Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Rosenkrieg der Comedy-Stars


HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 15/2019 vom 05.04.2019

Annette Frier und Christoph Maria Herbst als heillos zerstrittenes Ehepaar – böse komisch!


Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Cholerisch: Auf Annes Geburtstagsparty rastet Erik vor den Gästen aus


Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Was tun, wenn man seit langen Jahren miteinander verheiratet ist, sich absolut satthat – sich aber nicht trennen kann, weil man im gemeinsamen Unternehmen arbeitet? Vor genau dieser Frage stehen Erik (Christoph Maria Herbst, 53, „Stromberg“) und Anne (Annette Frier, 45, „Danni Lowinski“) in der neuen Comedyserie „Merz gegen Merz“ (siehe TV-Tipp). Ihre Antwort: ein gnadenloser Rosenkrieg mit herrlich ekligen Dialogen von Harald Schmidts ehemaligem Chefautor Ralf Husmann, in denen so mancher Einzeiler bereits ausreichen würde, um eine reale Beziehung in eine existenzielle Krise zu stürzen. HÖRZU traf Annette Frier und Christoph Maria Herbst zum Interview.

HÖRZU: In „Merz gegen Merz“ spielen Sie beide ein Ehepaar, das sich, so heißt es, einen „lustigen Rosenkrieg zwischen Abstoßung und Anziehung“ liefert. Richtig beschrieben?
CHRISTOPH MARIA HERBST: Total richtig, obwohl es ein „lustiges Scheidungsdrama“ ja eigentlich gar nicht geben kann. Aber wenn Ralf Husmann so etwas schreibt, kann man sich sicher sein, dass das Resultat nicht nur lustig und zugleich tiefsinnig ist, sondern auch noch genau die richtigen Portionen an Zynismus, Kitsch und Emotionalität in sich birgt.

Zeigen Sie den Geschlechtern ihre mehr oder weniger liebenswerten Schwächen, indem sie diese komödiantisch überhöhen?

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Peinlich: Erik nutzt jede Chance, Anne vor Kunden zu blamieren


ANNETTE FRIER: Wir zeigen es allen! Das Schöne ist, dass wir uns in Klischees bewegen, um sie anschließend zu brechen.
HERBST: Jeder erkennt sich darin irgendwie wieder. Erik und Anne Merz sind zwei Leute, die sich mal geliebt haben. Doch dann wurde aus Liebe Hass – und auf einmal stellen sie fest, dass es sie sogar richtig ankotzt, hören zu müssen, wie der andere atmet. Wenn Erik Anne essen sieht, bekommt er Sprühstuhl. Ich möchte den einen oder die eine sehen, die das in ihrem wahren Leben nicht schon genau so erlebt hat.

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Was ist Eriks größte Stärke? Und was seine Schwäche?
HERBST: Erik ist eine emotionale Dampframme mit Gefühlshemmung – zumindest nennt ihn Anne so. Aber man sollte dabei nicht verschweigen, dass sie sich selber auch wie eine solche benimmt.
FRIER: Ich würde gern mal über die Stärken von der Anne sprechen. Die ist nämlich eine tolle Frau. Manchmal braust sie ein bisschen auf, weil sie in einer Midlifekrise steckt. Aber insgesamt schlägt sie sich doch ganz tapfer.
HERBST: Was? Die Anne vergreift sich doch ständig im Ton!
FRIER: Natürlich unterlaufen ihr in der aktuellen Lebenssituation viele Fehler, aber ich möchte jetzt einmal ein privates Statement abgeben: Schimpfwörter sind ja eigentlich eine ganz tolle Sache.

Wie tief darf man in einer Beziehung in die Schimpfwortkiste greifen?
HERBST: Das Schimpfen in der Serie ist sehr überhöht, denn es soll ja lustig sein. Die Leute sollen eher lachen als weinen.
FRIER: Sie sollen heulen vor Lachen!
HERBST: Und das werden sie! Denn Erik und Anne sind wie zwei fleischgewordene Rasiermesser!

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FOTOS: [M] ROTTENKOLBER/ZDF, MENKE/ZDF (2), SPAUKE/HUKE/WDR (2), GILLIAR/REICHWEIN/DPA PICTURE-ALLIANCE (2), SCHULT/ZDF, PROSIEBEN

Top-TV

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Brecht“ (Arte, Das Erste) Verstrickt

Theaterlegende, Frauenschwarm, Nutznießer; eitles, autoritäres und widersprüchliches Genie – das Dokudrama zeigte alle Facetten von Bertolt Brechts Persönlichkeit auf. Anschaulich und packend – dank interessanter Zeitgenossen, seltener Bilder und Starbesetzung um Burghart Klaußner (r.). Großartig: Adele Neuhauser (l.) als Helene Weigel.

„Fußball-EM-Qualifikation“ (RTL) Verdient

Das Spiel Niederlande – Deutschland brachte RTL mit 11 Millionen Zuschauern eine Topquote. Zu Recht. Denn bei der Übertragung passte alles, auch dank Experte Jürgen Klinsmann (mit Bundestrainer Joachim Löw, Florian König, v.l.).

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Schwartz & Schwartz“ (ZDF) Verzwickt

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Ein kniffliger Fall, viele Überraschungen, eine exzellente Kameraführung: Auch der zweite Krimieinsatz für die starken Hauptdarsteller Devid Striesow (l.) und Golo Euler (r.) überzeugte. Bitte mehr von diesen vielseitigen Schwartz-Brüdern!

Flop-TV

„Matchmakers“ (ProSieben) Verkuppelt

Achtung, Singles, eure Freunde wollen euch mit „Zufallsbekanntschaften“ verkuppeln! Szenen mit angeblich versteckter Kamera und öde Studiogespräche lösen sich dabei ab. Dazu schleimt Moderator Ben (r.) seine einfallslosen Sprüche. Peinlich!

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Lokalzeit extra“ (WDR) Verschlafen

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

70 Mitarbeiter schickte der WDR, um die Sprengung eines Duisburger Wohnblocks (Foto) live zu übertragen. Doch in den entscheidenden Sekunden zeigte das TV-Bild die Sprengmeister, nicht den fallenden Klotz. Wahrlich dumm gelaufen!

„Hallo Schatz“ (Das Erste) Verpfuscht

Das Prinzip ist einfach: aus altem Plunder neue Schätze machen. Trödelliebhaber Oliver Petszokat (r., mit Victoria Beyer) bastelt zwar fleißig, doch was in der Praxis durchaus sinnvoll ist, erweist sich auf dem Bildschirm als überraschend langweilig. Nur 660.000 schalteten zum Start ein. Kein Prachtstück.

Artikelbild für den Artikel "Rosenkrieg der Comedy-Stars" aus der Ausgabe 15/2019 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 15/2019 von Liebe Leserinnen und Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von Papagei in Australien DER TREIBT’S BUNT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Papagei in Australien DER TREIBT’S BUNT
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von GESUNDHEIT: Geistig fit ein Leben lang. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GESUNDHEIT: Geistig fit ein Leben lang
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von Dieses Training macht sie klüger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dieses Training macht sie klüger
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von TV-AKTUELL: Ein Mann für alle FÄLLE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-AKTUELL: Ein Mann für alle FÄLLE
Titelbild der Ausgabe 15/2019 von NATUR: Leuchten für die Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NATUR: Leuchten für die Liebe
Vorheriger Artikel
Papagei in Australien DER TREIBT’S BUNT
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GESUNDHEIT: Geistig fit ein Leben lang
aus dieser Ausgabe