Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Romantischer Rückzugsort


LandIDEE Wohnen & Deko - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 13.02.2019

Mit einem Händchen für Muster und Farben verwandelte Laura Peirano eine verlassene Hütte in ein Landidyll voller Fröhlichkeit und Harmonie. Ihr Stadtleben tauschte sie gegen die Natur ein.


Artikelbild für den Artikel "Romantischer Rückzugsort" aus der Ausgabe 2/2019 von LandIDEE Wohnen & Deko. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: LandIDEE Wohnen & Deko, Ausgabe 2/2019

Laura liebt Flohmarktmöbel und Vintage-Muster. Durch die hellen Farben und weißen Accessoires wirkt es dennoch nicht überladen. Die Kommode hat sie selbst in Hellblau lackiert und mit Blumenpapier beklebt


Auch die Möbel im Wintergarten stammen vom Flohmarkt. Sie werden von Laura immer wieder neu gestrichen und mit Stoffen verändert


Weißes Geschirr ist immer eine stilvolle Deko-Idee: Auf der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LandIDEE Wohnen & Deko. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Keine Feste ohne Gäste. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Keine Feste ohne Gäste
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von 7 Ideen für Ostereier. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
7 Ideen für Ostereier
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Leben auf dem Land. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leben auf dem Land
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Da lachen ja die Hühner …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Da lachen ja die Hühner …
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Immer der richtige Ton. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Immer der richtige Ton
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von So geht der Romantik-Look. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So geht der Romantik-Look
Vorheriger Artikel
Federleichte Osterdeko
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel IM BLÜTENRAUSCH
aus dieser Ausgabe

... Bauernkommode in der Küche dienen die Keramikbehälter auch als Übertopf und Utensilien-Sammler

1 Laura hat eine Schwäche für Geschirr und umgibt sich gerne mit ihren Schätzchen aus Porzellan. So sehr sie Muster liebt: Auf den Regalbrettern bleibt es uni und wirkt so besonders stilvoll.


2 Die Rückwand des Regals hat Laura mit einer Mustertapete bezogen.


3 Emaille-Utensilien bringen Vintage-Charme in die Küche.


4 Wenn Gäste kommen, holt sie die bunten Teller aus dem Schrank. „Das ist immer eine überraschende Tischdeko!“


1 Die Vitrine wurde von Laura weiß lackiert und die Scheiben von innen mit einem Stoff bezogen, der perfekt zum soften Mintgrün der Wände passt.


2 Auch die Kommode im Wohnzimmer hat sie selbst veredelt: Die Türen wurden mit Vogel-Motiven aus einem Buch bezogen, die sie auf festes Papier ausdrucken ließ.


3 Noch eine Sammel-Leidenschaft: herrliche Stoffe, die bald zu neuem Leben erweckt werden.


4 Heute türkisgrün, morgen rosa: Der Hocker bekommt immer wieder einen neuen Anstrich


Stoffe aus den 40er-Jahren sind Lauras große Leidenschaft: Fröhlich kombiniert sie Streifen- und Blümchenmuster. Der wilde Muster-Mix wirkt so harmonisch, weil sie nie zu viele Farben und Stile verwendet


Lauras Atelier wirkt durch die hellen Farben und viel Stoff wohnlich und einladend. Das von außen abgedeckte Fenster dient als Schaukasten


1 Zauberhafte Kissenschlacht: Der harmonische Mustermix in Hellblau und Weiß findet sich sogar im gemalten Bild über dem Bett wieder.


2 Inspiration auf Lauras Schreibtisch: Alte Karten vom Flohmarkt und Blümchenmuster bringen sie in kreative Stimmung.


3 Die Stoffreste aus den 40er-Jahren werden zu Kissen, Lampenschirmen oder Collagen verarbeitet


Laura Peirano war eine echte Stadtpflanze aus Buenos Aires, bis sie ihre Ferien im Naturpark des Paraná-Deltas nördlich der Millionenstadt verbrachte. Völlig abgeschieden saß die Grafik-Designerin und Fotografin in einer Urlaubspension und fühlte Glück und Inspiration in einer Form, die sie vorher nicht kannte. „Ich spürte, dass ich die große Stadt verlassen und mein Leben ändern wollte. Mir war klar, dass ich hier sehr viel inspirierter arbeiten würde.“

WIE EINE FERIENLIEBE

Sie begann sofort mit der Suche nach einem Haus, und wenig später stand sie vor diesem Kleinod. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, erzählt Laura. Baulich hatte die auf Stelzen gebaute Hütte keine Mängel, aber sie war für viele Jahre unbewohnt und verwahrlost. Einen Sommer lang renovierte Laura mit Hilfe ihrer Mutter das Haus und bepflanzte den verwilderten Garten mit Rosen, Veilchen und weißen Glyzinien. Dann begann sie mit der Einrichtung. Bis heute hat sie nicht damit aufgehört, immer wieder etwas zu verändern, zu streichen, die Vorhänge und Kissen nach Lust und Laune zu wechseln. Ihr neuer Alltag inmitten der Schönheiten des Flussdeltas ist nur von kreativer Freiheit bestimmt: „Hier lernt man, dass die Natur sich Zeit nimmt für alles – und dabei macht man sich bewusst, selbst auch nur eine Sache nach der anderen zu erledigen. Der Stress verschwindet. Hier zu leben, ist das Beste, was mir passieren konnte.“

Laura Peirano ist Grafik-Designerin und Fotografin. Sie verwirklichte sich ihren Traum vom Leben in der Natur: Ihre Holzhütte am Fluss ist nur per Boot erreichbar