Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Rezepte: Im Winter gibt’s nichts Besseres: Wir lieben Käse- Schlemmereien!


Logo von TVpiccolino
TVpiccolino - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 09.01.2020
Artikelbild für den Artikel "Rezepte: Im Winter gibt’s nichts Besseres: Wir lieben Käse- Schlemmereien!" aus der Ausgabe 2/2020 von TVpiccolino. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TVpiccolino, Ausgabe 2/2020

Der Kick: köstlicher Parmaschinken


Zubereitung: 70 Min. Pro Portion: 477 kcal, E 18 g, F 29 g, KH 35 g

Würziges Kartoffel-Gratin mit Raclette-Käse

Für 4 Portionen
• 1000 g Kartoffeln
• 4 Frühlingszwiebeln
• 1 EL Butter
• 1 TL Mehl
• 100 ml Sahne
• 300 ml Gemüsebrühe
• 150 g Raclette-Käse
• Salz
• frischer Pfeffer aus der Mühle
• 100 g Parmaschinken

1. Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen, in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Stücke schneiden. Ofenfeste Form mit Butter ausstreichen.
2. Butter in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TVpiccolino. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Was macht eigentlich Claudia Cardinale?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was macht eigentlich Claudia Cardinale?
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Lass dich knuddeln!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lass dich knuddeln!
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Mode: Stylische Jacken: Unsere Lieb linge für kalte Tage:Die passen zu Jeans, Rock & Co.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mode: Stylische Jacken: Unsere Lieb linge für kalte Tage:Die passen zu Jeans, Rock & Co.
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Diät: Schnell 2 Kilo runter: Die beste 48-Stunden-Diät nach der Schlemmerei. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diät: Schnell 2 Kilo runter: Die beste 48-Stunden-Diät nach der Schlemmerei
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Reise: Dubai – wie ein modernes Märchen aus 1001 Nacht
Vorheriger Artikel
Reise: Dubai – wie ein modernes Märchen aus 1001 Nacht
Stream-TV: Fernsehen, wie ich es mag!: Die besten Serien & Filme der Welt
Nächster Artikel
Stream-TV: Fernsehen, wie ich es mag!: Die besten Serien & Filme der Welt
Mehr Lesetipps

1. Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen, in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Stücke schneiden. Ofenfeste Form mit Butter ausstreichen.
2. Butter in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und das Mehl anschwitzen. 100 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren und aufkochen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Den Käse reiben und 2/3 in der Sahnemasse schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln mit den Frühlingszwiebeln und dem Schinken in die Form füllen und die Sahne darübergießen. Den restlichen Käse darüberstreuen. Alles im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen.

Schweizerische Quiche

Mit 5 Sorten edlem Käse


Zubereitung: 35 Min. Pro Portion: 350 kcal, E 12 g, F 29 g, KH 11 g

Für 12 Stücke
• 150 g Mehl
• Salz
• 1 Eigelb
• 75 g kalte Butter
• 2 Stangen Porree
• 75 g geräucherten durchwachsenen Speck
• ½ Bund Basilikum
• Je 50 g Mozzarella, Gorgonzola, Emmentaler, Gouda und Parmesan
• 4 Eier
• 400 ml Sahne
• 4 EL Crème fraîche
• Pfeffer aus der Mühle

1. Mehl, Salz, Eigelb, Butter verkneten. Ca. 30 Min. kühlen. Porree putzen, längs halbieren, abbrausen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Ca. 1 Minute in Salzwasser blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen. Backofen evtl. auf 200 Grad vorheizen.
2. Speck in Streifen schneiden. Basilikum säubern, die Blätter in Streifen schneiden. Mozzarella, Gorgonzola, Emmentaler, Gouda und Parmesan würfeln.
3. Käsewürfel mit Eiern, Sahne, Crème fraîche, Speck und Basilikum verrühren. Salzen, pfeffern. Teig ausrollen und eine gefettete Quiche-Form von 26 cm Durchmesser damit auslegen. Porree und Käse- Masse darauf verteilen. Ca. 40 Minuten backen.

Deftig überbackene Kohlsuppe

Mit Muskatnuss fein gewürzt


Zubereitung: 25 Min. Pro Portion: 400 kcal, E 21 g, F 23 g, KH 26 g

Für 4 Portionen
• 1 kg Weißkohl
• Salz
• 1 Zwiebel
• 4 EL Butter
• Pfeffer aus der Mühle
• Frisch geriebener Muskatnuss
• 4 Scheiben Weißbrot, vom Vortag
• 200 g Fontina, in Scheiben
• 500 ml Fleischbrühe

1. Weißkohl vierteln, Strunk entfernen und die Viertel in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren. Herausnehmen, gut abtropfen lassen, in Streifen schneiden.
2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. In der Hälfte der Butter weich dünsten. Den Weißkohl dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ungefähr 5 Minuten dünsten.
3. Eine feuerfeste Form mit der restlichen Butter ausstreichen und mit der Hälfte der Brotscheiben auslegen. Die Hälfte des Gemüses darauf verteilen und mit der Hälfte der Käsescheiben bedecken. Darauf wieder Brotscheiben, Gemüse und Käse schichten. Mit der Brühe übergießen und ca. 40 Minuten backen.

Lauch-Tartes mit Tiroler Schinken

Garniert mit gehackten Walnüssen


Zubereitung: 90 Min. Pro Portion: 470 kcal, E 21 g, F 33 g, KH 18 g

Für 8 Stücke
• 350 g Porree
• 125 g Tiroler Schinken (Stück) + 8 Scheiben
• 1 EL Öl
• 150 g Comté-Käse
• 100 g Emmentaler
• 200 ml Milch
• 15 g Mehl
• 3 Eier
• 125 g Schmand
• Salz
• Pfeffer
• 270 g Blätterteig (24 x 42 cm, Kühlregal)
• 2–3 EL Semmelbrösel
• glatte Petersilie
• 50 g Walnusskerne
• 1 Bio-Zitrone

1. Porree in Ringe schneiden. Schinkenstück würfeln, in Öl braten. Herausnehmen. Porree im Bratfett dünsten. Abkühlen.
2. Käse reiben. Milch, Mehl verrühren, ca. 5 Min. köcheln. Vom Herd nehmen, Käse einrühren, schmelzen. Eier, Schmand verrühren, unterrühren. Würzen.
3. 8 Tarteförmchen (12 cm ø) buttern. Teig entrollen, quer halbieren, überlappend in Förmchen legen, am Rand hochdrücken. Semmelbrösel auf Boden.
4. Schinken, Porree auf Teig geben. Käsemasse darüber. Bei 200° Grad 50–60 Min. backen. Evtl. mit Alufolie abdecken.
5. Für die Gremolata 1 Bund Petersilie, Nüsse hacken. Mit abger. Zitronenschale mischen. Tarte aus Ofen nehmen. Mit Gremolata und je 1 Schinkenscheibe servieren.


Fotos: ORD Photo-Art (4) KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß