Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Raum für KREATIVITÄT


Unser Haus - epaper ⋅ Ausgabe 7/2021 vom 26.05.2021

Artikelbild für den Artikel "Raum für KREATIVITÄT" aus der Ausgabe 7/2021 von Unser Haus. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Unser Haus, Ausgabe 7/2021

1 Kreative Maßnahmen: Der Heizkörper trennt den Raum und bietet gleichzeitig Sichtschutz.

In einem Badezimmer unter der Dachschräge gelten bestimmte Mindestanforderungen an die Raumstruktur. Ein Waschtisch erfordert eine Raumhöhe von 2,30 Metern, damit noch ein Spiegel samt Beleuchtung angebracht werden kann. Über der Toilette ist es empfehlenswert, mindestens 1,30 Meter Deckenhöhe zu haben, wobei bei der Vorderkante nicht weniger als 1,90 Meter ratsam ist. Oftmals ist eine Vorwandinstallation nicht nur eine praktische, sondern auch eine optisch reizvolle Lösung. In der Dusche ist ein aufrechter Stand ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Unser Haus. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Beste AussiCHTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Beste AussiCHTEN
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Lust auf LÜFTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lust auf LÜFTEN
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Lichtdurchflutetes PLUSENERGIE-HAUS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lichtdurchflutetes PLUSENERGIE-HAUS
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Vollelektrisches Musterhaus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vollelektrisches Musterhaus
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Generationenhaus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Generationenhaus
Vorheriger Artikel
SOUND im Untergeschoss
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Upgrade im Heizungskeller
aus dieser Ausgabe

... wichtig. Entsprechend sollten zwischen dem größten Familienmitglied und der Decke mindestens 20 Zentime ter liegen. Wer auch im Obergeschoss in der Badewanne liegen möchte, muss zudem auf die Statik achten – allein die Füllmenge liegt bei Standardwannen zwischen 150 und 180 Litern, was zahlenmäßig dem Gewicht in Kilogramm entspricht.

Ausstattung anpassen

Liegt die Dusche unter der Dachschräge, muss die Trennwand in Maßanfertigung an die Neigung angepasst werden. Auch der Türanschlag bedarf genauer Planung, um ein Anstoßen an der Wand zu vermeiden. Die Badewanne nutzt den Platz unter der Schräge am besten aus. Allgemein gilt: Je kleiner der Raum, des-

to filigraner oder neutraler sollten die Sanitärobjekte wie Waschbecken, WC und Wanne sein. Ein Aufsatzbecken lässt den Waschtisch dezenter wirken. Von einer hohen Badewanne ist abzuraten, da sie den Raum optisch staucht.

Richtig belichtet

Kleine Räume profitieren, wenn Licht nicht nur von oben kommt. Sogenannte Uplights lassen den Raum höher erscheinen. Große Fenster in der Dachschräge erhellen das Bad und erzeugen ein geöffnetes Raumgefühl. Fliesen sollten spar- sam und am besten nur im Nassbereich eingesetzt werden. Das Bad wirkt sonst kleiner. Grundsätzlich sollte die Decke hell sein und nur mit kräftigen Tönen akzentuiert werden. Kleine Badmöbel eignen sich besser, da sie leichter Platz unter der Schräge finden. Multifunktionale Ausstattung wie ein Spiegelschrank mit Licht und Stauraum ist eine gute Wahl für enge Bäder. Auch eine Heizung kann als Handtuchhalter und -wärmer sowie allgemeiner Wäschetrockner dienen. Der eingeschränkte Platz fordert kreative Ideen. ● jh