Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Rundum ein Genuss


Logo von Viel Spaß
Viel Spaß - epaper ⋅ Ausgabe 48/2022 vom 23.11.2022

Ideen für die gute Küche

Semmelknödel zu gebratenen Butterpilzen

Artikelbild für den Artikel "Rundum ein Genuss" aus der Ausgabe 48/2022 von Viel Spaß. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Viel Spaß, Ausgabe 48/2022

Zutaten für 4 Portionen:

•200 g trockene Brötchen

•200 ml Milch

•3 Lauchzwiebeln

•100 g Speck

•115 g Butter

•1 Bd. gehackte Petersilie

•Oregano

•3 Eier

•2 EL Semmelbrösel

•2 EL Mehl

•Salz, Pfeffer, Muskat

•450 g frische Pilze

•1-2 Knoblauchzehen

So wird’s gemacht:

1. Brötchen klein würfeln. Die Milch kurz aufkochen und darübergießen. Zugedeckt 10 Min. gut durchziehen lassen.

2. Inzwischen Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden und in 1 EL heißer Butter anbraten. Die Lauchzwiebeln, die Hälfte der Petersilie, etwas Oregano kurz mitdünsten. Dann zu den eingeweichten Brötchen geben. Mit den Eiern, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Viel Spaß. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Wir müssen etwas unternehmen – JETZJETZT!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir müssen etwas unternehmen – JETZJETZT!
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von In Flirt- Laune!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
In Flirt- Laune!
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Matthias Reim: Ich fühlte mich wie ein Verlierer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Matthias Reim: Ich fühlte mich wie ein Verlierer
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Menschen, die die Welt veränderten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Menschen, die die Welt veränderten
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
RÄTSELSPASS FÜR ZWISCHENDURCH
Vorheriger Artikel
RÄTSELSPASS FÜR ZWISCHENDURCH
Schoko - Backspaß für süße Glücks-Momente
Nächster Artikel
Schoko - Backspaß für süße Glücks-Momente
Mehr Lesetipps

... Semmelbröseln und Mehl gleichmäßig vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt 30 Min. gut durchziehen lassen.

3. Aus der Brötchenmasse mit leicht angefeuchteten Händen 12 kleine Knödel formen. Diese in siedendem Salzwasser in 10-12 Min. gar ziehen lassen.

4. Die Pilze putzen, gründlich abbürsten oder waschen und je nach Größe in Scheiben oder Stücke schneiden. In der restlichen Butter ca. 5 Min. kräftig anbraten. Knoblauch schälen, hacken, kurz mitdünsten. Die restliche Petersilie dazugeben. Salzen und pfeffern. Mit den abgetropften Knödeln anrichten.

Zubereitung: 50 Min. Ruhen: 40 Min. Pro Portion: 550 kcal, KH: 45g, F: 32g, E: 16g

Rote-Bete-Nocken an Walnüssen

Zutaten für 4 Portionen:

•400 g Rote Bete

•50 g ger. Parmesan

•300 g Ricotta

•1 Ei •Salz, Pfeffer

•125g Mehl

•40 g Walnusskerne

•75 g Butter

•40 g Bergkäse

So wird’s gemacht:

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 180 Grad). Rote Bete waschen und ungeschält 60 Min. backen. Dann herausnehmen und 30 Min. abkühlen. Häuten.

2. Parmesan, Ricotta, Ei, 1,5 TL Salz, etwas Pfeffer verrühren. 150 g Rote Bete fein reiben. Mit Mehl unterziehen. Mit Teelöffel kleine Nocken von der Masse abstechen. Mit bemehlten Händen rund formen. Mit einer Gabel ein dekoratives Rillenmuster in die Nocken hineindrücken.

3. Die Gnocchi portionsweise in siedendes Salzwasser geben. Abschöpfen, sobald sie an der Oberfläche schwimmen. Restliche Rote Bete fein würfeln. Walnüsse hacken und ohne Fett anrösten. Die Butter dazugeben und kurz aufschäumen. Mit den Rote-Bete-Würfeln zu den Gnocchi geben. Abschmecken. Bergkäse reiben und aufstreuen, auf Wunsch mit Kräutern garnieren.

Zubereitung: 80 Min. Backen: 60 Min.; Kühlen: 30 Min. Pro Portion: 620 kcal, KH: 40g, F: 40g, E: 22g

Knödel-Gröstl mit kaltem Braten

Zutaten für 4 Portionen:

•750 g fertige Semmelknödel

•40 g durchwachsener Speck

•80 g weiße Zwiebeln

•30 g Butterschmalz

•Salz, Pfeffer

•250 g gekochtes Rindfleisch (Tafelspitz, Hohe Rippe) o. kalter Schweinebraten

•1 Bd. Schnittlauch

•2 Eier

•4 EL Sahne

So wird’s gemacht:

1. Knödel in Scheiben, den Speck quer in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Speck und die Zwiebeln in einer großen Pfanne in heißem Butterschmalz bei Mittelhitze 2-3 Min. braten. Knödelscheiben mitbraten, bis sie knusprig sind. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

2. Rindfleisch oder Schweinebraten in dünne Streifen schneiden und unter Wenden weitere 2 Min. weiterbraten. Schnittlauch kalt abbrausen, trocken tupfen, hacken und aufstreuen. Eier mit Sahne und etwas Salz verquirlen. Über die Knödel gießen und bei milder Hitze leicht stocken lassen.

3. Das Gröstl mit zwei Gabeln grob zerpflücken und kurz weiterbraten. Nach Belieben frischen Schnittlauch aufstreuen und mit grünem Blattsalat servieren.

Zubereitung: 45 Min. Pro Portion: 615 kcal, KH: 51g, F: 30g, E: 32g

Süße Gnocchi zu Heidelbeer-Kompott

Zutaten für 4 Portionen:

•3 Bio-Orangen

•40 g Ingwer

•1/2 rote Chilischote

•4 Kaffir-Limettenblätter (Asialaden)

•60 g brauner Zucker

•500 g Heidelbeeren

•500 g Kartoffeln

•1 Bio-Zitrone

•1 Pck. Vanillezucker

•1 Ei

•1 Eigelb

• 150 g Mehl

•6 EL Mandelblättchen

•50 g Butter

So wird’s gemacht:

1. Schale von 1 gewaschenen Orange fein abreiben. Saft aller Orangen auspressen. Ingwer schälen, Chili entkernen, beides fein hacken. Alles mit Kaffirblättern und Zucker aufkochen. 5 Min. köcheln. 20 Min. ziehen lassen. Sieben. Mit Heidelbeeren neu aufkochen. Kompott abkühlen.

2. Kartoffeln in Wasser weich kochen. Heiß pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben. Mit Vanillezucker, Ei, Eigelb, Mehl unterkneten. Gnocchi formen (siehe Rezept oben links). In siedendem Wasser bei kleiner Hitze 6-8 Min. ziehen lassen. Abschöpfen. Mandelblättchen in heißer Butter rösten. Mit Heidelbeerkompott über die Gnocchi geben, servieren.

Zubereitung: 50 Min. Pro Portion: 620 kcal, KH: 83g, F: 23g, E: 13g Fotos: Rezept & Foto: FOODkiss, Picture Press (3)/Julia Hoersch (2), Janne Peters