Lesezeit ca. 6 Min.
arrow_back

Rotwild in NRW Inzucht als Folge menschlicher Einflüsse


Logo von Jäger
Jäger - epaper ⋅ Ausgabe 120/2022 vom 11.11.2022

Rotwild

Trotz lokal hoher Bestände steht es vielerorts schlecht um Cervus Elaphus.

Die Umsetzung zeitgemäßer Waldbaukonzepte wird gebietsweise durch hohe Populationsdichten von Rotwild erschwert. Gleichzeitig gilt das Rotwild aufgrund seines weiten Vorkommens, überall vorhandener Lebensräume und einer geschätzten Gesamtpopulation von rund 200.000 Tieren in Deutschland als ungefährdet. Hieraus ergibt sich die Forderung nach scharfer Restriktion und Reduktion der Art.

Ohne Vielfalt geht es nicht!

Doch die Wissenschaft bleibt nicht stehen und so weiß man heute um den geringen Wert der genannten Verbreitungskriterien für den Fortbestand von Populationen, wenn diese Populationen voneinander isoliert sind. Gerade in kleinen und isolierten Populationen geht die genetische Vielfalt zwangsläufig verloren. Wenige Tiere kön- nen weniger Genvarianten tragen. Schon der Verlust eines Einzeltieres kann den Verlust einer wichtigen Genvariante bedeuten und ein Neueintrag von Genvarianten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Jäger. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1350 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 120/2022 von Wilde Weihnachtszeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wilde Weihnachtszeit
Titelbild der Ausgabe 120/2022 von Mahnfeuer brennen wieder!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mahnfeuer brennen wieder!
Titelbild der Ausgabe 120/2022 von Der Laubwald leidet. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Laubwald leidet
Titelbild der Ausgabe 120/2022 von Initiative für den Feldhamster. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Initiative für den Feldhamster
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Früher war mehr Lametta
Vorheriger Artikel
Früher war mehr Lametta
Der schnellste und effektivste Weg zum Jagderfolg!
Nächster Artikel
Der schnellste und effektivste Weg zum Jagderfolg!
Mehr Lesetipps