Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

REDAKTIONSTEST: Jagdbekleidung mit System


Halali - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 25.07.2019

Das skandinavische Unternehmen VRTBR (Vertebrae) mit norwegischen Wurzeln und dänischem Design stellte bereits 2016 seine ersten Outdoor-Produkte auf der IWA in Nürnberg vor. Der Anspruch: Einfachheit, Funktionalität, Qualität, Sicherheit und Design vereinen sich zu einem innovativen Kleidungskonzept. Die HALALI-Redaktion hat die auf dem Zwiebelsystem basierende Jagdbekleidung eine Jagdsaison lang getestet.


Artikelbild für den Artikel "REDAKTIONSTEST: Jagdbekleidung mit System" aus der Ausgabe 3/2019 von Halali. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Halali, Ausgabe 3/2019

Seitliche Reißverschlüsse erhöhen den Bewegungsspielraum bei Bedarf.


Trotz des schmalen Schnitts ist die Hose bequem und elastisch.


Jagdbekleidung sollte in erster Linie funktional, leise, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Halali. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von KURZPORTRÄT: Wir stellen vor. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KURZPORTRÄT: Wir stellen vor
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von KLIMAWANDEL HEUTE: Klimawandel und Wildtiere. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KLIMAWANDEL HEUTE: Klimawandel und Wildtiere
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von ERZÄHLUNG: Spanische Reminiszenzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ERZÄHLUNG: Spanische Reminiszenzen
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von HIRSCHBRUNFT IN DEN PYRENÄEN: Leise Missverständnisse und laute Tanten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HIRSCHBRUNFT IN DEN PYRENÄEN: Leise Missverständnisse und laute Tanten
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von AUS DER WISSENSCHAFT: Spezial: Wildtierkrankheiten – Chronic Wasting Disease. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUS DER WISSENSCHAFT: Spezial: Wildtierkrankheiten – Chronic Wasting Disease
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von MEIN JAGDJAHR – SERIE: Die Freuden des Herbstes. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MEIN JAGDJAHR – SERIE: Die Freuden des Herbstes
Vorheriger Artikel
StrasserRS 14 Black Widow
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Weniger ist oft mehr
aus dieser Ausgabe

... wasserdicht, atmungsaktiv, winddicht und warm sein. Wenn sie dabei auch noch gut aussieht, ist das Ziel erreicht. Das VRTBR-Konzept basiert auf mehreren, sich ergänzenden Kleidungsstücken, die miteinander interagieren und sich gegenseitig vervollkommnen – um das Maximum, das Jagdbekleidung erfüllen sollte, erreichen zu können. Die Basis des Systems ist eine lange, eng anliegende Unterwäsche aus einem extraweichen Synthetik-Wolle-Gemisch.

Die darüberliegende wärmende Mittelschicht ist ein langer Fleecepullover mit zwei weichen Eingrifftaschen links und rechts und einem extrahohen, eng abschließenden Kragen. Die oberste und letzte Schicht ist ein lang geschnittener Anorak mit dazu passender Hose aus einer wasserdichten und atmungsaktiven Dreischichtmembran. Alle Kleidungsstücke sind optimal in Länge und Passform aufeinander abgestimmt, um die einzelnen Funktionalitäten der unterschiedlichen Schichten bestmöglich zu unterstützen. So sind z. B. im Anorak die Taschen links und rechts als Durchgrifftaschen konzipiert, um die Hände bei Kälte in die beiden Kängurutaschen des darunter befindlichen Fleecepullovers stecken zu können.

Da die Jagdbekleidung für den aktiven Einsatz auf der Pirsch konzipiert worden ist, wurde sie von der HALALI-Redaktion auf diversen Jagdreisen getestet. In den österreichischen Alpen bewährten sich vor allem Unterwäsche sowie Anorak und Hose, da die Jahreszeit für alle drei Schichten noch zu warm war. Auf bis zu 3 000 Höhenmetern wurde der Jagdanzug bei der Gamsjagd getestet und hat sich dabei vor allem durch seine Strapazierfähigkeit auf den rauen Felsen, seinen ideal an die äußeren Gegebenheiten angepassten Farbton sowie die Wandlungsfähigkeit auf der Pirsch bewährt. Sowohl das Wandern und Klettern mit bis zu 1 000 Höhenmetern pro Tag als auch das anstrengende Bergen einer Gams war dank der zahlreichen Lüftungsschlitze, die, mit Reißverschlüssen versehen, schnell und einfach geöffnet werden können, kein Problem.

Der lange Schnitt des Anoraks schützt bei Wind und Wetter.


Auch in den französischen Pyrenäen (siehe dazu den Artikel „Leise Missverständnisse und laute Tanten” auf Seite 30) hat sich das VRTBR-System bestens bewährt. Erst als die Temperaturen die 30-Grad-Marke erreichten, wurde es für Anorak und Hose dann doch zu warm.

Ein wenig gewöhnungsbedürftig bzw. umständlich ist das Schlupfsystem, das ein An-und Ausziehen ausschließlich über den Kopf ermöglicht, schon. Hat man den Fleecepullover oder den Anorak erst einmal an, spielt das jedoch keine Rolle mehr. Der Anorak ist schmal und lang geschnitten, bietet jedoch genug Bewegungsfreiheit auf der Jagd und trägt sich sehr bequem. Die Reißverschlüsse an den Seiten ermöglichen einen Extraspielraum, wenn dieser gewünscht sein sollte.

Ein besonderer Pluspunkt: Die Modelle für Frauen sind nicht einfach nur „verkleinerte”, geringfügig angepasste Männergrößen, sondern sind von der Pike auf komplett neu entwickelte und auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnittene Kleidungsstücke, die an der richtigen Stelle genügend Bewegungsfreiheit bieten, aber dennoch die Figur betonen.

Alles in allem eine klare Empfehlung der Redaktion, wenn man etwas Außergewöhnliches im Bereich der Jagdbekleidung sucht, was strapazierfähig und langlebig ist und dabei ein zeitloses Design hat.

Mehr Informationen gibt es hier: www.vrtbr.com


Fotos: Oliver Dorn