Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Rosen Tantau: Neue Garten-Rosen 2020: Mit vielen Bienenoasen


TASPO - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 03.01.2020

Elf neue Gartenrosen-Züchtungen schickt Rosen Tantau (25436 Uetersen) 2020 ins Rennen. Von ‘Circle of Life‘ bis ‘Taranga‘ reicht die Palette


Artikelbild für den Artikel "Rosen Tantau: Neue Garten-Rosen 2020: Mit vielen Bienenoasen" aus der Ausgabe 1/2020 von TASPO. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TASPO, Ausgabe 1/2020

‘Orienta Djamila‘.


‘Orienta Magnolia‘.


‘Orienta Shila‘.


‘Orienta Laila‘.


‘Orienta Aladin‘.


‘Skyline‘.


‘Pinocchio‘.


‘Lilac Topaz‘.


‘Taranga‘.


‘Circle of Life‘.


‘Love Letter‘.


Gleich fünf Orienta-Rosen-Neuheiten kommen ins Programm. Sie sind märchenhaft und geheimnisvoll, zeigt Züchter Jens Krüger von Rosen Tantau auf, denn sie tragen das wertvolle Erbe der wilden Rosa persica in sich. „Es tritt in Gestalt der dunkler abgesetzten Flecken im Zentrum jeder einzelnen Blüte wieder ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TASPO. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Schlaglicht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlaglicht
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Wenig zufriedenstellend: B&B-Saisonbilanz 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wenig zufriedenstellend: B&B-Saisonbilanz 2019
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Interview mit Dr. Arne Hückstädt: Die Branche ist verunsichert: Quo vadis, Torf?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Interview mit Dr. Arne Hückstädt: Die Branche ist verunsichert: Quo vadis, Torf?
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Was denken Sie? Muss der Ackerbau in Sachen Unkrautbekämpfung umdenken?: BVL fordert: Mehr Unkraut wagen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was denken Sie? Muss der Ackerbau in Sachen Unkrautbekämpfung umdenken?: BVL fordert: Mehr Unkraut wagen
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Bilanz zum Weihnachtsgeschäft: Krieg der Sterne vertagt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bilanz zum Weihnachtsgeschäft: Krieg der Sterne vertagt
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von UNTERNEHMEN IM GRÜNEN MARKT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
UNTERNEHMEN IM GRÜNEN MARKT
Vorheriger Artikel
Umsetzung des Fachmoduls bei der EAB Süddeutschland
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Neben insektenfreundlich – das Thema: Duft und Containertau…
aus dieser Ausgabe

... zu Tage.“ Modernste Züchtung verbinde diese so besondere, althergebrachte Zeichnung mit Gesundheit und einer Vielzahl an Wuchsformen. Dabei sind die Orienta-Rosen den ganzen Sommer über eine Oase für Bienen.◼ Djamila ist persisch und bedeutet „Die Schöne“. Diese Rose trage den Namen zu recht, so Krüger, denn sie ist die dunkelste der Orienta-Rosen und aufgrund ihres Brombeer-Farbtons, Blütengröße 4 bis 6 Zentimeter (cm) besonders beliebt. Zudem verströmt sie einen intensiven, köstlichen Duft, den auch die Bienen schätzen. Sie wächst 50 bis 80 cm hoch und ist für Beete, Kübel und Mischpflanzungen geeignet.◼ wächst als robuste Strauchrose kräftig und blüht hell rosé mit poppig-pinker Mitte (Blütengröße 6 bis 8 cm) sehr reich mit einem wunderbaren Duft. Sie wächst 80 bis 120 cm hoch und ist für Beete, Mischund Kübelbepflanzungen geeignet.◼ gehört zu den Kleinstrauchrosen und blüht in einem aparten Lachsrosa (Blütengröße 4 bis 6 cm). Sie wächst 50 bis 80 cm hoch und ist für Beete, Kübel und Mischpflanzungen geeignet.◼ Die Strauchrose blüht rosé (Blütengröße 4 bis 6 cm) und wird von Rosen Tantau mit einer Wuchshöhe von 100 bis 130 cm für Beete, Beete, Mischpflanzungen und Kübel angeboten.◼ Ein „Sonntagskind“ ist die neue so Krüger, denn sie ist die erste Kletterrose bei den Orienta-Rosen. Aufstrebend wachsen ihre Triebe und umhüllen jeden Gartenpavillon, sind aber auch für Pergola- und Kübelbepflanzungen geeignet. Ihre Blütenfarbe ist beeren-rosa (Blütengröße 6 bis 8 cm). Die Blüten duften. Sie kann zwei bis drei Meter hoch werden.◼ Wie der Name schon vermuten lässt, klettert auch die neue das hell orangefarbene Pendant zu ‘Naranga’. Die Blüten (Blütengröße 6 bis 8 cm) leuchten sommerlich und sehen in jedem Stadium klar und attraktiv aus, so Krüger. „Von ihrem Duft kann man nicht genug bekommen.“ Wunderschön sieht sie in Kombination mit roten, gelben und orangen Sorten aus. Wuchshöhe: 200 bis 300 cm.◼ überzeugt als Zwergrose mit reichem zartrosa Blütenflor (Blütengröße 2 bis 4 cm) und einem buschig- kompakten Wuchs bei einer Höhe von 40 bis 60 cm.◼ ist eine Beetrose mit sehr großen, stark duftenden Blüten (Blütengröße 6 bis 8 cm), die durch ihr kühles Fliederblau bestechen. Besonders im Kübel zeigt sie sich in einer Höhe von 50 bis 80 cm als auffallende Erscheinung.◼ Auch ist eine intensiv duftende Beetrose, die karminrot blüht (Blütengröße 6 bis 8 cm) bei gleicher Wuchshöhe.◼ Die neue Kleinstrauchrose blüht weiß (Blütengröße 4 bis 6 cm) duftet intensiv und wächst 60 bis 80 cm hoch. Rosen Tantau empfiehlt sie neben Beeten, Mischpflanzungen, Kübelbepflanzungen auch für die Verwendung im Öffentlichen Grün.◼ Die Strauchrose war im Prüfgarten von Baden-Baden der Liebling der Gärtner, erzählt Krüger. Sie blühte über Wochen in Goldgelb (Blütengröße 8 bis 10 cm) und verwöhnte mit ihrem Duft. Ihre Wuchshöhe beträgt 80 bis 120 cm und lässt sich für Gruppenpflanzungen und als Blumenschnitt gut einsetzen.◼ ist eine buschig wachsende Beetrose mit edlen rosa Blüten (Blütengröße 8 bis 10 cm). Sie sieht sowohl im Kübel als auch im Beet sehr gut aus, findet Krüger, duftet und wächst 70 bis 100 cm hoch.

Mehr dazu unter www.rosen-tantau.com

Rückblick

Die Nachfrage nach Rosen mit insektenfreundlichen Blüten stieg sehr stark an, beobachtet Züchter Jens Krüger von Rosen Tantau. „Diese Eigenschaft betrifft in besonderem Maß unsere Bienenweide Rosen, aber auch zahlreiche Rosen anderer Sortimente. Lieblinge sind die neue ‘Bienenweide Fruity‘ und ‘Bienenweide Rosa‘ sowie die Sorte ‘Stadt Rom‘. Rosen Tantau hat in seinem Gartenrosen-Katalog und im Webshop eine besondere Kennzeichnung aller ökologisch wertvollen Rosen vorgenommen. Nach wie vor aufstrebend sind die Starlet Rosen, laut Krüger: „Offenbar nicht umsonst wurden die dicht wachsenden und reich blühenden Miniclimber mit dem TASPO Award für die innovativste Neuzüchtung ausgezeichnet. Die beliebtesten Sorten sind ‘Natalie‘ und ‘Eva‘. Große Beachtung fanden drüber hinaus auch die vielfältigen Edelrosen, die in den vergangenen Jahren die Bühne betreten haben. Ob nostalgisch oder klassisch: die ADR-Sorte ‘Desirée‘, ‘Modern Art‘, die hellblaue ‘Pacific Blue‘, ‘Sophie Luise‘, ‘Marietta‘, die nach Maracuja duftende ‘Tropicana‘ sind nicht nur edel, sondern begeistern mit ihrem Duft. (teba)

TASPO Sortengalerie:

Rosen
In dieser Ausgabe der TASPO Sortengalerie steht das Thema „Rosen“ im Mittelpunkt mit der Vorstellung von Highlights und neuen Züchtungen. Ab März bis zum Juni verkaufen die Produzenten ihre Container-Ware – oftmals aus Cabrio-Gewächshäusern und später vom Freiland - an Gartencenter und Co. März und noch einmal der November sind umsatzstarke Monate für wurzelnackte Rosen, die vom Kunden überwiegend in Container getopft werden, erklärt Rosen-Züchter Kordes. (teba)


Fotos: Rosen Tantau