Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Rührende Worte Prinzessin Madeleine: Schweden: „Meine Mama ist meine Heldin“


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 43/2020 vom 17.10.2020

Sie will Silvia nacheifern


Artikelbild für den Artikel "Rührende Worte Prinzessin Madeleine: Schweden: „Meine Mama ist meine Heldin“" aus der Ausgabe 43/2020 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 43/2020

Madeleine mit ihrem Mann Chris sowie den Kindern (v. l.) Nicolas (5), Leonore (6) und Adrienne (2). Die Familie lebt in Florida


Diesem Bild von Königin Silvia fügte Madeleine im Internet ihre Worte der Bewunderung bei …


1999 Silvia gründet ihr Kinder- Hilfsprojekt, in das sie bis heute viel Herzblut steckt


Silvia und Tochter Madeleine vereint das ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 43/2020 von Guillaume und Stephanie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Guillaume und Stephanie
Titelbild der Ausgabe 43/2020 von Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken
Titelbild der Ausgabe 43/2020 von Titelgeschichte: Brisanter Inhalt ! Charles und die Queen: England: Dianas Truhe könnte die Monarchie stürzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titelgeschichte: Brisanter Inhalt ! Charles und die Queen: England: Dianas Truhe könnte die Monarchie stürzen
Titelbild der Ausgabe 43/2020 von Kronprinz Haakon: Angst um seinen Vater: Norwegen: Die Zukunft ist ungewiss!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kronprinz Haakon: Angst um seinen Vater: Norwegen: Die Zukunft ist ungewiss!
Titelbild der Ausgabe 43/2020 von König Albert: Was seine Ex-Geliebte jetzt auspackt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
König Albert: Was seine Ex-Geliebte jetzt auspackt
Titelbild der Ausgabe 43/2020 von Fürstin Charlene: Monaco: Endlich hat sie Spaß an ihrem Job!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fürstin Charlene: Monaco: Endlich hat sie Spaß an ihrem Job!
Vorheriger Artikel
Titelgeschichte: Brisanter Inhalt ! Charles und die Queen: Englan…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Kronprinz Haakon: Angst um seinen Vater: Norwegen: Die Zukunft is…
aus dieser Ausgabe

... Engagement für die Stiftung „Childhood“


Die Königin kämpft unermüdlich dafür, das Leben von Kindern weltweit zu verbessern


Manche Menschen bewundern Superman.

Prinzessin Madeleine (38) aber sucht sich andere Vorbilder. Ihre Heldin ist: eine Super-Frau! Gewiss, Schwedens Königin Silvia (76) kann nicht fliegen. Und dass sie Autos hochstemmt, soll auch noch nicht vorgekommen sein.

Doch Madeleines Mutter teilt eine wesentliche Eigenschaft mit den altbekannten Superhelden: Sie hilft den Armen und Schwachen. Vor allem schutzlose Kinder liegen Silvia am Herzen. Im Jahr 1999 gründete sie die Stiftung „Childhood“ (Kindheit), die sexuellen Missbrauch weltweit bekämpft.

Silvia will ihre Tochter einst als Nachfolgerin

Für dieses unermüdliche Engagement bewundert Madeleine nun ihre Mutter. „Meine Mama ist meine Heldin“, schrieb sie kürzlich im Internet – bevor Silvia per Fernschalte an einer Konferenz der UNO teilnahm. Die Ehefrau von König Carl Gustaf (74) nutzt solche Foren geschickt, um die Öffentlichkeit für das Leiden von Kindern zu sensibilisieren. Dabei ist ihre eifrigste Anhängerin vielleicht niemand anderes als: Madeleine selbst.

Seit sie 15 Jahre alt ist, engagiert sich die Prinzessin nämlich für „Childhood“. Einst wäre sie sogar fast nach Deutschland gezogen, um die Stiftung in Stuttgart zu vertreten. Dann aber lernte sie ihren Gatten Chris O’Neill (46) kennen … Für ihn zog Madeleine schließlich nach Florida, wo das Paar heute mit den drei gemeinsamen Kindern lebt. Doch auch wenn der Atlantische Ozean aufgrund der Corona-Einschränkungen unüberwindlich scheint … Für Silvia ist nach wie vor klar, dass Madeleine eines Tages ihr Herzensprojekt übernehmen wird. Letztere fühlt sich langsam wohl bereit – wie die rührenden Worte an ihre Mama nahelegen.

Nicht jede Mutter hat ja das Vergnügen, von der eigenen Tochter aufs Podest gehoben zu werden. Silvias Kraft ist eben eine moralische, wie Madeleine früh erkannt hat. Superman bleibt das Auto-Stemmen dabei natürlich unbenommen …


Fotos: dana press (2), instagram (2), kungahuset.se