Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Rezepte: Heißes für die kalte Jahreszeit: Deftige Eintöpfe


Stars und Melodien - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 17.01.2019

Ein Eintopf wärmt an kühlen Tagen die Seele. Und das Beste: Gerichte aus einem Topf sind meist schnell zubereitet und gelingen immer. Wir stellen Ihnen vier raffinierte Rezept-Ideen vor


Artikelbild für den Artikel "Rezepte: Heißes für die kalte Jahreszeit: Deftige Eintöpfe" aus der Ausgabe 2/2019 von Stars und Melodien. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Stars und Melodien, Ausgabe 2/2019

Bunter Eintopf mit Kartoffeltalern

Zutaten für 4 Portionen:
500 g mehligkochende
Kartoffeln
500 g Weißkohl
ca. 400 g Lauch
2 rote Paprikaschoten
8 Zweige Petersilie
2 EL Butterschmalz
Salz, Pfeffer, Kümmel
2 EL Gemüsebrühe (Instant)
125 g Mehl
30 g geriebener Parmesan
1 EL Butter
2 Scheiben Speck

Zubereitung:
1. Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Gemüse putzen, waschen und klein ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Stars und Melodien. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Aktuell: Helene Fischer: Darum ist ihr Andreas Freundschaft so wichtig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Helene Fischer: Darum ist ihr Andreas Freundschaft so wichtig
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Magazin: Stars und Storys Melodien und Menschen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Magazin: Stars und Storys Melodien und Menschen
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Aktuell: „Beim Songschreiben öffne ich mein Herz“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: „Beim Songschreiben öffne ich mein Herz“
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Steckbrief zum Sammeln: Maite Kelly „Mein liebstes Instrument ist die Sprache“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Steckbrief zum Sammeln: Maite Kelly „Mein liebstes Instrument ist die Sprache“
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Tina Turner: stürmer des jahrhunderts +++ +++ die chart-„Liebe hat mein Leben gerettet!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tina Turner: stürmer des jahrhunderts +++ +++ die chart-„Liebe hat mein Leben gerettet!“
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Aktuell: Peter Kraus wird 80 und fragt: „Wenn etwas Spaß macht, ist es dann unvernünftig?“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Peter Kraus wird 80 und fragt: „Wenn etwas Spaß macht, ist es dann unvernünftig?“
Vorheriger Artikel
Aktuell: Schlagerstar Francine Jordi: „Ich habe mich davon …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Leserbriefe: SCHREIB DOCH MAL!
aus dieser Ausgabe

Zubereitung:
1. Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Speck sehr fein würfeln und ohne Fett in einer Pfanne kross auslassen. Petersilie waschen, sehr fein hacken.
2. Lauch und Paprika im heißen Fett ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Kohl im Bratfett etwa 5 Minuten dünsten. Mit 1 l Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Mit Pfeffer und Kümmel würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Nach 20 Minuten Lauch und Paprika zufügen.
3. Kartoffeln abgießen, schälen und zerstampfen. Mit Mehl, Käse, Speck, Hälfte Petersilie und etwas Salz verkneten. Taler daraus formen. Im heißen Fett rundherum ca. 5 Minuten braten. Taler zum Eintopf geben. Petersilie darüberstreuen. Den Eintopf noch mal abschmecken.

Zubereitungszeit: 60 Min.
Pro Portion: 393 kcal/1645 kJ

Gemüse-Eintopf

Zutaten für 4 Portionen:150 g Mett, 150 g Rinderhack 3 EL Semmelbrösel, 1 Ei, Salz Pfeffer aus der Mühle, 1,2 l Gemüsebrühe, 1 rote Paprikaschote 300 g Kartoffeln, 300 g Romanesco 150 g Zuckerschoten, 1 Zwiebel 2 EL Butter, geriebene Muskatnuss 2 EL glatte Petersilie, gehackt

Zubereitung:
1. Das Mett mit dem Hackfleisch, Semmelbröseln und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu ca. 20 kleinen Bällchen formen.
2. Die Brühe aufkochen und die Bällchen darin ca. 5-6 Minuten gar ziehen lassen. Heraus heben und die Brühe durchsieben.
3. Die Paprikaschote putzen, entkernen, waschen und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in gleich große Würfel schneiden. Romanesco putzen, waschen und in Röschen teilen. Zuckerschoten putzen, waschen und halbieren.
4. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Mit den Kartoffelwürfeln in der Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Brühe mit den Romanescoröschen dazugeben.
5. Aufkochen lassen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Zuckerschoten und Paprika nach 10 Minuten zufügen und mit kochen. Hackbällchen zum Eintopf geben, erwärmen, nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 45 Min.
Pro Portion: 342 kcal/1432 kJ

Eintopf von Wintergemüse

Zutaten für 4 Portionen:
500 g Beinscheiben vom Rind 1 Bd. Suppengemüse, grob gewürfelt 100 g weiche Butter, 2 Eier, Salz, ger. Muskatnuss, 200 g Grieß, 2 Möhren½ Sellerieknolle, 1 Stange Lauch
2 Petersilienwurzeln, 10 Röschen Rosenkohl, Pfeffer aus der Mühle ½ Bund Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:
1. Die Beinscheiben waschen, in kochendes Salzwasser geben und ca. 1 Stunde abkochen. Dabei immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen. Das Suppengemüse putzen, waschen und klein schneiden. Nach Ende der Garzeit zum Fleisch geben und weitere 60 Minuten kochen.
2. In der Zwischenzeit für die Grießnocken weiche Butter und Eier verrühren und mit Salz und Muskat würzen. Den Grieß untermischen und eine Stunde kalt stellen. Möhren, Sellerie, Lauch, Petersilienwurzeln und Rosenkohl schälen bzw. putzen und in feine Stifte schneiden.
3. Den Rosenkohl am Strunk kreuzweise einschneiden. Das Fleisch herausnehmen und in Würfel schneiden. Die Brühe durch ein feines Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse in die Brühe geben und 10 Minuten köcheln lassen. Aus der Grießmasse mit einem Teelöffel Nocken abstechen, diese in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten ziehen lassen. Danach zusammen mit den Fleischwürfeln in den Eintopf geben und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit: 150 Min.
Pro Portion: 282 kcal/1181 kJ

Katalanischer Eintopf

Zutaten für 4 Portionen:
550 g Schweinefilet, 500 g Fleischtomaten, 550 g Kartoffeln 500 g Möhren, 2 Knoblauchzehen 3 Zwiebeln, 3 EL Olivenöl Salz, weißer Pfeffer, 1 l klare Brühe (Instant), 3 Lorbeerblätter 1 Chilischote, 100 g Chorizo (spanische Paprikawurst) oder Cabanossi

Zubereitung:
1. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, heiß überbrühen und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
2. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin goldbraun anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Gemüse im heißen Öl andünsten und mit Brühe ablöschen. Lorbeerblätter, Chili und Fleisch zufügen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen. Wurst in Scheiben schneiden und fünf Minuten vor Ende der Garzeit zugeben.
4. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: 60 Min.
Pro Portion: 525 kcal/2198 kJ


Fotos: O.R.D. PHOTO-ART