Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 5 Min.

Rezepte für jeden Tag: Kalt oder warm richtig lecker – Frikadellen mal ganz anders


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 08.03.2019

PLUS Toller Extra-Tipp und einesüSSe Idee

SAMSTAG

Artikelbild für den Artikel "Rezepte für jeden Tag: Kalt oder warm richtig lecker – Frikadellen mal ganz anders" aus der Ausgabe 11/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Funk Uhr, Ausgabe 11/2019

Raffiniert: Mett-Buletten mit Spiegelei

Für 4 Portionen • 1 Brötchen vom Vortag • 300 g Hackfleisch • 200 g Mett • 1 Ei • 1 Zwiebel, in Würfeln • 3 TL Senf • Salz • Pfeffer • Paprikapulver, edelsüß • 4 Scheiben Frühstücksspeck • 1 EL Öl • 8 Eier • 125 g ger. Gouda

1. Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad). Brötchen in kaltem Wasser einweichen.

2. Brötchen ausdrücken, mit Hackfleisch, Mett, Ei, Zwiebelwürfel und Senf mischen. Fleischteig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen. 8 Frikadellen formen, auf ein Blech setzen, ca. 25 Min. backen.

3. Speckscheiben halbieren und im Öl knusprig ausbacken. Herausnehmen und im Speckfett Spiegeleier braten. Frikadellen mit Spiegelei und Speck belegen und mit dem Gouda bestreut ca. 5 Min. überbacken. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Diese Woche zum Mitreden: Die Störche sind wieder da. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche zum Mitreden: Die Störche sind wieder da
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von TV-Aktuell: TATORT: SPIEGLEIN, SPIEGLEIN Treibt ein Serienmöder sein Unwesen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-Aktuell: TATORT: SPIEGLEIN, SPIEGLEIN Treibt ein Serienmöder sein Unwesen?
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Tim Wilde: Gefängnis, Flucht, Panikattacken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tim Wilde: Gefängnis, Flucht, Panikattacken
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Ratgeber: Zärtliches Stupsen, ein treuer Blick – und schon geht es uns besser: Seelentröster auf vier Beinen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: Zärtliches Stupsen, ein treuer Blick – und schon geht es uns besser: Seelentröster auf vier Beinen
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Ratgeber: Die 10 häufigsten Irr tümer über das Erben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: Die 10 häufigsten Irr tümer über das Erben
Vorheriger Artikel
FR: HÖHEPUNKTE DES TAGES
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Leserbriefe Leser fragen – FUNK UHR AntworteT
aus dieser Ausgabe

3. Speckscheiben halbieren und im Öl knusprig ausbacken. Herausnehmen und im Speckfett Spiegeleier braten. Frikadellen mit Spiegelei und Speck belegen und mit dem Gouda bestreut ca. 5 Min. überbacken.

Zubereitung: 35 Min.
Kalorien: 690 pro Portion 0,5 BE, 7 g KH, 50 g F, 52 g E

SONNTAG

Die Chili-Soße sorgt für den besonderen Kick: Sesambällchen auf Zucchini-Nudeln

Für 4 Portionen • 1 Zwiebel • 1 Knoblauchzehe • 15 g frische Ingwerwurzel • ½ Topf Koriandergrün • 500 g Hackfleisch • 30 g Paniermehl • 1 Ei • ½ TL gemahlener Koriander • 1 EL weißer Sesam • 1 EL schwarzer Sesam • Salz • Chilipulver • 2 Zucchini • 2 EL ÖL • ¼ l klare Brühe • 100 g asiatische Chilisoße für Huhn • 1-2 EL heller Soßenbinder • 1 kleines Beet japanische Shisokresse (Perilla) • 1 EL schwarzer Sesam

1. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Ingwer schälen und reiben. Korianderblättchen fein schneiden. Hackfleisch, Paniermehl, Ei, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, gemahlener und frischer Koriander, Sesamsorten, 1 TL Salz, Chilipulver gut verkneten. Mit angefeuchteten Händen ca. 24 Hackbällchen formen.

2. Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghetti schneiden, kurz in kochendem Wasser dünsten. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hackbällchen darin unter Wenden 7-8 Min. braten. Bratsatz mit Brühe und Chilisoße ablöschen. Aufkochen und 1-2 Min. köcheln.

3. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, kurz aufkochen. Shisokresse vom Beet schneiden. Zucchini-Spaghetti, Hackbällchen und Soße mit Sesam und Kresse bestreuen.

Zubereitung: 40 Min.
Kalorien: 570 pro Portion 2,3 BE, 28 g KH, 34 g F, 33 g E

Guter Tipp

Kresse und Kräuter können Sie auch einfrieren. Für kleine Mengen sind Überraschungseier-Behältnisse hervorragend geeignet.

MONTAG

Aromatisch: Italienische Salbei-Steaks

Für 4 Portionen • 2 Scheiben Toast • 200 g Zucchini • 2 Zwiebeln • ½ Bund Salbei • 1 EL Butter • 1 Knoblauchzehe • 700 g Hack • 1 Ei • 2 EL Senf • 50 g ger. Parmesan • Salz • Pfeffer • 300 g Cocktailtomaten • 2 EL Butterschmalz • 8 Scheiben Parmaschinken

1. Toast würfeln, mit Wasser beträufeln. Zucchini, Zwiebeln würfeln. Hälfte Salbei hacken.

2. Butter erhitzen, Zwiebeln, Zucchini, geh. Salbei andünsten. Knoblauch dazupressen. Hackfleisch mit den Zwiebel-Zucchini-Würfeln, Toastbrot, Ei, Senf, Parmesan verkneten, salzen und pfeffern.

3. Aus der Masse 8 Steaks formen. Tomaten in Spalten schneiden. Butterschmalz erhitzen, Steaks ca. 4 Min. braten, aus der Pfanne nehmen, mit Schinken umwickeln, einige Salbeiblätter dazwischen legen. Mit Tomaten servieren.

Zubereitung: 25 Min.
Kalorien: 575 pro Portion 3 BE, 37 g KH, 24 g F, 8 g E

Jetzt was Süßes! Klassische Eierschecke mit Mandel-Guss

Zutaten für 21 Stücke:Für den Teig: • 500 g Mehl • 250 ml Milch • 1 Würfel Hefe • 80 g Zucker • 1 Prise Salz • 80 g Butter •Für den Belag: 3 Äpfel • 1500 g Magerquark • 3 Eier • 100 g Zucker •Für den Guss: • 8 Eier • 125 g Butter • 125 g Zucker • 1 EL Mehl • 100 g gehobelte Mandeln

1 Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Milch in einem Topf erwärmen. Die Hefe zerbröseln, mit 1 EL Zucker in die lauwarme Milch geben und in die Mulde gießen.2 Das Ganze mit etwas Mehl bestäuben, mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Salz und die Butter dazugeben, verkneten, abdecken und eine Stunde erneut gehen lassen.3 Den Backofen vorheizen (Elektro: 170 Grad). Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Für den Belag den Quark mit Eiern und Zucker schaumig schlagen. Backblech mit Backpapier auslegen.4 Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf das Backblech geben und noch einmal ca. 15 Minuten ruhen lassen. Dann die Quarkmasse und die Apfelwürfel darauf verteilen. Für den Guss Eier trennen. Eigelb mit Butter, Zucker und Mehl schaumig schlagen.5 Eiweiß steif schlagen, unter die Masse heben und das Ganze gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Die gehobelten Mandeln darüberstreuen und in ca. 50 Min. goldbraun backen.

Zubereitung: 45 Min.
Backen: 50 Min.;Pro Stück: 358 kcal BE: 3, KH: 37 g, F: 15g, E: 18 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß, BE: Broteinheiten

DIENSTAG

Köstlich mit Käse: Überbackene Ofen-Frikadellen

Für 4 Portionen • 1 Brötchen vom Vortag • 2 Schalotten, gehackt • 500 g Hackfleisch, halb und halb • 1 EL Tomatenmark • Salz • Pfeffer aus der Mühle • Paprikapulver, edelsüß • 150 g Tomaten, in Scheiben • 125 g Mozzarella, in Scheiben • 2 EL Pesto (Glas)

1. Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad). Das Brötchen einweichen. Schalotten, Hackfleisch und Tomatenmark mischen. Das Brötchen ausdrücken und dazugeben.

2. Den Fleischteig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 8 Frikadellen daraus formen und auf ein Backblech legen, ca. 35 Min. backen.

3. Die Frikadellen mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen und bei 225 Grad ca. 5 Min. überbacken. Mit Pesto anrichten und servieren. Dazu passen in Butter gebratene Kartoffelspalten.

Zubereitung: 35 Min.Kalorien: 700 pro Portion 2 BE, 24 g KH, 51 g F, 36 g E

MITTWOCH

Schnell gezaubert: Brat-Bällchen mit Schafskäse

Für 4 Portionen • 1 Scheibe Toastbrot • 1 Zwiebel • 150 g Schafskäse • 1 Bund Minze • 500 g Veggie-Hack • 1 Ei • 1 TL Dijonsenf • Salz • Pfeffer • Paprikapulver, edelsüß • 2 EL Öl

1. Brot in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und würfeln. Schafskäse zerbröseln. Minze waschen, einige Blättchen zur Seite legen. Restliche Blättchen in Streifen schneiden.

2. Brot ausdrücken. Veggie-Hack, Ei, Zwiebel, ausgedrücktes Brot, Senf, Minze und Schafskäse gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen.

3. Aus der Masse acht Frikadellen formen, zur Seite gelegte Minzblättchen auf die Oberflächen legen und leicht andrücken. Frikadellen im heißen Öl rundherum ca. 6 Min. braten.

4. Frikadellen anrichten und servieren. Dazu passen Bratkartoffeln und Tomaten.

Zubereitung: 40 Min.Kalorien: 670 pro Portion 2,6 BE, 32 g KH, 44 g F, 36 g E

DONNERSTAG

Mit Zimt-Aroma: Pikanter Kartoffel-Hack-Auflauf

Für 4 Portionen • 600 g Rinderhack • 2 Scheiben Toast • 1 Zwiebel • 2 Knoblauchzehen • 1 Bund Petersilie, gehackt • 1 Ei • Salz • Pfeffer • 1 Msp. Kreuzkümmel, gemahlen • 1 Msp. Zimt • 3 Tomaten • 2 Frühlingszwiebeln • 2 gelbe Spitz-Paprika • 600 g Kartoffeln • 30 g Butter • ¼ Bund Thymian

1. Aus Fleisch, Brot, geriebener Zwiebel, durchgepresstem Knoblauch, Petersilie, Ei, Gewürzen Fleischteig herstellen. Tomaten häuten, würfeln.

2. Zwiebeln in Stücke, Paprika in Ringe, Kartoffeln in Scheiben schneiden, in erhitzter Butter ca. 2 Min. dünsten.

3. 250 ml Wasser, Salz, Thymian unterrühren, ca. 5 Min. in Butter dünsten. Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad). Aus Hackteig Frikadellen formen. Zutaten in Form schichten, im Backofen ca. 40 Min. garen.

Zubereitung: 45 Min.
zKalorien: 567 pro Portion 2,7 BE, 33 g KH, 31 g F, 37 g E

FREITAG

Proteinreich: Fisch-Küchlein mit Orangensoße

Für 4 Portionen • 800 g Rotbarschfilet • 100 g Toastbrot • 2 EL Butter • 2 Zwiebeln, gehackt • 2 Eier • 1 TL Dill, gehackt • 2 EL Petersilie, gehackt • Salz • Pfeffer • Cayennepfeffer • 50 ml Öl • Soße: • 200 Salatmayonnaise • 3 EL Senf • 1 TL Meerrettich, gerieben • 1 EL Orangenmarmelade • 2 EL Weißweinessig • 2 EL Weißwein • 2 EL Sahne, geschlagen

1. Fisch pürieren. Mit Toastbrot, Butter, Zwiebeln, Eiern und Kräutern verkneten, würzen, Küchlein formen.

2. Öl erhitzen, Küchlein darin goldbraun braten.

3. Für die Soße Mayonnaise mit Senf, Meerrettich und Orangenmarmelade, Weißweinessig und Weißwein gut verrühren. Mit Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Sahne unterheben. Küchlein mit der Soße auf Tellern anrichten.

Zubereitung: 40 Min.Kalorien: 770 pro Portion 1,8 BE, 22 g KH, 55 g F, 46 g E


Fotos:Kathi, ORD Photo-Art (6), Picture Press