Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Rezepte: Das perfekte Weihnachts-Menü


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 50/2018 vom 06.12.2018

Von Vorspeise bis Dessert ein himmlischer Genuss


Artikelbild für den Artikel "Rezepte: Das perfekte Weihnachts-Menü" aus der Ausgabe 50/2018 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 50/2018

Schlank-Tipp im Advent

Sie wollen an Weihnachten schlemmen, aber trotzdem Ihre Figur behalten? Eine Ballaststoffkapsel (z. B. Formoline L112 extra) nach jeder Mahlzeit bindet bis zu ⅔ der verzehrten Nahrungsfette, sodass diese Kalorien nicht aufgenommen werden.

Hauptgericht:Rinderfilet mit feiner Portwein-Soße

Zutaten für 4 Portionen:
• 160 g Schalotten • 30 g Butter • 280 ml Portwein • 250 ml Rotwein • 200 ml Rinderfond • 2 Zweige Rosmarin • Salz • Pfeffer • 10 g Bitterschokolade • 2 TL Speisestärke • 1 Pfefferschote • 1 Orange • 20 g Pistazien • 4 EL Öl • ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: Nach 34 Jahren steht die Serie vor dem Aus Werden Sie die vermissen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: Nach 34 Jahren steht die Serie vor dem Aus Werden Sie die vermissen?
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Sie helfen gern, wenn andere in Not sind? So kommen Ihre TV-Spenden an. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie helfen gern, wenn andere in Not sind? So kommen Ihre TV-Spenden an
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Stars & TV: Dr. Eckart von Hirschhausen Diese Frau ist sein Glücksgeheimnis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Dr. Eckart von Hirschhausen Diese Frau ist sein Glücksgeheimnis
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Sechs Jahre ging sie durch die Hölle Michelle Hunziker: Nach der großen Abrechnung ist sie endlich frei!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sechs Jahre ging sie durch die Hölle Michelle Hunziker: Nach der großen Abrechnung ist sie endlich frei!
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Mein guter Rat: Sie suchten eine neue Liebe – und w urden schaml os ausgenut zt: „Und ich dachte, diesmal ist es für immer …“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Sie suchten eine neue Liebe – und w urden schaml os ausgenut zt: „Und ich dachte, diesmal ist es für immer …“
Titelbild der Ausgabe 50/2018 von Fit & gesund: Wie Sie den Winterblues besiegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fit & gesund: Wie Sie den Winterblues besiegen
Vorheriger Artikel
Fit & gesund: Wie Sie den Winterblues besiegen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Fit & gesund: Für jedes Problem gibt es Spezialisten: So…
aus dieser Ausgabe

Zutaten für 4 Portionen:
• 160 g Schalotten • 30 g Butter • 280 ml Portwein • 250 ml Rotwein • 200 ml Rinderfond • 2 Zweige Rosmarin • Salz • Pfeffer • 10 g Bitterschokolade • 2 TL Speisestärke • 1 Pfefferschote • 1 Orange • 20 g Pistazien • 4 EL Öl • 4 Rindermedaillons • 20 g Mandelkerne • 20 g Sultaninen • 1 Zimtstange

1. 80 g gewürfelte Schalotten in 10 g Butter dünsten. Mit 150 ml Portwein, Rotwein und 100 ml Rinderfond auffüllen. 1 Zweig Rosmarin zugeben. Salzen, pfeffern, auf 150 ml einkochen.
2. Schoko hacken. Stärke mit 50 ml Portwein verrühren. Wein-Reduktion aufkochen, mit der Stärke binden. Schokolade darin schmelzen, abschmecken.
3. Restl. Schalotten, Pfefferschote, Orange in Scheiben schneiden. Pistazien halbieren. Öl erhitzen, Filets darin anbraten, aus der Pfanne nehmen. Restl. Butter in der Pfanne erhitzen.
4. Schalotten und Pfefferschote kurz darin dünsten. Mit restl. Portwein und restl. Fond ablöschen. Pistazien, Mandeln, Sultaninen, Zimt, Rosmarin und Orangen zugeben, aufkochen.
5. Filets darauflegen, im Ofen (Elektro: 180 Grad) 12-15 Min. garen. Filet anrichten. Schalotten mit Pistazien, Mandeln, Sultaninen darauf verteilen. Dazu passen Polentaknödel und Gemüse.

Zubereitung: 60 Min.

Pro Portion: 651 kcal 2,8 BE, 34 g KH, 32 g F, 37 g E

Vorspeise1:Selleriecreme mit Möhren-Sternchen

Zutaten für 4 Portionen:
• 750 g Knollensellerie • 150 g Kartoffeln • 2 Schalotten • ½ TL Koriandersaat • 20 g Butter • 2 El Öl • 2 Lorbeerblätter • 500 ml Gemüsefond • 500 ml Milch • Salz • Pfeffer • 200 ml Schlagsahne • 6 Stiele Schnittlauch • 2 Karotten

1. Sellerie schälen, in 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Schalotten hacken. Koriander in einem Mörser fein zerstoßen.
2. Butter und Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Sellerie, Kartoffeln und Koriander zugeben und mitbraten. Lorbeerblätter mehrmals mit einer Schere einschneiden. Gemüsefond, Milch, Lorbeer zur Suppe geben und zugedeckt aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze 30-35 Minuten kochen.
3. Sahne steif schlagen und in zwei Portionen teilen. Schnittlauch hacken, unter eine Hälfte Sahne heben und kalt stellen. Karotten in Scheiben schneiden, Sternchen ausstechen, ca. 6 Min. in heißem Wasser dämpfen. Sahne unter die Suppe rühren, Dillsahne in Klecksen und Möhren-Sterne darauf verteilen.

Zubereitung: 40 Min.

Pro Portion: 458 kcal 1,8 BE, 22 g KH, 30 g F, 9 g E

Vorspeise 2:Ziegenkäse-Tartelettes mit Feigen

Zutaten für 4 Portionen:
• 2 EL Pinienkerne • 3 Ziegenfrischkäse• 150 g Ricotta • Salz • Pfeffer • 1 Eigelb • ½ EL Semmelbrösel • 2 EL Sahne • 1 EL Butter• 3 Bl. Filoteig • Portulak • 6 Stiele Thymian • 4 EL Olivenöl • 1 TL Honig • 3 EL Walnussöl • 4 EL Aceto Balsamico • 6 Feigen

1. Pinienkerne rösten. Ziegenkäse zerbröseln, mit Ricotta, Salz, Pfeffer, Eigelb, Semmelbröseln, Sahne verrühren. Butter zerlassen. Aus den Filoteig-Blättern 16 Kreise (à 12 cm Ø) ausstechen. Jeweils mit flüssiger Butter bestreichen. Je 4 Teigblätter übereinander in Förmchen legen, Ziegenkäse-Creme darauf verteilen. Je 1 Thymianstiel darauflegen, im vorgeh. Ofen (Elektro: 200 Grad) 10-15 Min. backen.
2. Portulak waschen. Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Honig, Walnussöl, Balsamico zu einer Vinaigrette verrühren. Pinienkerne zugeben. Feigen in Spalten oder Scheiben schneiden.
3. Ziegenkäse-Tartelettes aus dem Ofen nehmen, lauwarm abkühlen lassen. Tartelettes mit Feigen, Portulak auf Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Zubereitung: 50 Min.

Pro Portion: 302 kcal 1,5 BE, 19 g KH, 21 g F, 7 g E

Dessert:Birnen-Crumble mit Walnuss-Krokant

Zutaten für 4 Portionen:
• 45 g Walnüsse • 125 g Mehl • 40 g + 1 EL Zucker • 1 Pck. Vanillin-Zucker • 1 Eigelb • Salz • 60 g Butter • 1 kg Birnen • 1 Zitrone • ½ TL Zimt • 50 g Cranberrys

1. 25 g geh. Walnüsse, Mehl, 40 g Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb, Salz, Butter zu Streuseln kneten. Birnen kleinschneiden, mit Zitronenabrieb, -saft, Zimt, Cranberrys mischen, in Gläser füllen. Streusel darauf verteilen.
2. Im Ofen (Elektro: 200 Grad) ca. 20 Min. backen. Übrige Nüsse, 2 EL Wasser, 1 EL Zucker karamellisieren, darauf verteilen.

Zubereitung: 35 Min.

Pro Portion: 524 kcal 5,7 BE, 69 g KH, 25 g F, 8 g E


Fotos: California Walnut Commission, Picture Press (3)/ Liebes Land/Thorsten Suedfels