Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Ran an den Speck: Pfannen-Forellen mit Bratkartoffeln


ANGELSEE aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 40/2018 vom 08.06.2018

Jetzt wird’s deftig. Kalorienarme Fische vertragen eine gute Portion Speck bei der Zubereitung. Hier sind zwei Rezepte für Forellen und Stör.


Artikelbild für den Artikel "Ran an den Speck: Pfannen-Forellen mit Bratkartoffeln" aus der Ausgabe 40/2018 von ANGELSEE aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Forellen-Rezept und Foto: Studio Teubner

Zubereitung:

Schritt 1: Die Kartoffeln schälen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und etwa 15 Minuten kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Für das Gemüse den Speck in ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ANGELSEE aktuell. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 40/2018 von Liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von Ran an die Kapitalen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ran an die Kapitalen
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von Auf Sicht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auf Sicht
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von SERIE: TEIL IV: Die besten BISSANZEIGER: DIE RASSEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SERIE: TEIL IV: Die besten BISSANZEIGER: DIE RASSEL
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von Was wollt ihr wissen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was wollt ihr wissen?
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von SCHROT oder KUGEL?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHROT oder KUGEL?
Vorheriger Artikel
Klein und fein
aus dieser Ausgabe

Schritt 1: Die Kartoffeln schälen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und etwa 15 Minuten kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Für das Gemüse den Speck in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und leicht schräg in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.
Schritt 2: Die Forellen innen und außen waschen, trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter waschen und trockentupfen, je 1 Zweig Petersilie und Dill mit je 2 Zitronenscheiben in die Bauchhöhle der Fische legen.
Schritt 3: Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Das Öl für die Bratkartoffeln in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffeln darin rundherum knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebelringe zufügen und mitbraten. Petersilie einstreuen und warm halten.
Schritt 4: Butter für die Frühlingszwiebeln in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig braten, Zwiebeln zugeben, kurz mitbraten, vom Herd nehmen und warm halten.
Schritt 5: Öl und Butter für die Forellen in einer entsprechend großen beschichteten Pfanne erhitzen, Forellen darin von jeder Seite 5 Minuten braten. Gebratene Forellen mit den Speck-Frühlingszwiebeln und den Bratkartoffeln anrichten und servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Forellen:
4 küchenfertige Forellen
à 300 g
Salz, Pfeffer
8 Scheiben einer unbehandelten Zitrone
4 Zweige Petersilie
4 Zweige Dill
3 EL Pflanzenöl
30 g Butter

Für die Bratkartoffeln:
700 g festkochende
Kartoffeln
Salz
80 g Zwiebeln
3 EL Pflanzenöl
Pfeffer
1 EL fein geschnittene Petersilie

Für das Gemüse:
100 g roh geräucherter durchwachsener Speck
1 Bund Frühlingszwiebeln
ca. 200 g
20 g Butter
Salz, Pfeffer

Stör vom offenen Grill

Zubereitung:

Fisch ausnehmen und säubern. Zitronen in Scheiben schneiden, Karotten in Streifen schneiden, die Kräuter grob hacken. Alles in die Bauchhöhle des Störs füllen, den Bauch mit Küchengarn vernähen oder mit Holzspießen verschließen. Den Stör auf einen Drehspieß stecken, komplett mit Bacon umwickeln und ca. 1 Stunde über der Glut drehend grillen.
Dazu passen Folienkartoffeln.

Das Stör-Rezept stammt vonDaniel Egert aus Bad Kreuznach. Er folgte unserem Aufruf für mehr Stör-Rezepte in der Ausgabe 1/2018 und hat sich damit das begehrte Klappmesser mit eingraviertem Stör aus der Sammler-Kollektion des Deutschen Angelfischerverbandes verdient.

Zutaten:

1 Stör, ca. 1.000 Gramm
2 Zitronen
3 Karotten
1 Bund Petersilie
1 Bund Thymian
500 g Bacon (möglichst viel Fett)