Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Report: Julia im Wilden Westen


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 36/2018 vom 29.08.2018

Auf einer R anch in Montana lernt sie, was im Leben wirklich zählt


Immer mehr beschleicht die Geschäftsfrau Julia das Gefühl von Sinnlosigkeit – bis sie sich an ihre Kindheitsträume erinnert. Pferde, Cowboys, Indianer und die Natur zeigen ihr ganz neue Perspektiven auf

Artikelbild für den Artikel "Report: Julia im Wilden Westen" aus der Ausgabe 36/2018 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 36/2018

Kleine Abkühlung: Auf ihrer Expedition durch die Rockies überqueren die Teilnehmer den „Sun River“


Wow! Die Felsformation namens „Chinese Wall“ reicht bis nach Kanada


Traumhochzeit in Uniform: Mit dem Texaner Mike findet Julia ihr Glück


Julias Schlafplatz auf der Ranch: eine einfache, aber heimelige Blockhütte


Beeindruckend: ein Häuptling der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 36/2018 von Viel Vergnügen mit Ihrer neuen: Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Viel Vergnügen mit Ihrer neuen: Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von Zum Wein(en) schön!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zum Wein(en) schön!
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von News: Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von Großes Umstyling: „Ich, einmal neu – wie toll!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling: „Ich, einmal neu – wie toll!“
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von Looks: Für Wiesn &Wasen: Wir brezeln uns auf!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Looks: Für Wiesn &Wasen: Wir brezeln uns auf!
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von Trends: Taschen-Liebe: Hier kommen die aktuellen Trends. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends: Taschen-Liebe: Hier kommen die aktuellen Trends
Vorheriger Artikel
Haare Pflege: Gesund! Gepflegt! Schön!: Jedes Haar kann gl&a…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ab in die Tonne?: Was ins Altpapier gehört – und was n…
aus dieser Ausgabe

... Crow-Indianer


Auch Bisons kann man in Montana gut beobachten


Julia will die Kunst des Fliegenfischens erlernen und schaut genau zu


Allabendlich bekommen die Pferde freien Auslauf


Miss Sherley, die witzige Barbesitzerin, bei der Arbeit


Bei ihrer jährlichen Parade zeigen sich die Crow-Indianer mit Kriegsbemalung


Auf den ersten Blick führt Julia ein erfülltes Leben: Als Wirtschaftsprüferin fliegt sie um die Welt, daheim in Stuttgart teilt sie sich eine schöne Wohnung mit ihrem Partner. In Wahrheit spürt die damals 36-Jährige eine innere Leere. Viel zu viel Zeit verbringt sie in Büros, in Flugzeugen, in sterilen Hotelzimmern. Ihre Beziehung? Eine Zweckgemeinschaft: Aus Angst vor dem Alleinsein hat sie sich mit ihrem Studienfreund zusammengetan.

„Wenn Sie die Orientierung in Ihrem Leben verloren haben, blicken Sie zurück in Ihre Kindheit, auf die Wünsche, Ziele und Träume, die Sie damals hatten“, liest sie eines Sonntags im Winter 2011 in einer Zeitschrift, und die Worte treffen sie ins Mark. „Ich wusste, dass ich diesen Rat befolgen musste“, erzählt Julia, die sofort vor Augen hat, wie sie als kleines Mädchen mit klopfendem Herzen auf der örtlichen Pferdekoppel stand, heimlich „Winnetou“ unter der Bettdecke verschlang, die Western-Serie „Bonanza“ schaute und als Jugendliche mit ihrem eigenen Pferd über die Felder flog. Sie trifft eine Entscheidung: Den Sommer wird sie im US-Bundesstaat Montana verbringen, sich einer Expedition über die Rocky Mountains anschließen und danach auf einer Rinder-Ranch aushelfen. Und dann geht es los: In einer Gruppe mit Einheimischen und Touristen, darunter Ulf und Dagmar aus Hessen, erkundet die Geschäftsfrau die Rockies und die Bob Marshall Wilderness, ein riesiges Naturschutzgebiet voller unberührter Wald- und Gebirgslandschaften. Auf einem Hengst namens Greenlegs reitet sie vorbei an sprudelnden Bächen, Bäumen, Blumen und Felsen. Schon nach wenigen Tagen fühlt sich ihr altes Leben ganz weit weg an. Aggressive Chefs, ihr antriebsloser Partner, die vielen tristen Stunden im Büro, all das existiert plötzlich nicht mehr. Zum ersten Mal seit Langem fühlt sie sich glücklich und befreit, zum ersten Mal hat alles Sinn.


„Zum ersten Mal seit Langem fühlte ich mich glücklich und befreit“


Julia genießt die tiefe Verbundenheit, die sie zu Greenlegs und später zu den Tieren auf der Ranch aufbaut. Dort hilft sie, verletzte Pferde zu versorgen. Sie lernt, wie man hoch zu Ross Ausschau nach verirrten Kälbchen hält und diese sicher zurückbringt. Sie trifft auf naturverbundene und unverstellte Menschen, von taffen Cowboys und -girls über Stammesmitglieder der Crow-Indianer bis hin zur quirligen Barfrau Miss Sherley.

Nach ihrer Heimkehr trennt sie sich von ihrem antriebslosen Partner und lernt einige Zeit später im heimischen Stuttgart den lebensfrohen Mike kennen und lieben. Der Soldat aus Texas passt mit seinem Temperament nicht nur perfekt zu ihr. Er ist auch bereit, in den kommenden Jahren Stück für Stück den Plan umzusetzen, den Julia sich nach ihrer Reise in den Kopf gesetzt hat: „Ich möchte im Wilden Westen der Vereinigten Staaten leben und eine ,Guest Ranch‘ für Touristen betreiben.“ Bis es so weit ist, reist sie mit Mike jeden Sommer nach Montana – und damit direkt zu den Wurzeln ihrer Kindheit.

Julia und Reisefreundin Dagmar finden eine tiefe Bärenkratzspur


Julia und ihr Gefährte Greenlegs zu Beginn ihrer Reise in die Wildnis


Unser Buch-Tip: Julia erzählt ihre Geschichte in „Barbecue mit Indianern“.16 Euro. Bastei Lübbe


Fotos: Alle Bilder entnommen dem Buch „Barbecue mit Indianern“ von Julia Behringer, Lübbe Verlag, Köln