Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Rhabarber in der Küche


Sonah - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 06.03.2020

FEINER RHABARBERKUCHEN

Artikelbild für den Artikel "Rhabarber in der Küche" aus der Ausgabe 2/2020 von Sonah. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sonah, Ausgabe 2/2020

ZUTATEN:

800 g Rhabarber, 2 EL Zucker, 250 g Margarine, 200 Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, 500 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, Prise Salz

ZUBEREITUNG:

Rhabarber in Würfel schneiden, mit 2 EL Zucker vermischen und für etwa 2 Stunden in einer Siebschüssel abtropfen lassen. Die restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten, im Kühlschrank etwas ruhen lassen. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig teilen, aus dem ersten Teil Boden und Ränder formen und damit eine gefettete Springform (Durchmesser 27 cm) auslegen. Den Rhabarber hineingeben. Den restlichen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sonah. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Liebe Leserinnen und Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser,
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Damals und Heute: Ein guter Tropfen von der Blies. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Damals und Heute: Ein guter Tropfen von der Blies
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Einer der idyllllischsten Orte im Bliesgau. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einer der idyllllischsten Orte im Bliesgau
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Neues Leben in alten Gemäuern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues Leben in alten Gemäuern
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Naturschutz durch Naturerleben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Naturschutz durch Naturerleben
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Ein Anderer unter Gleichen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Anderer unter Gleichen
Vorheriger Artikel
„Rhabarba Rhabarba“
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Heimische Gewürzpflanzen: 4. Gänse-blümchen
aus dieser Ausgabe

... Teig streuselartig über dem Rhabarber verteilen. Etwa 60 Minuten backen.

RHABARBER-KOMPOTT (1)

* wie von Oma *

ZUTATEN: (für 2 - 3 Personen)
500 g Rhabarber,
100 g Zucker

ZUBEREITUNG:

Rhabarber in Würfel schneiden, mit Zucker und einem Schuss Wasser aufkochen. Auf mittlerer Stufe unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen bis der Rhabarber weich ist.

RHABARBER-PUDDING (2)

ZUTATEN:

300 g Rhabarber, 60 g Zucker, Prise Salz, 500 ml Milch, Mark von 1 Vanilleschote, 40 g Zucker, 40 g Stärke

ZUBEREITUNG:

Rhabarber in Würfel schneiden, mit Zucker, Salz und einem Schuss Wasser aufkochen und auf mittlerer Stufe köcheln lassen, je nach Geschmack bis die Würfel weich sind oder zerfallen. Derweil die Stärke mit etwas von der Milch glatt rühren. Die Milch zum Rhabarber gießen, Zucker und Vanillemark unterrühren, aufkochen lassen. Die Stärke-Milch einrühren und alles unter Rühren mindestens eine Minute lang köcheln lassen, vom Herd ziehen.

Vegane Version: Nuss- oder Hafermilch verwenden (Reismilch ist ungeeignet)

VOLLWERT-RHABARBERSCHNITTEN

ZUTATEN:

Für den Boden: 80 g Mandeln (gemahlen oder gehackt), 20 g Sesam (gemahlen oder ganz), 100 g Datteln, Prise Salz

Für den Belag: 60 g Cashewkerne, 20 g Sesam, 110 - 120 ml Wasser, 3 EL Zitronensaft, 2 1/2 TL Honig, Prise Salz, ca. 1/3 Rhabarberstange

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Für den Boden die Datteln kleinschneiden und mit den restlichen Zutaten verkneten. In eine gefettete Form oder ein Blech (etwa 18 x 18 cm) drücken. Für den Belag alle Zutaten außer dem Rhabarber im Mixer oder mit dem Pürierstab glatt pürieren. Auf den Teig geben. Den Rhabarber in Stäbchen oder Würfel schneiden und darauf verteilen. Backen bis die Oberfläche fest wird und leicht Farbe bekommt (etwa 25 Minuten). In Vierecke schneiden und abkühlen lassen.

LUFTIGE RHABARBER-WÖLKCHEN (1)

(1)


ZUTATEN: (Für vier Förmchen)

Für den Mürbeteig: 200 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, 125 Margarine, 90 g Puderzucker, Prise Salz

Für den Biskuitteig: 1 Ei, 45 g Zucker, 50 g Mehl, 1 Messerspitze Backpulver

Für die Füllung: ca. 500 g Rhabarber, 1 1/2 EL Zucker

ZUBEREITUNG:

Rhabarber in Würfel schneiden, mit 1 1/2 EL Zucker vermengen und in einer Siebschüssel für etwa zwei Stunden abtropfen lassen. Für den Mürbeteig Backpulver mit Mehl versieben und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Im Kühlschrank etwas ruhen lassen. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig in vier Stücke teilen, ausrollen und die gefetteten Förmchen (Durchmesser 12 cm) damit auskleiden. Den Rhabarber auf den Teig geben. Für den Biskuit das Ei trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb vorsichtig unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver miteinander versieben und unter den Eischnee heben. Den Teig in die Förmchen gießen. Die Kuchen etwa 30 - 35 Minuten backen.

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE (2)

(2)


* wie von Oma *

ZUTATEN:

1 kg Rhabarber, 1 kg Erdbeeren,
1 kg Gelierzucker 2:1

ZUBEREITUNG:

Rhabarber würfeln, Erdbeeren vierteln. Mit einem Schuss Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze zu einem Mus verkochen lassen. Den Gelierzucker unterrühren und die Masse vier Minuten lang unter Rühren sprudelnd kochen lassen. In saubere Gläser füllen und verschließen. Die Gläser für fünf Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und abkühlen lassen.

BROKKOLI MIT RHABARBER IN MANDELCREME (3)

Ungewohnt, aber lecker: Die Säure des Rhabarbers harmoniert mit dem Brokkoli.


ZUTATEN: (für 2 Personen)

250 g Brokkoli, 100 g Rhabarber, 1 Zwiebel, 4 EL Öl, 40 g Mandelstifte, 40 g Cashewkerne, 20 g Sesam, Salz, Pfeffer, Curry, evtl. Sesam für die Deko

ZUBEREITUNG:

Mandeln, Cashewkerne und Sesam in einen Messbecher geben und mit Wasser bedecken. Etwas einweichen lassen, dann im Mixer oder mit dem Pürierstab glatt pürieren, dabei so viel Wasser zugeben, dass die Konsistenz etwas flüssiger als bei Sahne wird. Brokkoli in Röschen teilen, Rhabarber in etwa 1,5 cm breite Stücke schneiden, Zwiebel fein würfeln. Die Zwiebel im Öl glasig dünsten, dann den Brokkoli dazugeben. Kurz bevor der Brokkoli gar ist, den Rhabarber dazugeben. Kurz mitdünsten lassen. Die Nusssahne zugießen und alles kurz köcheln lassen. Die Soße dickt dabei ein, mit Wasser wieder auf die gewünschte Konsistenz verdünnen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Dazu passt etwa Hirse oder Reis.

PRICKELNDE RHABARBER-HIMBEER-BOWLE

ZUTATEN:

Für den Rhabarbersaft: 500 g Rhabarber, 125 g Zucker, 750 ml Wasser

Für die Bowle: 400 ml Sekt, 200 ml Weißwein, Himbeeren nach Geschmack, etwas fein geschnittene Zitronenmelisse (einige Blätter für die Deko ganz lassen)

ZUBEREITUNG:

Für den Saft den Rhabarber in Würfel schneiden. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, den Rhabarber dazugeben und auf mittlerer Stufe kochen lassen bis der Rhabarber zerfällt. Vom Herd nehmen, pürieren, durch ein Sieb gießen, abkühlen lassen und kalt stellen. Den kalten Saft mit den restlichen Zutaten vermengen.