Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Prudac: Schmackhaftes und dekoratives Gemüse


TASPO - epaper ⋅ Ausgabe 29/2019 vom 20.07.2019

Prudac (NL-Enkhuizen) züchtet dekorative Gemüsesorten. Schwerpunkte bilden Tomaten und Paprika. Laut Prudac haben die Produkte hohen Zierwert und guten Geschmack. Schnelle Kultur und geringer Arbeitsaufwand sind Kernpunkte des Züchtungsprogramms. Prudac bietet dem Profianbauer und dem Hobbymarkt leicht zu kultivierende Produkte. Zu den FlowerTrials waren die Neuheiten in NLMaasland (Region Westland) zu sehen. VonWerner Oschek


PanAmerican Seed: Basilikum mit straff aufrechter Wuchsform

Artikelbild für den Artikel "Prudac: Schmackhaftes und dekoratives Gemüse" aus der Ausgabe 29/2019 von TASPO. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TASPO, Ausgabe 29/2019

Neben Zierpflanzen zeigtePanAmerican Seed (USA-West Chicago/Illinois,www.panamseed.com ) zu den Flower - Trials ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TASPO. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 29/2019 von Gespaltenes Urteil zur B&B-Saison 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gespaltenes Urteil zur B&B-Saison 2019
Titelbild der Ausgabe 29/2019 von Juni-Geschäft geprägt von Hitze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Juni-Geschäft geprägt von Hitze
Titelbild der Ausgabe 29/2019 von „Nicht ganz so schlecht wie gefühlt“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Nicht ganz so schlecht wie gefühlt“
Titelbild der Ausgabe 29/2019 von „Eine recht stressfreie Saison“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Eine recht stressfreie Saison“
Titelbild der Ausgabe 29/2019 von TASPO-Umfrage zur Beet- und Balkonpflanzensaison 2019: Viele Betriebe durchaus zufrieden mit der Saison. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TASPO-Umfrage zur Beet- und Balkonpflanzensaison 2019: Viele Betriebe durchaus zufrieden mit der Saison
Titelbild der Ausgabe 29/2019 von UNTERNEHMEN IM GRÜNEN MARKT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
UNTERNEHMEN IM GRÜNEN MARKT
Vorheriger Artikel
Selecta one: Nelke ‘Scully’ und Duft-Trio
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Know-how für Kamille & Co. zunehmend wichtiger
aus dieser Ausgabe

Neben Zierpflanzen zeigtePanAmerican Seed (USA-West Chicago/Illinois,www.panamseed.com ) zu den Flower - Trials Kräuter und Topfgemüse. Bei den Kräutern standen zwei Basilikum- Sorten im Fokus, die 2020 auf den Markt kommen sollen. ‘Everleaf Emerald Towers’ ist eine traditionelle Genovese- Sorte mit straff aufrechtem Wuchs und kurzen Internodien. ‘Newton’ bildet auch unter hiesigen Bedingungen sehr großes Laub, dies ist sonst nur im Süden der Fall. Diese Genovese-Sorte hat keinen Nachgeschmack nach Lakritz, der sonst oft bei Basilikum auftritt und vielfach nicht gewünscht ist. Das Aroma dieser und weiterer Basilikum-Sorten konnten die Besucher anhand von Öl- Dips selbst testen.

Als neues Topfgemüse stellte der Züchter die Zucchini-Sorte ‘Lemon Sun’ vor. Sie hat gelbe Früchte, die wie Ufo- Kürbisse geformt sind. Außerdem bildet sie relativ viele männliche Blüten, die sich in der Küche verwerten lassen, zum Beispiel frittiert oder gefüllt.

Basilikum ‘Everleaf Emerald Towers’.


Lycopersicon esculentum Heartbreakers F1 ‘Twiggy Red’ und ‘Twiggy Orange’ sind zwei neue, kompakte Sorten mit gutem Geschmack. ‘Twiggy Red’ trägt kleine, herzförmige, rote Früchte. Die saftigen, süßen Tomaten mit weicher Haut erscheinen zu Beginn der Ernte in Trauben mit sechs bis acht Früchten außen an der Pflanze. Sie hat einen aufrechten Wuchs und kann im 12er- bis 15er-Topf kultiviert werden. Die Kultur von der Aussaat bis zur ersten Ernte beträgt nach Firmenangaben elf bis 13 Wochen. Die Pflanzen werden 30 Zentimeter hoch. ‘Twiggy Orange’ hat die gleichen Eigenschaften, sie trägt jedoch tieforangefarbene Früchte.

Capsicum annuum Pillar Pepper (Säulenpaprika) F1 ‘Mimi Orange’ ist eine genetisch kompakte Sorte mit vielen orangefarbenen Früchten mit süßem Geschmack. Die Pflanzen werden 30 Zentimeter hoch und 25 Zentimeter breit. Geeignet sind die trockenheitsresistenten Pflanzen für den 12er- bis 15er-Topf. Die Kulturzeit von der Aussaat bis zu den ersten ausgefärbten Früchten wird mit 16 Wochen angegeben.Capsicum annuum Pillar Pepper F1 ‘Sweet Orange’ ist eine aufrechte Sorte mit starkem Mitteltrieb. Die Pflanzen werden 40 Zentimeter hoch und 30 Zentimeter breit. Die grünen Früchte werden bei der Reife orange. Sie sind saftig und schmecken süß. Die Sorte eignet sich für den 14er- bis 17er-Topf, ist trockenheitstolerant und hat eine Kulturzeit von 16 bis 18 Wochen. Für den Erwerbsanbau empfiehlt Prudac die Tomatensorten Profi-Frutti F1 ‘Grape Red’ und ‘Grape Yellow’. Beide Snack-Tomaten haben sehr gute Transporteigenschaften und sind haltbar. Sie bilden 20 bis 25 kleine, saftige und sehr süße Früchte pro Traube. Die Kulturzeit von der Aussaat bis zur Ernte der ersten grünen Trauben beträgt laut Prudac sechs bis sieben Wochen, bis zu den ersten roten oder gelben Früchten sind es 14 bis 15 Wochen.

Tutti-Frutti F1 ‘Stuffin XS’ ist eine Tomate mit sieben bis neun kleinen Früchten pro Traube. Die Früchte werden fünf Zentimeter lang und vier Zentimeter breit. Die hohlen Früchte mit quadratischer Form eignen sich zum Füllen, beispielsweise als Party-Snack. Die Kultur von der Aussaat bis zur Ernte der ersten grünen Trauben dauert sechs bis sieben Wochen, bis zu den ersten roten oder gelben Früchten 14 bis 15 Wochen.

Topftomate Heartbreakers F1 ‘Twiggy Red’ und ‘Twiggy Orange’ (li.).


F1-Topfpaprika ’Mimi Orange’.


F1-Topfpaprika ’Sweet Orange’.


Hishtil: Das Beste aus beiden Welten

Ipomoea Paradise: Zierwert und Knollen.


BeiIpomoea hatte der israelische Züchter und JungpflanzenanbieterHishtil (ISR-Afula,www.hishtil.com ) den Fokus bisher auf die landwirtschaftliche und kulinarische Nutzung gelegt. Wichtig waren dementsprechend vor allem Ertrag und Geschmack, die Attraktivität des Laubes spielte eine untergeordnete Rolle. Die Nutzung durch Hobbygärtner war eher ein Nebenbereich. Bei der neuen Paradise-Serie geht es dagegen vor allem um dieses Marktsegment. Sie vereint laut Rüdiger Walz, der Hishtil in Deutschland und weiteren Ländern vertritt, „das Beste aus beiden Welten“ – das hellgrüne, dunkelgrüne oder violette Laub der Sorten bietet im Sommer einen hohen Zierwert und im Herbst kann der Hobbygärtner mit einer guten Knollenernte rechnen.

Im Herbst dieses Jahres will Hishtil die Mutterpflanzenbestände aufbauen, ab 2020 sollen die Paradise-Sorten erhältlich sein. Für den Gärtner bieten sie eine kurze Kultur – laut Walz dauert sie drei Wochen im 12er-Topf. Das Programm veredelter Chili-Büsche, die Hishtil unter der Marke Janana anbietet, umfasste 2018 acht Sorten, in diesem Jahr kommen mit ‘Mad Hater’ und ‘Aji Rico’ zwei neue dazu. Die Früchte der Janana-Chilis weisen unterschiedliche Schärfegrade auf.

Hesperozygis satureja bietet Hishtil als Mojito-Serie mit den Farbsorten Rosa und Blau an. Das Aroma ist eine Mischung aus Minze und Bohnenkraut. Bei Thymian stellte Hishtil drei neue Sorten vor. Das Laub von ‘Sparkling Bright’ zeigt seine Panaschierung auch bei Hitze, ‘Rose’ duftet kräftig nach Gummibärchen und ‘Ruby Glow’ bildet lilafarbene Blüten.

Volmary: Tomaten in allen Fruchtfarben

ver‘ Strongboy’ (li.), ‘Purpleboy’.


Topfgemüse spielt auch beiVolmary (Münster,www.volmary.com ) eine Rolle. Das Thema liege derzeit im Trend, sagte Tobias Evels auf den FlowerTrials. Dies zeige sich zum Beispiel auch an der größeren Tomaten-Auswahl im Lebensmitteleinzelhandel. Ein Ziel von Volmary sei es, bei To - maten verschiedene Fruchtformen und -größen in allen Farben anbieten zu können. Ein Ausschnitt aus dem Programm lag an der „Candy Bar“ für die Besucher zum Probieren bereit. Die Snack-Tomate ‘Verino Midi’ beschrieb Evels als schnell. Sie zeige nach 14 Wochen Früchte und lasse sich mit Beet- und Balkonpflanzen anbieten. Die Früchte stehen über dem Laub. ‘Verino Midi’ eigne sich für den 12er-Topf, während stärker wachsende Sorten einen 19er-Topf benötigen. Die Tomaten ‘Solena Orange’ und ‘Strongboy’ nannte Evels als Beispiele für guten Geschmack. Die „Perlen-Tomate“ Tomberry sei jetzt ver edelt erhältlich.