Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Raus aus der Angst


Logo von Deine Gesundheit
Deine Gesundheit - epaper ⋅ Ausgabe 6/2021 vom 19.11.2021

Artikelbild für den Artikel "Raus aus der Angst" aus der Ausgabe 6/2021 von Deine Gesundheit. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Deine Gesundheit, Ausgabe 6/2021

Die verschiedenen Ebenen der Angst

Angst kann sich auf mehreren Ebenen bemerkbar machen.

• Körperlich: Die Hände werden feucht, der Blutdruck steigt. Wir schwitzen oder frösteln. Atem und Herzschlag beschleunigen, Muskeln verkramp- fen. Man spürt ein Stechen oder Hämmern in der Brust, einen Kloß im Hals , hat weiche Knie wie auch Schwindel und Übelkeit, Durchfall oder ver- mehrten Harndrang.

• Seelisch: Man fühlt sich ängst- lich, angespannt und nervös.

• Gedanklich: Man kann sich nicht mehr konzentrieren und grübelt, was alles Schlimmes passieren kann.

• Verhaltenstechnisch: M an meidet bestimmte Situationen. Typisch ist der Konsum von Beruhigungsmitteln oder Alkohol.

Unangemessene Angst wirkt auf uns schädlich und beeinträchtigt unsere Lebensqualität enorm.

Heilung durch Hypno-Heilmeditation

„Wunscherfüllung im Goldenen Raum“

Schließe deine Augen und gleite in eine wundervolle Entspannung hinein. Atme ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Deine Gesundheit. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Wenn die Lunge rasselt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wenn die Lunge rasselt
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Lungenentzündung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lungenentzündung
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Wenn der Husten plagt – wie heimische Heilkräuter helfen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wenn der Husten plagt – wie heimische Heilkräuter helfen
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Wussten Sie schon…?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wussten Sie schon…?
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Serie: Die traditionelle Südtiroler Kräuterapotheke
Vorheriger Artikel
Serie: Die traditionelle Südtiroler Kräuterapotheke
Räucherstoffe
Nächster Artikel
Räucherstoffe
Mehr Lesetipps

... gelassen ein und aus und lockere alle Muskeln deines Körpers.

Vor deinem inneren Auge entwickelt sich eine große, weiße Wolke. Packe all deine Ängste auf diese Wolke und gib ihr einen ordentlichen Schubs, und schon düst sie mit deinem Ballast davon. Ein neues Glücksgefühl breitet sich in dir aus und eine Leichtigkeit. Vor dir entdeckst du einen wunderschönen Garten, der dich einlädt, ihn zu besuchen. Vor dir siehst du eine goldene Treppe, die mit 10 Stufen hinab zu einer goldenen Tür führt. Gehe die Treppe hinunter, bis du vor der Tür zum Goldenen Raum stehst, öffne diese und betrete den Raum. Die Wände sind aus purem Gold, der Fußboden schimmert golden.

Atme tief ein und rieche einen exotischen, dich verzaubernden Duft. Lasse die friedvolle Stimmung auf dich wirken und spüre tiefen Frieden in dir. In der Mitte des Raumes befindet sich ein goldenes Podest. Stelle dich darauf, und von oben strömt goldenes, heilsames Licht in dich ein. Erlebe, wie dein Körper von einem Glücksgefühl durchströmt wird. Das goldene Licht erfüllt dich mit Kraft, Mut und Stärke, bis du voll aufgetankt bist. Dein Blick fällt auf ein goldenes Bett. Wandle zum Bett hin und lasse dich behutsam darauf fallen. Du kannst in diesem Zauberbett genau so sein, wie du schon immer sein wolltest. Du kannst all deine Fantasien leben, zur Realität werden lassen, mutig und stark sein. Dein Unterbewusstsein wird diese Bilder speichern und zu einem dauerhaften Teil deiner Realität werden lassen. Stelle dir vor, wie du alle Situationen souverän meisterst, und empfinde dabei Dankbarkeit und Erfüllung. Jetzt, wo du die magische Welt erlebt hast, stehe vom Zauberbett auf und bedanke dich für die neuen Möglichkeiten, die dir nun zur Verfügung stehen. Und mit diesem neuen, positiven Lebensgefühl verabschiedest du dich vom Goldenen Raum der Wunscherfüllung, gehst zurück zur goldenen Tür, schließt sie hinter dir, gehst die Treppe hinauf und genießt das neue Gefühl des Mutes, der Kraft und Dankbarkeit. Bereite dich jetzt darauf vor, wieder ins Hier und Jetzt zurückzukommen.

Ich zähle von 1 bis 3 – und bei 3 öffnest du deine Augen, bist hellwach und voller Energie zurück in deiner Realität. Ruhe nach und genieße diesen wundervollen Zustand.

CD-Tipp

Die ausführliche Version der 30-minütigen Hypno-Heilmeditation „Wunscherfüllung im Goldenen Raum“ findet sich auf der gleichnamigen CD von Abbas Schirmohammadi (Shaker Media Verlag).

(Ur-)Gefühl Angst

Angst ist ein sinnvolles (Ur-) Gefühl, das uns vor Gefahren warnt. Wir werden alarmiert und bereiten uns auf Kampf oder Flucht vor. Empfinden wir jedoch in Situationen Angst, von denen eigentlich keine richtige Gefahr ausgeht, sprechen wir von unangemessener Angst, die schädlich auf uns wirkt und unsere Lebensqualität enorm beeinträchtigt.

So entsteht Angst

Die Grundfähigkeit Angst zu empfinden ist eine angeborene. Jeder Mensch trägt sie in sich. Dazu kommt erlerntes Verhalten. Deine Wem suggeriert Gesundheit wird, Januar/Febru dass eine bestimmte Situation angstauslösend ist oder wer solch eine Situation erleben musste, speichert diese mit dem Gefühl der Angst ab. Oftmals rechnen Betroffene fortan ständig mit einer Wiederholung und tragen diese Gedanken immer mit sich herum. Auch von überängstlichen Eltern können Kinder lernen, Situationen als gefährlich anzusehen, obwohl diese es in Wirklichkeit gar nicht sind.

Raus aus der Angst – diese Therapien helfen

• Wenn die Ängste stark sind, kann eine Psychotherapie helfen. Betroffene müssen sich ihren Ängsten stellen, sie verstehen und darüber sprechen, wa-rum sie vor bestimmten Situationen solche Angst haben. Ziel der Konfrontationstherapie ist, dass der Angstpatient die Erfahrung r 2021/22_16/11/2021_united macht, dass auch ein Leben kiosk_09/11/2021 ohne Angst möglich ist. Durch eine provozierte Konfrontation mit der Angst erzeugenden Situation werden alle körperlichen Angstsymptome zuerst stärker, doch nach einer Weile, wenn man die Situation aushält, werden die körperlichen Angstsymptome, dann auch die emotionalen und die gedanklichen Angstreaktionen geringer. Nach in der Regel 20 Minuten ist von der Angst nicht mehr viel zu spüren.

• Kognitive Behandlungsmethoden helfen dabei, Ängste, die oft automatisch ablaufen, wieder wahrzunehmen. Hier wird erlernt, die Gedanken besser zu steuern und mutiger und rationaler Ängsten zu begegnen. So lassen sich neue, positive Erfahrungen machen, die die Angst vor der Angst verringern und das Selbstbewusstsein stärken.

• Programmierungen gegen leichtere Angststörungen können Sie gut selbst vornehmen.

Das Zauberwort heißt „Programmierung“. Unser Unterbewusstsein ist äußerst mächtig. Jeder von uns hat es, doch Zugriff darauf haben wir nicht bewusst. In ihm sind all unsere Lebens- und Denkprogramme abgespeichert: Die Prägungen, die wir angenommen haben, unser Charakter, die Eigenschaften und Glaubenssätze, die uns definieren. Auch Ängste haben hier ihren Stammsitz. Um diese eliminieren zu können, müssen sie im Unterbewusstsein gelöscht und durch neue, positive Formeln, zum Beispiel „Ich bin mutig“ statt „Ich habe Angst“ ersetzt werden. In tiefen Entspannungszuständen, die durch Hypnose, Autogenes Training und Meditation entstehen, ist es möglich, mit dem Unterbewusstsein zu arbeiten. Die neu gesetzten Formeln verändern mit jedem Tag mehr das Denken in die gewünschte Richtung hin, in diesem Fall weg von der Angst hin zu Mut und Stärke.

• Hypno-Heilmeditation: „Wunscherfüllung im Goldenen Raum“ (siehe Kasten und CD-Tipp). Diese ist in unserer Praxis besonders beliebt, da sie Elemente aus der Hypnose, der Autogenen Trainings-Oberstufe, der Meditation und eigene Ansätze aus unserer langjährigen Arbeit zu einem wirkungsvollen Ganzen kombiniert.

Dank ihr lassen sich Gesundheit tanken, Erfolg programmieren und Zufriedenheit auf allen Ebenen des Seins erleben.

Und ganz wichtig: Ängste können eliminiert und durch Stärke und Mut ersetzt werden!

Abbas Schirmohammadi ist Heilpraktiker für Psychotherapie, Coach und Mentaltrainer. Der Experte für Stressprävention und Entspannung vermittelt seit über 15 Jahren sein Wissen in Coachings, Seminaren, Fachartikeln und über zahlreiche Audioprogramme. Er ist Chefredakteur des Gesundheitsmagazins „Paracelsus“ und Assistent der Geschäftsleitung der Paracelsus Heilpraktikerschulen für Naturheilverfahren. kontakt@abbas-schirmohammadi.de www.abbas-schirmohammadi.de www.gesundheits-cds.de

Kian Schirmohammadi ist Heilpraktiker, Psychologischer Berater und Coach. Seit über 10 Jahren führt er seine über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Naturheilpraxis in Schleiden/Eifel. Er hat sich auf Schmerztherapie, Ernährungsberatung und Raucherentwöhnung spezialisiert und gibt sein Wissen als Autor von Fachartikeln sowie als Experte im TV weiter. info@naturheilpraxis-schirmohammadi.de www.naturheilpraxis-schirmohammadi.de