Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Promis aktuell: Jan Fedder: T V-SCHOCK! Sein Platz bleibt leer


die zwei - epaper ⋅ Ausgabe 40/2019 vom 28.09.2019

Der Unfall hat schlimme Folgen


Artikelbild für den Artikel "Promis aktuell: Jan Fedder: T V-SCHOCK! Sein Platz bleibt leer" aus der Ausgabe 40/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 40/2019

WIEDER KRANK
Schon zuletzt konnte sich Jan Fedder fast nur im Rollstuhl bewegen. Jetzt ist er schwer gestürzt


DER SCHREIBTISCH
Sein Arbeitsplatz bleibt so lange verwaist, bis Fedder wiederkommt…


DAS TEAM
Die Kollegen rund um Jan Fedder (4. von links) sind erschüttert. Diesmal wird die Staffel ohne Kommissar Dirk Matthies gedreht. Er wird rausgeschrieben aus den Büchern, aber es gibt keinen Ersatz für ihn, so die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von die zwei. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Stars erwischt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars erwischt
Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Promis aktuell: Harry & Meghan: KINDERGLÜCK IN AFRIKA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Harry & Meghan: KINDERGLÜCK IN AFRIKA
Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Promis aktuell: Til Schweiger: Kein Respekt vor Frauen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Til Schweiger: Kein Respekt vor Frauen!
Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Promis aktuell: Florian Silbereisen & Maite Kelly: Hatten sie eineheimliche Affäre?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Florian Silbereisen & Maite Kelly: Hatten sie eineheimliche Affäre?
Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Seltene Einblicke in ihr Familienleben: Stefanie Hertel & ihr Lanny: Als Stiefpapa wurde er zum Glücksfall für ihre Tochter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Seltene Einblicke in ihr Familienleben: Stefanie Hertel & ihr Lanny: Als Stiefpapa wurde er zum Glücksfall für ihre Tochter
Titelbild der Ausgabe 40/2019 von Promis aktuell: Arnold Schwarzenegger: LEBENSKRISE? Das Alter ist seine schwerste Mission. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Arnold Schwarzenegger: LEBENSKRISE? Das Alter ist seine schwerste Mission
Vorheriger Artikel
Promis aktuell: Florian Silbereisen & Maite Kelly: Hatten sie…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Seltene Einblicke in ihr Familienleben: Stefanie Hertel & ihr…
aus dieser Ausgabe

DAS TEAM
Die Kollegen rund um Jan Fedder (4. von links) sind erschüttert. Diesmal wird die Staffel ohne Kommissar Dirk Matthies gedreht. Er wird rausgeschrieben aus den Büchern, aber es gibt keinen Ersatz für ihn, so die ARD


Hört das Leid denn niemals auf? Für Jan Fedder (64) ist das Schlimmste eingetreten, das er sich jemals vorstellen konnte: Er darf nicht mehr arbeiten. Dabei sagte der TV-Star vor Kurzem noch: „Wenn ich nicht mehr drehen darf, falle ich tot um.“ Und jetzt das! Der Schauspieler stürzte zu Hause schwer. „Sein Sprunggelenk ist gebrochen“, so ARD-Sprecher Dr. Bernhard Möllmann zuDie 2. Fedder müsse vermutlich operiert werden. In jedem Fall fällt er für die aktuellen Dreharbeiten zum „Großstadtrevier“ aus.
Rausgeschrieben. Sein Platz bleibt leer. Ein Schock für seine Fans und am meisten für ihn selbst! Er muss sogar aus den aktuellen Drehbüchern rausgeschrieben werden. Die Folgen, die Anfang nächsten Jahres bei der ARD laufen, werden ohne ihn ausgestrahlt. Was für ein Albtraum für Jan Fedder…
Schon seit 19 Jahren spielt der Hamburger in der beliebten Serie den Kommissar Dirk Matthies. Zuletzt pausierte er im Juni 2019 aus gesundheitlichen Gründen. Da fiel er aber nur in drei Episoden aus – die Folge seiner langen Leidensgeschichte: 2013 wurde bei ihm Krebs diagnostiziert – ein Mundhöhlenkarzinom. Die Ärzte entfernten ein Drittel seiner Zunge. Bestrahlungen waren notwendig. Nach dem Krebs folgten diverse Brüche: „Die Hüfte war gebrochen, beide Kniescheiben und die Beine. Es gibt wenig an diesem Körper, was noch nicht gebrochen war“, so der beliebte Schauspieler. Hinzu kamen immer wieder Infektionen, die den Heilungsprozess erschwerten.


Immer wieder gab es schlimme Rückschläge


Liebe und Kraft. Fedder kämpfte sich tapfer immer wieder ins Leben zurück. Nur das mit dem Laufen wird nie mehr wie früher. „Anfangs habe ich mit dem Rollstuhl schon gehadert“, gestand er ehrlich. „Aber ich habe ein so exzessives Leben geführt, mit Alkohol, mit Drogen, Zigaretten und wunderbaren Frauen. Da ist der Rollstuhl jetzt die Strafe. Der liebe Gott hat entschieden, dass ich den Rest meines Lebens im Rollstuhl durch die Gegend fahre.“ Kraft habe ihm immer wieder seine Ehefrau Marion (53) gegeben. „Die Liebe zu ihr hat mich am Leben gehalten“, sagte er. Seit 19 Jahren sind die beiden jetzt verheiratet. Kann sie ihm auch diesmal wieder erfolgreich Mut zusprechen? Wenn sie das schafft, könnte er zumindest bei der übernächsten Staffel vom „Großstadtrevier“ wieder mitmachen. Wir wünschen gute Besserung!


Kann sie ihn auch diesmal wieder retten?


GROSSE LIEBE
Marion Fedder bangt um ihren Mann


Fotos: imago images/News4HH/Lenthe, picture alliance (2), THOMAS & THOMAS