Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Promis aktuell: Traurige Beichte


die zwei - epaper ⋅ Ausgabe 48/2019 vom 23.11.2019

Günther Jauch

Artikelbild für den Artikel "Promis aktuell: Traurige Beichte" aus der Ausgabe 48/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 48/2019

ERNST So nachdenklich sieht man Günter Jauch selten. Ob ihn die Worte des Papas verletzt haben?


Er wirkt immer so abgeklärt, stets gut gelaunt und in sich ruhend – doch jetzt kommt raus: Günther Jauch (63) hat auch eine ganz andere Seite! Im ARD-Talk von Sandra Maischberger (53) ließ der gebürtige Münsteraner die Bombe platzen, plauderte offen wie nie über seine Kindheit – und über die Beziehung zu seinem Vater Ernst-Alfred (†71)! Der „hochgebildete Mann“, wie Jauch ihn nennt, habe einst nämlich Probleme mit dem „neumodischen“ Job seines Sohnes gehabt. Jauch: „Mein Vater hat mal verzweifelt an einen Bekannten einen Brief geschrieben: ‚Günther verdient beim Fernsehen viel Geld. Keiner weiß, warum oder wofür‘“. Der eigene Vater sprach Freunden gegenüber offenbar abfällig über den Sohn – was für eine traurige Beichte, was für eine bittere Demütigung! Das Geständnis wirft vor allem eine Frage auf: War Günther Jauch seinem Vater nie gut genug? Bekam er keinen Zuspruch für seine enorme Leistung, die ihn bis an die Spitze des TV-Olymps gebracht hat? Aber es kommt noch dicker. Auch in der Schule konnte es der vierfache Vater – Abi-Schnitt 3,1 – seinem alten Herrn nicht recht machen. Der habe geraten: „Versuch doch wenigstens am Schwanz des ersten Drittels zu sein.“ Das sei ihm allerdings ebenfalls nicht immer gelungen. „Mir war das völlig egal. Ich hatte keine Lust danach zu studieren, ich wollte erst mal chillen, wie man heute sagt.“ Immerhin – er kann sich nur an eine wirklich schlechte Leistung erinnern: „Das einzige Mal, dass ich bei einer Note geheult habe, war eine Fünf in Nadelarbeit in der ersten Klasse: Stricken, Knopf annähen“.
Glück. Doch schlussendlich akzeptierte der Vater den Werdegang seines Sohnes, wie Jauch verrät – trotz seiner „eher mäßig“ erfolgreichen Schulzeit und dem befremdlichen Beruf: „Aber er hat gesehen, dass ich meinen Weg da schon mache“. Zum Glück – denn heute ist er schließlich der beliebteste Entertainer Deutschlands!


Komischer Beruf und zu wenig Ehrgeiz


Tränen wegen einer schlechten Note


Artikelbild für den Artikel "Promis aktuell: Traurige Beichte" aus der Ausgabe 48/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 48/2019

AUSGELASSEN Fürs Fernsehen geboren! Mit seinem Kumpel Thomas Gottschalk gibt Günther auch mal Vollgas – wie hier beim Armdrücken


TV-Tipp

Wer wird Millionär? mit Günther Jauch
DO 5.12. 20.15 Uhr RTL

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Stars erwischt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars erwischt
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Promis aktuell: Neues Familien-Drama?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Neues Familien-Drama?
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Promis aktuell: Ihr Neffe bringt die Wahrheit ans Licht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Ihr Neffe bringt die Wahrheit ans Licht!
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Promis aktuell: Wer hat die besseren Chancen AUF EIN NEUES GLÜCK?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Wer hat die besseren Chancen AUF EIN NEUES GLÜCK?
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Bricht er jetzt ganz mit der Fami lie?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bricht er jetzt ganz mit der Fami lie?
Titelbild der Ausgabe 48/2019 von Promis aktuell: BITTERER ABSCHIED?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: BITTERER ABSCHIED?
Vorheriger Artikel
Promis aktuell: Ihr Neffe bringt die Wahrheit ans Licht!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Promis aktuell: Wer hat die besseren Chancen AUF EIN NEUES GL&Uum…
aus dieser Ausgabe