Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Rezepte: So köstlich schmeckt Imbiss heute


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 7/2019 vom 07.02.2019

Def tige Foodtruck-Rezepte zum Nachmachen


„Pulled Pork“-Burger mit Kürbis-Fritten

Artikelbild für den Artikel "Rezepte: So köstlich schmeckt Imbiss heute" aus der Ausgabe 7/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 7/2019

Für ca. 10 Portionen
• 10 TK-Ciabatta-Burger-Brötchen • 1,5 kg Schweineschulter „Pulled Pork“ • 300 g Gewürzgurken • 750 g Weißkrautsalat • 30 g Petersilie • 2 kg Kürbis, geschält und entkernt • 15 g Knoblauchpulver • 15 g Currypulver • 15 g Zwiebelpulver • 3 g Cayennepfeffer • 100 ml Natives Olivenöl Extra • 50 ml Balsamico-Essig • Salz • Pfeffer aus der Mühle

1. Die Brötchen auftauen, aufschneiden, auf ein Blech legen und im Backofen (Elektro: 80 Grad) kurz erwärmen. Die Schweineschulter in kleine Stücke reißen. Die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Kann ein Tempolimit: UNSERE UMWELT RETTEN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kann ein Tempolimit: UNSERE UMWELT RETTEN?
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Schön, dass ihr wieder da seid!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schön, dass ihr wieder da seid!
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Stars & TV: Endlich wieder „Charité“ im TV: Das Geheimnis um Professor Sauerbruch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Endlich wieder „Charité“ im TV: Das Geheimnis um Professor Sauerbruch
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Julie Engelbrecht: Ich wollte nicht so werden wie meine Mama …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Julie Engelbrecht: Ich wollte nicht so werden wie meine Mama …
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Mein guter Rat: Heizkosten: Diese Tipps bringen bis 1335 Euro. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Heizkosten: Diese Tipps bringen bis 1335 Euro
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Besser leihen als teuer kaufen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Besser leihen als teuer kaufen
Vorheriger Artikel
Mitten im Leben: Mit seinen Hunden fährt er 500 Kilometer du…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Fit & gesund: Kombi-Präparate bei Erkältungen &ndas…
aus dieser Ausgabe

1. Die Brötchen auftauen, aufschneiden, auf ein Blech legen und im Backofen (Elektro: 80 Grad) kurz erwärmen. Die Schweineschulter in kleine Stücke reißen. Die untere Brötchenhälfte mit Pulled Pork, Gewürzgurke und Krautsalat belegen und mit Petersilie bestreuen. Brötchendeckel darauflegen.
2. Kürbis in Pommes-Frites-Größe schneiden und in eine Schüssel geben. Knoblauch-, Curry-, Zwiebelpulver, Cayennepfeffer, Salz, Olivenöl und Balsamico-Essig in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren und über den Kürbis geben.
3. Kürbis auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180 Grad) ca. 30 Min. backen. Pulled Pork-Burger auf dem Teller anrichten und mit Kürbis-Fritten servieren.

Zubereitung: 35 Min.
Pro Portion: 567 kcal
2 BE, 25 g KH, 19 g F, 8 g E

Was ist ein Food-Truck?

Foodtrucks, die rollenden Küchen, werden oft mit Imbissbuden in einen Topf geworfen. Dabei stehen Imbisswagen an einem festen Ort, bieten Fastfood an. Foodtrucks dagegen sind mobil und modern, ihr hochwertiges Angebot reicht vom Bio-Burger bis zu veganer Kost.

Kalbsschnitzel-Piccata mit Rucola-Pesto

Für ca. 4 Portionen
• 4 Kalbsschnitzel, je ca. 150 g • 2 Handvoll Rucola • 1 Knoblauchzehe • 30 g Mandelkerne • 40 g Parmesan, gerieben • 75 ml Olivenöl • Salz • Pfeffer aus der Mühle • 3 EL Butter • 4 Orangen • frittierter Rucola zum Garnieren

1. Schnitzel flachklopfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
2. Rucola waschen. Knoblauch schälen und zusammen mit Rucola, Mandelkernen und Parmesan im Mixer pürieren. Olivenöl einlaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Kalbsschnitzel in der Butter von beiden Seiten je 1-2 Minuten braten. Je 3 Fleischstücke mit etwas Pesto dazwischen zu Piccatas stapeln und mit Spießen fixieren.
4. Von zwei Orangen den Saft auspressen und den Bratensatz damit loskochen. Die restlichen Orangen filetieren und die Filets in die Soße geben. Abschmecken und alles zusammen anrichten. Mit frittiertem Rucola garnieren.

Zubereitung: 40 Min.
Pro Portion: 580 kcal
1,1 BE, 14 g KH, 41 g F, 37 g E

Würzige Falafel-Tortilla mit Salat-Mix

Für ca. 4 Portionen • 1 Dose Kichererbsen • 1 Knoblauchzehe • ½ Zitrone • 2 Stiele Petersilie • 3 EL Haferflocken • ½ TL Jodsalz • ½ TL Kreuzkümmel • Pfeffer • 3 EL Olivenöl • 100 g Kirschtomaten • 8 Blätter Kopfsalat • 1 rote Zwiebel • 1 Beutel Salatkrönung Joghurt-Kräuter • 75 g Joghurt • 4 Tortillas • 4 EL Ketchup

1. Kichererbsen abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Zitronenhälfte auspressen. Kichererbsen, Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft pürieren. Haferflocken unterrühren. Mit Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer würzen.
2. 12 Bällchen (Falafel) formen und in einer Pfanne im heißen Öl braten. Tomaten vierteln. Salat waschen. Zwiebel schneiden. Salatkrönung mit 1 EL Wasser anrühren. Joghurt unterrühren.
3. Tortillas erwärmen. Mit Salat, Falafel, Zwiebel und Tomaten füllen. Mit Joghurt-Dip und etwas Ketchup beträufeln.

Zubereitung: 30 Min.
Pro Portion: 337 kcal
3,2 BE, 39 g KH, 14 g F, 9 g E

Pizza-Schnecken mit Paprika-Hack

Für ca. 4 Portionen • je 1 rote und gelbe Paprika • 1 Bund Lauchzwiebeln • 3 Tomaten • je 3 Zweige Petersilie und Oregano • 2 EL Öl • 250 g Hack • Salz • Pfeffer • 1 EL Tomatenmark • 400 g Pizzateig (Kühlregal) • 100 g Schmand • 75 g ger. Gouda

1. Paprika entkernen, in kleine Würfel, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten würfeln. Kräuter fein hacken.
2. Öl erhitzen, Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Tomatenmark unterrühren und anrösten. Paprika, Lauchzwiebeln, Tomaten zufügen. 3-4 Minuten braten.
3. Ofen vorheizen (Elektro: 175 Grad). Hackmasse auf Pizzateig verteilen. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Hackmasse streichen. Mit Gouda bestreuen und den Pizzateig vorsichtig aufrollen. In daumendicke Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, auf der mittleren Einschubleiste ca. 15 Minuten backen.

Zubereitung: 25 Min.
Pro Portion: 675 kcal
4,1 BE, 50 g KH, 41 g F, 25 g E

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß, BE: Broteinheiten

Food-Tipps

Wie selbstgekocht

Fleisch vom Bruderhahn und nur natürliche Zutaten werden für die Tiefkühl-Bio-Hühnersuppe von Haehnlein verarbeitet. Ca. 6 Euro.

Lassen Sie sich nicht reizen

Chilischoten können aufgrund ihrer ätherischen Öle Haut und Schleimhäute höllisch reizen. Beim Putzen und Schneiden der Schoten die Hände anschließend gründlich und mehrfach waschen.

Charakterstark

Für das Black Label-Olivenöl wurden verschiedene Olivenvariationen aus unterschiedlichsten Regionen kombiniert. Das Ergebnis: angenehme Bitterkeit und pfeffriger Abgang. Bertolli, ca. 15 Euro.

Buch der Woche

Tolle Kochbuch-Idee: Von den Zutaten bis zum fertigen Gericht ist jeder Schritt auf einem gemeinsamen Bild dargestellt. Zum Nachkochen gibt’s rund 60 Klassiker wie Käsespätzle oder Apfelstrudel. ZS Verlag, 24,99 Euro.

TV-Tipp

ZDF Der große Lebensmittel-Test No-Name oder Markenware? Nelson Müller zeigt, was wo drinsteckt und wann sich günstige Varianten lohnen.
Di 19.2. | 20.15 Uhr

Pasta ohne Gluten

Die Nudelsorte Fusilli Senza Glutine wird aus einer hochwertigen Mischung aus weißem und gelbem Mais sowie Reis hergestellt. Dadurch ist sie zu 100% frei von Gluten. Barilla, ca. 2,50 Euro.


Fotos: Knorr, ORD Photo-Art (3), PR (4), ZS Verlag