself, the Friends with Benefits party starts at 23:00.

Fr 26.08. Parieté 2022

Der Pfefferberg wird zum königsblauen Gala-Garten: Zum 6. Mal kommen (inter)nationale Künstler*innen „mit und ohne Beeinträchtigung“ in den Prenzlauer Berg, um Gleichheit (Parität) wie Vielfalt (Varieté) zu feiern und mit zwei Bühnenshows zu begeistern. Moderation: Jade Pearl Baker (Foto).

Pfefferberg becomes a royal blue gala garden: For the sixth time (inter) national artists “with and without impairment” come to Prenzlauer Berg to celebrate equality (parity) as well as diversity (varieté) and to inspire with two spectacular stage shows. Hosted by Jade Pearl Baker (photo).

Sa 27.08. AHA-Terrassenfest

Das Terrassenfest ist ein Klassiker im Jahreskalender der AHA. Der Grill wird angeworfen, leckeres Essen und Getränke werden serviert und parallel dazu gibt es mehrere Showblöcke mit diversen Künstler*innen. Durch das Programm führen heute Gaby Tupper und Maria Sternchen (Foto).

The terrace party is a classic in AHA’s annual program. The grill gets fired up, delicious food and drinks will be served and alongside that, there will be several show blocks with various artists*. Gaby Tupper and Maria Sternchen (photo) lead you through the program today.

So 28.08. Queer Summer Splash

Endlich ist es soweit! Der „Queer Summer Splash“ ist zurück! Der Freibadtag für alle LGBTIQ* im Prinzenbad bietet wieder jede Menge Spaß: Sportprogramm mit den Regenbogenforellen u. a., DJ-Sets von Sara Moshiri, Mavin und PomoZ, sowie Food, Drinks vom Hafen u. v. m. Wir sehen uns!

Queer Summer Splash is back! The open-air pool day for LGBTIQ* people at Prinzenbad has loads of fun on offer: a sport program with the Regenbogenforellen among others, DJ sets from Sara Moshiri, Mavin and PomoZ, as well as food, drinks from Hafen and much more. See you there!

Di 30.08. Boy Harsher

Mit dem düsteren Clubhit „Pain“ (2014) und aktuell mit dem Album „The Runner“ samt Kurzfilm, der im Frühjahr in ausgewählten Kinos zu sehen war, wurde das Neo-Dark-Wave Duo Boy Harsher in den vergangenen Jahren zum ganz heißen Scheiß. Heute spielt die US-Band im SO36.

With the dark club hit “Pain” (2014) and now with the album The Runner as well as a short film, which was shown in selected cinemas in spring, the neo-dark-wave duo Boy Harsher have become the hottest shit in recent years. Today the US band plays at SO36.

Mi 31.08. Aber schön war es doch ...

Gérôme Castell (Foto) ist eine lebende Berliner Legende. Das heutige Konzert ist eine Hommage an ihre Lieblingsdiva Hildegard Knef. Gérôme wird Songs aus dem Repertoire der deutschen Schauspielerin und Sängerin darbieten. Begleitet wird sie dabei von der Pianistin Dr. Joyce Henderson.

Gerôme Castell (photo) is a Berlin living legend. Tonight’s concert is a tribute to her favorite diva Hildegard Knef. Gerôme will perform songs from the repertoire of the German actress and singer. She will be accompanied by pianist Dr. Joyce Henderson.