Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

REPORTAGE 12ER EM: Eleganz pur


segeln - epaper ⋅ Ausgabe 100/2019 vom 18.09.2019

Die klassischen 12mR Yachten versammelten sich Ende August an der Nordspitze Dänemarks vor Skagen zum ersten Teil der Europameisterschaften


Artikelbild für den Artikel "REPORTAGE 12ER EM: Eleganz pur" aus der Ausgabe 100/2019 von segeln. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Fotos: Ekkehard Erben

Bei sehr wechselhaften Bedingungen konnten vier Rennen gestartet werden. Die für Freitag geplanten TuneUp Rennen fielen wegen starken Windes und heftigen Seegangs aus. Hier trauten sich nur ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von segeln. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 0 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 100/2019 von SZENE: Supersturm trifft auf die Bahamas. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SZENE: Supersturm trifft auf die Bahamas
Titelbild der Ausgabe 100/2019 von CHARTER & REISE KAPVERDEN: Feuer und Wasser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CHARTER & REISE KAPVERDEN: Feuer und Wasser
Titelbild der Ausgabe 100/2019 von LITERATUR BORDLEKTÜRE: Segeln und Lesen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LITERATUR BORDLEKTÜRE: Segeln und Lesen
Titelbild der Ausgabe 100/2019 von REPORT KLIMASCHUTZ: Gretas Reise über den Atlantik: Die ganze Welt blickt auf eine Segelyacht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORT KLIMASCHUTZ: Gretas Reise über den Atlantik: Die ganze Welt blickt auf eine Segelyacht
Titelbild der Ausgabe 100/2019 von PORTRÄT J-BOATS: Die J-Boats-Story. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PORTRÄT J-BOATS: Die J-Boats-Story
Titelbild der Ausgabe 100/2019 von DHH BLAUWASSER: Bobby Schenk’s Blauwasserseminar: Er kann’s nicht lassen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DHH BLAUWASSER: Bobby Schenk’s Blauwasserseminar: Er kann’s nicht lassen
Vorheriger Artikel
PORTRÄT J-BOATS: Die J-Boats-Story
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DHH BLAUWASSER: Bobby Schenk’s Blauwasserseminar: Er kann&r…
aus dieser Ausgabe

... wenige der klassischen Vintage Zwölfer aus dem Hafen.

Am Sonnabend setzte sich bei besten BedingungenWings um Mitorganisator Philipp Skafte-Holm ein erstes Mal durch. Dann verzögerten erst ein Winddreher um mehr als 90 Grad und heftiger Seenebel weitere Starts. Für die Segler auf dem Vorschiff war bei Sicht um die 50 Meter höchste Aufmerksamkeit gefordert. Für alle anderen waren es beeindruckende Momente, wenn schemenhaftHeti unter Vollzeug mit ihren fünf gesetzten Segeln und 230 Quadratmetern Tuch aus dem Nebel auftauchten. Zum späten Nachmittag löste sich der Dunst auf und es konnte ein zweites Rennen durchgeführt werden. Mit den Bedingungen kamVim um Skipper Patrick Howaldt am besten zurecht.

Sonntag war bei eher wenig Wind und einer kurzzeitigen Flaute Feingefühl gefragt. Auch hier war dieWings -Crew wieder vorn dabei und ließ sich den Sieg des ersten Teils der Europameisterschaft mit knappen Abstand vorVim nicht mehr nehmen. Sehr spannend war, wie sich die ganz neueJenetta schlägt, die in diesem Jahr bei Robbe und Berking in Flensburg nach langer Restaurierung vom Stapel gelaufen ist. Ihr Karomuster auf dem Rumpf stach aus dem Feld heraus. Hier hat sich ein hochkarätiges Team um Skipper Tommy Müller gebildet, das sich vor Skagen Platz drei auf dem Treppchen sicherte.

Die Meterklasse enstand bereits 1906, als sich die führenden europäischen Segelnationen auf eine gemeinsame Vermessungsformel einigten. In den folgenden Jahren erlebte die Klasse einen ersten Höhepunkt. In Deutschland trafen die europäischen 12er-Flotten regelmäßig im Zug der Kieler Woche aufeinander, bis der erste Weltkrieg alle Segelambitionen in Europa unterbrach. Erst ab den 1930er Jahren erlebte die Klasse eine erneute Blüte. Auch in Deutschland liefen wieder zahlreiche Meteryachten vom Stapel, von denen einige bis heute erhalten sind.


„Auch in Deutschland liefen zahlreiche Meteryachten vom Stapel, von denen einige bis heute erhalten sind“