Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

REPORT: So überleben Sie einen: Hai-Angriff


TV Digital Vodafone - epaper ⋅ Ausgabe 15/2019 vom 12.07.2019

In TV DIGITAL verratendrei Experten , wie sich Schwimmer, Taucher und Surfer im Ernstfall verhalten sollten


Artikelbild für den Artikel "REPORT: So überleben Sie einen: Hai-Angriff" aus der Ausgabe 15/2019 von TV Digital Vodafone. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV Digital Vodafone, Ausgabe 15/2019

160 HAIANGRIFFE
registrierte die Website „sharkattackfile.net“ seit Januar 2018 weltweit. Vier Todesfälle gab es bisher 2019


1.Wenn der Hai kommt
So schwierig es klingt, das Wichtigste bei einer Begegnung ist: Ruhe bewahren! Wer zappelt oder zu fliehen versucht, hat verloren.

2.Nicht wegschwimmen!
Ein Hai schnellt mit bis zu 50 Stundenkilometern durchs Wasser. Wer flieht, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV Digital Vodafone. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 15/2019 von DOKU: LEONARDO DICAPRIO: So retten wir die WELT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DOKU: LEONARDO DICAPRIO: So retten wir die WELT
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von TV AKTUELL: Kampf der Promi-Paare. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV AKTUELL: Kampf der Promi-Paare
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von REPORT: Dwayne Johnson for PRESIDENT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORT: Dwayne Johnson for PRESIDENT
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von KINO: Es lebe derKönig!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KINO: Es lebe derKönig!
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von SERIE: MARVEL DAREDEVIL: Der blinde RÄCHER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SERIE: MARVEL DAREDEVIL: Der blinde RÄCHER
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von Die besten neuen Smartphones. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die besten neuen Smartphones
Vorheriger Artikel
Die besten neuen Smartphones
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel FILMHITSDER 14 TAGE
aus dieser Ausgabe

2.Nicht wegschwimmen!
Ein Hai schnellt mit bis zu 50 Stundenkilometern durchs Wasser. Wer flieht, ist für ihn Beute. Und sein Jagdinstinkt ist so ausgeprägt wie gefährlich. Schon ein neugieriger Probebiss, um zu testen, was da schwimmt, kann Fuß, Bein, Hand, Arm abtrennen, denn das Haigebiss besteht aus bis zu acht Reihen rasiermesserscharfer und gezackter Zähne.

3.So wehrt man den Hai ab
„Am besten ist es, den Hai anzusehen und ihn mit starkem Druck auf den Kopf wegzuschieben“,rät der Schweizer Haiforscher Erich Ritter. „So machen es die Tiere auch untereinander. Das verstehen und respektieren sie.“ Diese Methode funktioniert so gut, dass Ritter auch die US-Navy Seals darin ausbildet.

4.Wenn der Hai nicht reagiert
Dann setzt man Utensilien ein, die man vielleicht dabei hat: Kamera, Surfbrett, Flossen.

TVTIPP

Laws of JawsDOKU Experten provozieren als Versuchskaninchen Haiattacken MI 31.7. 21.00 DISCOVERY

5.Wenn das alles nicht hilft
Wird die Situation wirklich lebensgefährlich, hilft nur noch eines: „Die Finger in die Kiemen des Tieres krallen“, empfiehlt Ritter.

6.Vorsicht vor Überreaktionen !
Oft schwimmt ein Hai nur zufällig vorbei, schließlich ist er im Ozean zu Hause. Erich Ritter warnt eindringlich: „Vorschnelle Verteidigungsversuche können eine an sich harmlose Situation in ein Horrorszenario verwandeln.“ Stattdessen: „Immer darauf achten, dem Hai nie den Weg ins offene Meer zu versperren.“

7.Was man vermeiden sollte
„Nicht in Gebieten schwimmen gehen, in denen Fischerboote unterwegs sind“, rät der Naturschützer und Haiexperte Richard Peirce. „Und nie im Dunkeln baden, denn Haie sind nachts besonders aktiv.“ Dazu nicht vergessen: „Urin ist für Haie genauso anziehend wie Blut“, warnt der Brite.

8 Tauchen nur im Doppelpack
„Selbst erfahrene Tauchspezialisten gehen niemals alleine ins Wasser“, warnt Liz Parkinson. Die 38-jährige Britin gehört zum Team der Discovery-Doku „Laws of Jaws“ (siehe TV-Tipp). Sie riskiert im Praxistest ihr Leben, um an Original-Unfallorten Haiattacken zu analysieren.

9 Hai nicht aus den Augen lassen
„Damit man dem Hai nie den Rücken zuwendet, richtet man sich mit dem Tauchpartner Rücken an Rücken aus“, erklärt Liz Parkinson, „so hat man den Hai immer im Blick.“

10 Hier ist es am gefährlichsten
Auf Hawaii passieren die meisten Haiunfälle vor Maui am Makena und Kahana Beach. Der kalifornische Bolinas Beach ist für Attacken des Weißen Hais berüchtigt. Etwa 2000 Tiere ziehen hier im Pazifik ihre Bahnen. Der Hotspot der Haiattacken schlechthin ist New Smyrna Beach in Florida mit bis zu drei Attacken am Tag. Aber auch an Südafrikas Second Beach, der Westküste von La Réunion und vor der australischen Westküste ist es nur bedingt sicher.


FOTOS: POLLOCK (GR)/DIGITAL VISION VECTORS/GETTY IMAGES (2)