Lesezeit ca. 2 Min.

Psychologie: Jetzt übertreibt sie aber, oder?! Ich hätte diese Ehe nicht länger überlebt!


die aktuelle - epaper ⋅ Ausgabe 11/2020 vom 07.03.2020

Bettina Wulff Gut, es ist sicher schwierig, in einer emotional suboptimalen Situation auszuharren. Der Kinder und des lieben Friedens willen. Als wie unerträglich Bettina jetzt aber den Alltag in ihrem zweiten Ehe-Anlauf mit dem Ex-Präsidenten darstellt, verwundert dann doch …


Artikelbild für den Artikel "Psychologie: Jetzt übertreibt sie aber, oder?! Ich hätte diese Ehe nicht länger überlebt!" aus der Ausgabe 11/2020 von die aktuelle. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die aktuelle, Ausgabe 11/2020

Sie hat es schon wieder getan: Bettina Wulff schrieb ein neues Buch über viel Leid


Was hat er ihr nur angetan? Christian Wulff konnte seine geschiedene Frau Bettina einfach nicht glücklich machen


Neues Leben, neues Buch. Bettina Wulff, 46, scheint den Drang zu ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von die aktuelle. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Gedanken zum Wochenende: Jeden Samstag neu! Mein kleines grünes Glück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gedanken zum Wochenende: Jeden Samstag neu! Mein kleines grünes Glück
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von aktuelle Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
aktuelle Woche
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Momente der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Momente der Woche
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Annäherung: Das erste zaghafte Lächeln nach sieben Wochen Eiszeit!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Annäherung: Das erste zaghafte Lächeln nach sieben Wochen Eiszeit!
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Leute der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leute der Woche
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Kalkül: Ohne Skandal geht’s wohl einfach nicht …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kalkül: Ohne Skandal geht’s wohl einfach nicht …
Vorheriger Artikel
Leute der Woche
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Kalkül: Ohne Skandal geht’s wohl einfach nicht &hellip…
aus dieser Ausgabe

... haben, persönliche Veränderungen dem Rest der Welt mitzuteilen. Wie nach ihrem Abschied als First Lady, nachdem Christian Wulff, 60, als Bundespräsident und in Folge als ihr Ehemann zurückgetreten war. „Jenseits des Protokolls“ hieß das Werk, in dem er ganz schlecht aussah. Ein Buch, das Bettina heute als „großen Fehler“ bezeichnet und meint: „Aus diesem Desaster habe ich gelernt.“

Wirklich? „Anders als gedacht“ schrieb sie zwar mit ihrem Seelsorger, Heino Masemann, es dürfte aber zumindest für ihren Ex-Mann erneut ein Desaster sein! Denn unterm Strich geht es natürlich auch um Wulffs Versagen. Dass er es auch im zweiten Ehe-Anlauf nicht schaffte, seine Frau glücklich zu machen. Sie verließ ihn wieder. Schlimm genug. Aber nun kann alle Welt lesen, wie schrecklich sich Bettina in dieser Ehe gefühlt hat!


@@Die Rettung nahte zum Glück – in Gestalt des Musiklehrers ihrer Kinder


„Ich habe durchgehalten, mich angepasst und meine eigenen Bedürfnisse zurückgestellt … Aber es wurde nicht besser.“ In „Gala“ spricht sie von zuviel Alkohol. Über Monate. Betrunken fuhr sie auch den Porsche gegen einen Baum. 2,0 Promille! Sie schreibt über Stimmen, genauer: „kleine piksende Plagegeister“, die zu laut wurden. Und über das „Gefühl, am falschen Platz zu sein“. Die Beschreibung ihres Leidensweges gipfelt in der dramatischen Feststellung: „Ich hätte es nicht überlebt, einfach weiterzumachen!“ Sie wäre gestorben, wenn sie bei Christian Wulff geblieben wäre? Jetzt übertreibt sie aber schon, oder?! Millionen Frauen müssten demnach an ihrem Eheleben hopsgehen. Und wie haben die Damen es früher überlebt, denen man ihre Männer ausgesucht hat? Ja, natürlich macht es nicht rasend glücklich, nur wegen der Kinder und des lieben Friedens willen zusammenzubleiben. Doch die Rettung nahte zum Glück – in Gestalt des Musiklehrers ihrer Kinder …

Bettina verliebte sich in Jan-Henrik Behnken, 48. Kurz nachdem das völlige Liebes-Chaos entdeckt wurde, trennte sie sich im Oktober 2018 erneut von Christian Wulff und bekannte sich dann zu ihrem Freund. Offenbar das ganz große Glück! Die wahre Liebe. Sie schwelgt jedenfalls: „Eine Liebe, die sich befreiend und fließend anfühlt.“ Zack – noch ein Tiefschlag für Ex-Mann Christian Wulff. Man(n) kann nur hoffen, dass es das Leben jetzt ruhiger meint mit Bettina. Damit sie nicht wieder ein Buch schreiben muss …

Sie waren das Glamour-Paar im Schloss Bellevue: Bettina und Christian Wulff eröffneten 2010 den Bundespresseball


Rücktritt im Jahr 2012: Das Ende der Präsidentschaft war auch der Anfang vom (ersten) Ende der Wulff-Ehe


Endlich angekommen: Bettina Wulff hat mit Kammermusiker Jan-Henrik Behnken die wahre Liebe gefunden


Bescheidener als mit Wulff: Das Liebesnest von Bettina und ihrem Freund


Bettina Wulff schrieb mit ihrem Pastor ein neues Buch: „Anders als gedacht. Wie ich lerne, was wirklich zählt“ (Verlag Bene!, 18 Euro)


Fotos: action press, Eventpress Herrmann, HansPaulEnterprise, laif/H.C.Plambeck, Star Press/AEDT, Thomas&Thomas