Lesezeit ca. 2 Min.

Rundum gesund im Urlaub: Die kleine Reise- Apotheke: Was tun bei Heiserkeit?


Logo von Frau von heute
Frau von heute - epaper ⋅ Ausgabe 27/2019 vom 28.06.2019

Beim Kofferpacken nicht vergessen: Auch die Reiseapotheke sollte mit. Diese Mittel für alle Notfälle gibt’s rezeptfrei in der Apotheke


Artikelbild für den Artikel "Rundum gesund im Urlaub: Die kleine Reise- Apotheke: Was tun bei Heiserkeit?" aus der Ausgabe 27/2019 von Frau von heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau von heute, Ausgabe 27/2019

An- und Abreise

Ein Präparat gegen Reisekrankheit gehört ins Handgepäck (z. B.Vomex A ). Ganz ohne übelkeitsunterdrückende Wirkstoffe helfen Akupressurbänder fürs Handgelenk (z. B.Sea- Band ).

I ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau von heute. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Die Royals genießen die Natur: Ab ins Grüne!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Royals genießen die Natur: Ab ins Grüne!
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Entdecken Sie leckere Alternativen zu Pommes, Pizza und Co.: Gesundes Fast Food – so geht’s. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Entdecken Sie leckere Alternativen zu Pommes, Pizza und Co.: Gesundes Fast Food – so geht’s
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Die kommen in den Koffer: In Kleidern um die Welt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die kommen in den Koffer: In Kleidern um die Welt
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von Diese Powerfrauen führen die.Firmen ihrer Väter weiter: Meine Ideen brachten Den Erfolg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Powerfrauen führen die.Firmen ihrer Väter weiter: Meine Ideen brachten Den Erfolg
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Mehr Energie, bitte!: 10 Hallo-wach-Tipps
Vorheriger Artikel
Mehr Energie, bitte!: 10 Hallo-wach-Tipps
Für Haut & Haar: Gesundwunder Schüßler-Salze
Nächster Artikel
Für Haut & Haar: Gesundwunder Schüßler-Salze
Mehr Lesetipps

Im Moment bin ich ganz heiser und habe auch leichte Schluckbeschwerden. Ich denke, es hängt mit der Klimaanlage zusammen, die wir im Büro haben. Was hilft bei Heiserkeit?

Eine Frage an …

Dr. med. Robin Banerjee, Facharzt für HNO-Heilkunde im Medical Center Unna!

Wenn die Klimaanlage ständig läuft, kann das – genau wie Heizungsluft – unter Umständen Probleme mit der Stimme verursachen. „Klimaanlagen produzieren sehr trockene Luft, die die Schleimhaut an Kehlkopf und Stimmbändern reizen kann“, sagt HNO-Arzt Dr. Robin Banerjee vom Medical Center Unna. „Zudem reizen die Temperaturunterschiede zwischen draußen und drinnen ebenfalls die Schleimhäute.“ Die Klimaanlage sollte deswegen auf höchstens vier Grad kühler als die Außentemperatur eingestellt werden.

Schutzfilm

Lässt sich das aber nicht beeinflussen, empfiehlt es sich, viel zu trinken und Luftbefeuchter einzusetzen, um einer Überlastung der Stimmbänder vorzubeugen. „Gegen das trockene Gefühl im Mund und den Räusperzwang hat sich eine Kombination aus Hyaluronsäure, Xanthan und Carbomer bewährt“, sagt Dr. Banerjee. Beim Lutschen der Halstabletten (z. B.Gelo Revoice, rezeptfrei, Apotheke) entfaltet sich ein spezielles Hydro-Depot, das sich schützend auf die Schleimhäute in Mund und Rachen legt.

Sonnenschutz

Ein guter Sonnenschutz (z. B. vonLadival ) zählt zu den wichtigsten Maßnahmen gegen Hautkrebs. Ob Strand oder Gebirge, Nordeuropa oder Wüstenregion – lassen Sie sich in der Apotheke zu dem für Sie passenden Lichtschutzfaktor beraten. Rötet sich die Haut doch einmal, beruhigt ein schwach kortisonhaltiges Präparat (z. B.Soventol Cremogel ) die gereizten Stellen. Dank seiner innovativen Zusammensetzung kühlt es wie ein Gel und pflegt dabei gleichzeitig wie eine Creme.

Magen und Darm

Durchfall ist ein häufiger Reisebegleiter. Doch die Einnahme von Arzneihefe (z. B.Perenterol ) macht den Darm schnell wieder fit. Bei Verstopfung helfen Dragees, die ihre Wirkung erst im Darm entfalten (z. B. vonBekunis ) gut planbar. Außerdem nützlich ist ein Mittel, das den Magen bei Blähungen und Völlegefühl beruhigt (z. B.Gasteo ).

Erkältung

Auch im Urlaub ist man vor Erkältungen nicht geschützt. Sofortige Hilfe bei Halsschmerzen bieten Lutschtabletten (z. B.Klosterfrau Hals-Akut ) mit Eibisch. Ein Nasenspray (z. B.Nasic ) lässt wieder durchatmen. Gegen trockene Augen helfen befeuchtende Tropfen (z. B.Doppelherz system Augentropfen ) mit Hyaluronsäure und Aloe vera.

ÜBUNG der Woche

Für stabile Knie
SO GEHT’S: Unterschenkel auf einen Gymnastikball legen. Vorderes Bein absenken. Das Knie muss dabei mittig über dem Fuß bleiben. Wieder aufrichten. 5-mal pro Seite, 3-mal die Woche. Mehr Übungen unter www.agr-ev.de


Fotos: iStock (2), Privat, Aktion gesunder Rücken