Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

REPORT: GWYNETHS SEXTHERAPEUTIN: „WIR GLAUBEN, DASS WIR INSTINKTIV WISSEN, WIE MAN BEZIEHUNGEN FÜHRT – BLÖDSINN!“


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 50/2019 vom 05.12.2019

Sie coachtHollywoodpaare und hat Gwynnie zum Conscious Uncoupling geraten. Doch auch für uns Normalsterbliche hat Michaela Boehm einige Liebes- und Sextipps parat. Mehr dazu in der exklusiven GRAZIA-Beratung


Artikelbild für den Artikel "REPORT: GWYNETHS SEXTHERAPEUTIN: „WIR GLAUBEN, DASS WIR INSTINKTIV WISSEN, WIE MAN BEZIEHUNGEN FÜHRT – BLÖDSINN!“" aus der Ausgabe 50/2019 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 50/2019

Auf ihrer Ökofarm im kalifornischen Ojai: Michaela Boehm, Beziehungscoach für unzählige Stars


Gwyneth Paltrow und ihr Mann Brad Falchuk zogen lange nicht zusammen, um ihre Ehe frisch zu halten – ein Rat von Michaela Boehm


STÄNDIGES BUSSELN KILLT DIE LUST AUF DEN ANDEREN”


REICH, BERÜHMT – UND NICHT SEHR GLÜCKLICH. WER IN HOLLYWOOD SEINE BEZIEHUNGS- UND SEXPROBLEME in den Griff kriegen will, für den ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2019 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von TITELSTORY: JLo & A-Rod: SIE HABEN EHE(DEAL)- STRESS …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELSTORY: JLo & A-Rod: SIE HABEN EHE(DEAL)- STRESS …
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von 10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: BRADLEY COOPER DER KITA-SCHWARM. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10 HOT STORIES: DIE THEMEN DER WOCHE: BRADLEY COOPER DER KITA-SCHWARM
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von 3 VICTORIAS L ABEL KRISELT: Die Ret tung: VITAMIN K!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
3 VICTORIAS L ABEL KRISELT: Die Ret tung: VITAMIN K!
Titelbild der Ausgabe 50/2019 von 4 Ehekrise bei Jessica & Justin WAS KOMMT NACH FUMMEL - GATE?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
4 Ehekrise bei Jessica & Justin WAS KOMMT NACH FUMMEL - GATE?
Vorheriger Artikel
REPORT: »Ich gab meinen Job als Bankerin auf, um HUNDE zu R…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Cheers!: AUF DIE GLAMSAISON BLING!
aus dieser Ausgabe

REICH, BERÜHMT – UND NICHT SEHR GLÜCKLICH. WER IN HOLLYWOOD SEINE BEZIEHUNGS- UND SEXPROBLEME in den Griff kriegen will, für den gibt es im Grunde nur eine Ansprechpartnerin: Michaela Boehm (51). Nachdem sich die Stars jahrelang und dutzendweise bei der gebürtigen Österreicherin die Klinke in die Hand gaben, kümmert sie sich allerdings nur noch um einen kleinen, sehr exklusiven Kreis von A-Listern. „Ich schätze, dass ich bis heute an die 100 000 Menschen in meiner Praxis gesehen habe, Normalos wie Promis – inzwischen sind es nur ein paar Auserwählte, mit denen ich arbeite.“ Klienten, die sich meinen Rat leisten können, soll das wohl heißen. Denn günstig ist ihre Expertise nicht. Namen verrät sie im Gespräch mit GRAZIA keine, was echt schade ist. Aber gut, verstehen wir, ein Arzt plaudert ja auch nicht die intimsten medizinischen Geheimnisse seiner Patienten aus. Ms. Boehm ist nicht einmal bereit, die Identität ihres ersten Promi-Klienten überhaupt zu lüften. Sie räumt lediglich lachend ein, dass die Person so berühmt war, dass „ich unter einer Decke versteckt im Fond einer Limousine zu ihr gebracht wurde“. Umso besser, dass wenigstens eine weltberühmte Persönlichkeit über ihre Stunden auf der Couch bei Michaela Boehm spricht: Gwyneth Paltrow (47). Vergangenen Sommer informierte die Schauspielerin ihre Fans, dass Michaela ihr dabei helfe, „ihre Ehe frisch zu halten“. Deshalb lebten sie und Ehemann Brad Falchuk (48), ein erfolgreicher Hollywoodproduzent, in unterschiedlichen Häusern – diese Strategie legte ihr, wer sonst, Boehm nahe. Seit September wohnen sie allerdings unter einem Dach, „der Kinder wegen“, so Falchuk. Herrje, ob das der Ehe wirklich bekommt?

Aber zurück zu Michaela Boehm. Seit 25 Jahren lebt sie in Kalifornien (auf ihrer großen Ökofarm bei Ojai, einem coolen Künstler- und Hippiestädtchen etwa 110 Kilometer nordwestlich von Los Angeles), greift anderen unter die Arme, wenn es mit dem Gefühlsleben hapert oder die Leidenschaft für den Partner allmählich erlischt. Und das offenbar mit großem Erfolg. Sonst hätte sie nicht schon halb Hollywood therapiert, wobei … sie bevorzugt den Begriff „arbeiten“. (Und wahrscheinlich liegt bei ihr auch niemand auf einem freudschen Sofa.) Aber was ist Michaela denn nun genau? Intimcoach? Sexualtherapeutin? Eheberaterin? Beziehungsdoktor? „Sagen wir so“, erzählt sie mit ihrem charmanten österreichischen Akzent, „ich schaue mir eine Beziehung ganz genau an und helfe den Betroffenen dann, jene Zeit zu investieren, die es braucht, damit sie wieder funktioniert. Als Sextherapeutin würde ich mich aber auf keinen Fall bezeichnen.“ Sie überlegt kurz: „Die meisten Fähigkeiten, die wir im Leben brauchen, eignen wir uns über die Jahre an – ganz gleich, ob es um den Beruf geht oder um Dinge, die wir in unserer Freizeit tun möchten. Lernen ist ein so wichtiger Teil unseres Lebens. Allerdings scheint die Mensch-heit zu glauben, dass wir instinktiv wissen, wie man eine Beziehung führt, dass es uns im Blut liegt. Blödsinn!“ Verstanden, Michaela: Eine erfüllte Partnerschaft will gelernt sein – und eine gelungene Liebesbeziehung ohne Nachhilfe und Büffelei ist ausgeschlossen. Schade eigentlich.

Wir sprechen darüber, dass sie Gwyneth Paltrow empfohlen hat, auf ein gemeinsames Dach über dem Kopf zu verzichten, damit die junge Ehe mit Brad Falchuk nicht im Alltagstrott versinkt. Freut uns ja, dass die beiden den Vorschlag in die Tat umsetzen konnten. Aber was ist mit Leuten, die sich keine zwei Häuser leisten können, um Abstand zu wahren? Michaela winkt ab: „Das mit der räumlichen Trennung geht auch anders! Es genügt schon, dass man nicht alles zusammen unternimmt; wenn man dem Partner oder der Partnerin, vor allem aber sich selbst, genug Freiraum gönnt. Immer aufeinanderzuhängen ist Gift für eine Beziehung, auch wenn die meisten glauben, dass es positiv ist, wie Kletten aneinanderzukleben. Man muss viele eigene Sachen erleben, um für den anderen interessant zu bleiben.“ Dazu würden unbedingt auch getrennte Urlaube zählen.

Natürlich praktiziert Michaela Boehm ihre Ratschläge selbst. Ihr Mann, mit dem sie seit 17 Jahren verheiratet ist, wohnt in einem eigenen Haus auf dem weitläufigen Farmgelände. Dass es sich positiv auswirkt, wenn Ehepartner nach der Arbeit nicht sofort ins Ehe- oder Familienleben eintauchen, sondern beim Heimkommen mindestens 15 bis 30 Minuten Zeit für sich allein nehmen, um zu dekompressieren, hat sie schon bei ihren Eltern im heimatlichen Wien erlebt. Und ja, gedankenlose Küsserei oder ständiges Sich-Berühren, als würde man seinen Hund tätscheln, verbietet sie ihren Klienten auch: „Das schadet nur der Lust auf den anderen. Den heißesten Sex haben wir doch mit Leuten, die wir kaum kennen oder mögen.“

Gibt es Beziehungen, die irgendwann nicht mehr zu kitten sind? Bei ihrer ersten großen Liebe sei das so gewesen, verrät sie. „Damals lebte ich in Hamburg und war sehr glücklich mit meinem Freund. Bis er anfing, Drogen zu nehmen, und immer weiter abrutschte. Dass ich bei ihm blieb, half ihm nicht, und mir tat es nicht gut. Irgendwann begriff ich, dass ich einen Schlussstrich ziehen musste, weil diese Co-Abhängigkeit toxisch war. Also habe ich ihn schweren Herzens verlassen – und bin 1994 in die USA ausgewandert.“

Nicht bei all ihren Klienten schafft sie es, die Partnerschaft wieder auf Kurs zu bringen. Meistens, weil nicht früh genug angefangen wird, etwas dafür zu tun. Dann sei es aber trotzdem nicht zu spät, etwas anderes zu lernen: wie man sich vernünftig trennt. Den Begriffconscious uncoupling habe zwar nicht sie geprägt, räumt Michaela ein. „Den gab es in der Psychologie schon vorher.“ Aber durch ihre Arbeit mit Paltrow, als deren Ehe mit Coldplay-Sänger Chris Martin scheiterte, sei er halt so populär geworden. „Aber Gwyneth musste sich viel Spott gefallen lassen.“ Dabei, sagt Michaela tadelnd, „sollte man bewundern, wie sehr sie sich darum bemüht, die Liebe als großes Ganzes zu sehen, das auch ihre Kinder und sogar die Exen der Exen umschließt“. Sie hat ja recht. Ach, wir könnten noch stundenlang mit Michaela Boehm über Beziehungen reden. Zumal sie nicht bierernst bei der Sache ist, sondern mit Humor. Schade, dass ihre begehrten Workshops 2020 nicht in Deutschland stattfinden, sondern nur in den USA, den Niederlanden und Australien. „Aber ich arbeite daran“, sagt sie zum Abschied.

Ihre wichtigsten Tipps

Michaela und Gwyneth auf einer Podiumsdiskussion von Paltrows Lifestyle-Unternehmen Goop


WIE KLETTEN ANEINANDERHÄNGEN? GANZ VERKEHRT!”


Michaela Boehms Beziehungseinmaleins
SO BLEIBT DIE LIEBE FRISCH!

1) Man muss in unterschiedlichen Sphären leben, um Reibung und Spannung zu erzeugen. Also unbedingt ausreichend Zeit getrennt vom anderen verbringen

2) Um füreinander attraktiv zu bleiben, in Momenten der Zweisamkeit das Alltagsgrundrauschen ausblenden – Fragen wie „Hast du Milch besorgt? “ sind tabu3) Interessen außerhalb der Beziehung sind wichtig. Nur so hat man genug Stoff, um miteinander im Gespräch zu bleiben

4) Ist der Sex langweilig geworden, ein paar Tage lang einander weder berühren noch küssen – „das ist der einfachste Weg, um Körper wieder aufzuheizen“

5) Smartphones usw. verbannen, wenn man sich mit seinem Partner beschäftigt, ob auf der Couch oder im Bett: „Sonst leidet die Intimität“


TEXT: KALLE SCHÄFER; FOTOS: GETTY IMAGES, INSTAGRAM@GWYNETHPALTROW, MICHAELA BOEHM.COM