Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Ran an die Wurzeln!


Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 18.10.2019

Frisch aus der Erde sind Pastinake & Co. sagenhafte Aroma-Stars, die prima in die moderne Vital-Küche passen


Artikelbild für den Artikel "Ran an die Wurzeln!" aus der Ausgabe 6/2019 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Pastinaken-Bowl mit Kartoffelplätzchen

raffiniert
Zutaten (für 4 Personen)
• 500 g Pastinaken
• 175 ml Milch
• Salz
• geriebene Muskatnuss
• 500 g Kartoffeln
• 1 Ei
• 2–3 EL Mehl
• 2 Scheiben Kochschinken (ca. 40 g)
• 6 EL Öl
• 60 g gehackte Walnusskerne
• 1 Bund Petersilie
• 400 g Joghurt
• 2–3 EL Zitronensaft
• Pfeffer
• 100 g gemischter Salat (Kühlregal)
• 2 EL Apfelessig
• 2–3 EL Butter
• nach Belieben Essblüten zum Garnieren

1Pastinaken schälen, waschen und würfeln. Mit Milch, Salz und Muskat, ca. 20 Minuten köcheln.
2Kartoffeln schälen, fein raspeln und gut ausdrücken, Kartoffelwasser dabei auffangen. Einige Minuten stehen lassen, dann das Wasser bis auf die abgesetzte Stärke abgießen. Stärke mit Kartoffeln, Ei, Mehl, Salz und Muskat mischen. Schinken sehr fein würfeln und untermischen. Aus der Masse Plätzchen formen und in 4 EL Öl pro Seite ca. 5 Minuten braten. Nüsse ca. 2 Minuten mitbraten.
3Petersilie waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Mit Joghurt verrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Salat waschen, ggf. kleiner zupfen, mit 2 EL Öl und Apfelessig mischen. Butter zu den Pastinaken geben und zu einem feinen Püree zerstampfen. Nach Bedarf etwas Milch ergänzen und abschmecken. Mit Kartoffelplätzchen, Nüssen, Salat, Joghurt und Essblüten in Schalen anrichten.

Zubereitung: ca. 40 Minuten.
Pro Portion: ca. 590 kcal, 36 g F, 45 g KH, 16 g E.

Schwarzwurzeln mit Seelachs-Päckchen

Artikelbild für den Artikel "Ran an die Wurzeln!" aus der Ausgabe 6/2019 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

eiweißreich
Zutaten (für 4 Personen)
• Saft von 2 Zitronen
• 1 kg Schwarzwurzeln
• Salz
• 1 Dose weiße Bohnen (850 ml)
• 1 Schalotte
• 1 Knoblauchzehe
• 2 EL Butter
• 200 ml Gemüsebrühe
• Pfeffer
• 10 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
• 400 g Seelachsfilet
• 2 EL Öl
• Babymangold zum Garnieren

1 Zitronensaft bis auf 3 EL mit 500 ml kaltem Wasser verrühren. Schwarzwurzeln schälen (Einmalhandschuhe anziehen!), längs halbieren und schräg in 6–8 cm lange Stücke schneiden. Sofort in das Zitronenwasser legen, bis alle Stangen vorbereitet sind. Wurzeln dann abtropfen lassen und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
2Bohnen abtropfen lassen. Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig dünsten. Bohnen und Brühe zugeben, ca. 5 Minuten garen. Pürieren und bei Bedarf noch etwas Brühe zugeben. Mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3 Baconscheiben halbieren. Fisch in 20 fingerdicke Streifen schneiden, mit restlichen 2 EL Zitronensaft beträufeln und pfeffern. Mit je 1/2 Speckscheibe umwickeln. Im heißen Öl 6–8 Minuten knusprig braten. Mit Schwarzwurzeln und Bohnenpüree anrichten. Mit Mangold garniert servieren.

Zubereitung: ca. 45 Minuten.
Pro Portion: ca. 360 kcal, 17 g F, 17 g KH, 36 g E.

Petersilienwurzel-Risotto

Artikelbild für den Artikel "Ran an die Wurzeln!" aus der Ausgabe 6/2019 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Extra-Tipp

Das Risotto schmeckt prima solo, aber auch toll als Beilage zu gebratenem Schweinefilet.

vegetarisch • mit Alkoho

Zutaten (für 4 Personen)
• 4 Petersilienwurzeln
• 2 EL Olivenöl
• Salz, Pfeffer
• 100 g Mangoldblätter
(oder Blattspinat)
• 100 g Radicchio
• 1 Zwiebel
• 40 g Butter
• 250 g Risottoreis
• 150 ml trockener Weißwein
• 1 l heiße Gemüsebrühe
• 150 g geriebener Gruyère

1Petersilienwurzeln schälen und waschen. Eine Wurzel längs in dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Öl bepinseln, salzen und pfeffern. Im heißen Ofen(E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: 2) ca. 25 Minuten knusprig backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2Übrige 3 Wurzeln fein würfeln. Mangold und Radicchio waschen, in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Wurzelwürfeln in heißer Butter in einem Topf andünsten. Reis zugeben, kurz mitbraten. Mit Wein und ca. 1/4 der Brühe ablöschen und aufkochen, dabei regelmäßig umrühren. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, weiteres 1/4 Brühe angießen und unter Rühren verkochen lassen. Nächste Portion Brühe erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Insgesamt so ca. 25 Minuten garen, bis der Reis noch leicht bissfest ist.
3Ca. 3 Minuten vor dem Servieren 2/3 von Käse, Mangold und Radicchio unter das Risotto mischen. Risotto abschmecken und anrichten. Mit Petersilienwurzel-Chips garnieren und mit übrigem Käse bestreuen.

Zubereitung: ca. 45 Minuten.
Backzeit: ca. 25 Minuten.
Pro Portion: ca. 485 kcal, 26 g F, 28 g KH, 19 g E.


Fotos: Stockfood

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Liebe Gäste, ich hab Zeit!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Gäste, ich hab Zeit!
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von So bunt ist der Winter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So bunt ist der Winter
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Lasst uns grillen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lasst uns grillen
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Gewürz-Zauber am Herd. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gewürz-Zauber am Herd
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Heiße Seelenwärmer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Heiße Seelenwärmer
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Superfood KOHL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Superfood KOHL
Vorheriger Artikel
So bunt ist der Winter
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Lasst uns grillen
aus dieser Ausgabe