Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

Rache gefühle kenne ich nicht


Logo von Die neue Frau
Die neue Frau - epaper ⋅ Ausgabe 2/2023 vom 04.01.2023

SIMONE THOMALLA:

Artikelbild für den Artikel "Rache gefühle kenne ich nicht" aus der Ausgabe 2/2023 von Die neue Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Die neue Frau, Ausgabe 2/2023

Die Wahl-Berlinerin lernte die Berge schätzen. Aber das Meer ? hier an der Seebrücke Heringsdorf auf Usedom ? gefällt ihr auch

Es ist schon wieder Frühling! Nein, nicht draußen in der Natur. Sondern im ZDF. Die Reihe Frühling mit Simone Thomalla (57) in der Hauptrolle als Dorfhelferin Katja Baumann startet am 8. Januar mit sechs neuen Filmen.

Nur über die Liebe spricht sie nicht

Gerne hätten wir mit der Schauspielerin über ihre neue Liebe Nicolino Hermano (45) geredet. Immerhin zeigt sie sich mittlerweile gern mit dem attraktiven Discjockey. Doch sprechen wollte sie nicht über ihr neues Glück. All unsere anderen Fragen beantwortete die gebürtige Leipzigerin jedoch gern.

...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Die neue Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Will kommen zu den Winterspielen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Will kommen zu den Winterspielen
Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Für immer allein?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Für immer allein?
Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Jetzt geht’s um 30 Millionen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt geht’s um 30 Millionen
Titelbild der Ausgabe 2/2023 von Kann das gutgehen? Babywunsch mit 61!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kann das gutgehen? Babywunsch mit 61!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Zauberhaftes von der Eis königin
Vorheriger Artikel
Zauberhaftes von der Eis königin
Sie bangt um Dureks Leben
Nächster Artikel
Sie bangt um Dureks Leben
Mehr Lesetipps

...

? Erst einmal drehen wir in 2023 wieder sechs neue Filme. Wenn die Zuschauer uns weiter sehen möchten, geht es vielleicht nochmals in die Verlängerung. Aber ich schaue nie in die Zukunft, sondern lebe immer im Hier und Jetzt.

Am 8. Januar heißt der Untertitel Eine Handvoll Zeit. Wann nehmen Sie sich Zeit für sich?

? Ich nehme wir viel zu wenige Hände voller Zeit, weil ich sehr viel arbeite! Jetzt habe ich aber die ersten Monate des neuen Jahres frei und werde reisen. Es geht Richtung Asien!

Als Katja denken Sie über Rachegefühle nach. Hatte Simone Thomalla mal welche?

? Ich kenne keine Rachegefühle, denn sie sind total zerstörerisch und auch destruktiv.

Fällt es Ihnen leicht, um Verzeihung zu bitten?

? Wenn ich einen Fehler gemacht habe, fällt es mir sehr leicht, den oder die Menschen um Verzeihung zu bitten. Und natürlich habe ich das in meinem Leben schon das eine oder andere Mal gemacht.

Umgekehrt: Wem würden Sie alles verzeihen?

? Meiner Tochter Sophia natürlich! Aber ist es nicht grundsätzlich so, dass wir unseren Kindern sehr viel leichter verzeihen als anderen Personen? Ich bin da nicht anders als jede andere Mutter.

Auch Abschiede werden im Film thematisiert. Welcher Abschied beschäftigt Sie?

? Der überraschende Tod meines Vaters! Es war das erste Mal, dass ich so dicht mit der Vergänglichkeit menschlichen Lebens konfrontiert wurde.

Mein Vater starb vergangenen Juli. Ich fühle da mit Ihnen!

? Ja, die Verarbeitung und Bewältigung eines solchen Verlusts ist eine große Aufgabe.

Ihr „Lieblingsmensch“ sei der Hund, verrieten Sie einmal. Wer ist der zweitliebste?

? Ich kategorisiere Menschen nicht! Das wäre ja diskriminierend und passt so gar nicht in mein Leben.

Frühling spielt in Bayern. Wieviel Zeit verbringen Sie dort?

? Ich drehe über sieben Monate in Bayern und verbringe meine freie Zeit in Berlin, denn ich bin ein Großstadtmädchen, brauche die kulturellen und vielfältigen Möglichkeiten, die eine Metropole mir bietet.

Dann ist ein Umzug aufs Land niemals eine Option?

? Nein, ganz sicher nicht. Inzwischen habe ich das ländliche Leben schätzen gelernt und kann mich an Bergpanoramen und Glockengeläut erfreuen. Ich bin aber trotzdem immer wieder froh, wenn ich zurück in der Hauptstadt bin.

Das neue Jahr ist noch ganz jung. Was wünschen Sie sich für 2023?

? Ich wünsche mir grundsätzlich nie etwas zum Jahreswechsel, auch habe ich keine guten Vorsätze! Ihnen und Ihren Lesern wünsche ich aber Gesundheit und ein warmes Zuhause im Kreise geliebter Menschen. Das ist ja leider, wie wir alle lernen mussten, nicht selbstverständlich …

Wie wahr! Vielen Dank dafür und für das Gespräch.