Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

RYAN REYNOLDS: Hater Blake betrogen?


OK! - epaper ⋅ Ausgabe 18/2019 vom 24.04.2019

Jahrelang galten die beiden als DAS Hollywood-Traumpaar schlechthin. Doch jetzt scheint die Fassade zu bröckeln


Artikelbild für den Artikel "RYAN REYNOLDS: Hater Blake betrogen?" aus der Ausgabe 18/2019 von OK!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OK!, Ausgabe 18/2019

EHEKRISE „Die beiden sind schon lange kein Traumpaar mehr“, heißt es


Tränen und Zoff statt Harmonie und Liebe: Die Ehe von Ryan Reynolds (42) und Blake Lively (31) soll nur noch ein einziger Scherbenhaufen sein. Ein Vertrauter der Familie hat gegenüber US-Medien verraten, dass „dunkle Geheimnisse“ die Beziehung der beiden extrem belasten: „Sie gehen durch die Hölle.“ Aber was ist ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OK!. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 18/2019 von DIE UNS BEWEGEN: JOHN LEGEND: Er lässt sich einfach fallen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE UNS BEWEGEN: JOHN LEGEND: Er lässt sich einfach fallen
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von DIE UNS BEWEGEN: CARDI B: Pelz- Provokation: AUFREGER der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE UNS BEWEGEN: CARDI B: Pelz- Provokation: AUFREGER der Woche
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER: Humor statt Hun gern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER: Humor statt Hun gern
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von Ist es OK! …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ist es OK! …
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von CATHY HUMMELS: Kampf um Mats. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CATHY HUMMELS: Kampf um Mats
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von GIGI HADID: PSYCHO-DRAMA um ihren Ex. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GIGI HADID: PSYCHO-DRAMA um ihren Ex
Vorheriger Artikel
COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER: Humor statt Hun gern
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ist es OK! …
aus dieser Ausgabe

Tränen und Zoff statt Harmonie und Liebe: Die Ehe von Ryan Reynolds (42) und Blake Lively (31) soll nur noch ein einziger Scherbenhaufen sein. Ein Vertrauter der Familie hat gegenüber US-Medien verraten, dass „dunkle Geheimnisse“ die Beziehung der beiden extrem belasten: „Sie gehen durch die Hölle.“ Aber was ist passiert?

„Ryan hat Blake mit einer jüngeren Frau betrogen“, packt er aus. Als die Affäre aufflog, soll die schöne Schauspielerin kurz davor gewesen sein, ihre Koffer zu packen und ihren untreuen Ehemann schnellstmöglich zu verlassen. Doch Ryan flehte sie an, ihm zu verzeihen, und lullte sie einmal mehr mit Komplimenten und Liebesbekundungen ein. „Er kann sehr charmant sein, und Blake fällt immer wieder auf ihn herein“, heißt es. Nichtsdestotrotz wurde das Paar seit Januar nicht mehr zusammen gesehen. Zu groß sei die Angst der beiden, dass sie in aller Öffentlichkeit die Contenance verlieren und alle von ihren Problemen Wind bekommen könnten. Besonders bitter für die 31-Jährige: Ryan vertraute seiner Ex-Frau Scarlett Johansson (34) offenbar schon vor Monaten an, dass er Blake mit einer anderen hintergangen hat. Sollte sie das herausfinden, wird es im Hause Reynolds-Lively sicherlich noch mehr Streit geben. Denn Blake war noch nie gut auf Scarlett zu sprechen. Angeblich soll sie eifersüchtig auf die „Avengers“- Darstellerin sein, weil sie rechtzeitig den Absprung aus Ryans Terrorregime geschafft hat. Vor einigen Jahren verriet Scarlett nämlich, warum sie sich wirklich von ihrem Ex hat scheiden lassen: Er wollte, dass sie ihre Karriere für ihn aufgibt. Genau das ist es nämlich, worauf Ryan abfährt.

Auch Blake sieht er lieber zu Hause als auf der Leinwand. „Ryan wollte eine Hausfrau, und genau das ist aus ihr geworden“, erklärt der Freund. Und tatsächlich: Während Ryan durch die Weltgeschichte reist und sich vor Rollenangeboten kaum retten kann, hat Blake im letzten Jahr gerade einmal einen Film gedreht, der auch noch ein ziemlicher Flop war. Mittlerweile soll ihr Name bei Castings nur noch ganz selten fallen. Eine Entwicklung, die die zweifache Mutter extrem schmerzt. Sie soll sich in der Familienvilla in Bedford, Connecticut, wie eine Gefangene fühlen. Sie will ihr altes Leben zurück! Doch Ryan ist das offenbar egal, er soll seine Frau weiterhin kleinhalten. Der Freund: „Beide sind frustriert und gereizt, und es gab viele Tränen.“ Rettung für die kriselnde Ehe scheint also nicht in Sicht …

Er fragt seine Ex-Ehefrau um Rat


GUTE FREUNDIN Seit 2010 sind Scarlett Johansson und Ryan getrennt, doch er legt noch immer viel Wert auf ihre Meinung


FOTOS: DDP IMAGES (3), IMAGO IMAGES, INSTAGRAM

Deswegen gibt es ständig Zoff

KEIN SUPPORT Wenn Ryan Unterstützung braucht (wie hier bei der Verleihung des Walkof- Fame-Sterns), ist Blake mit dabei. Umgekehrt sieht es ganz anders aus.


FILMSTAR Anstatt sich um seine Familie zu kümmern, dreht Ryan (hier mit der Crew von „Killer’s Bodyguard 2“) einen Film nach dem anderen


HAUSFRAU Weil Ryan kaum zu Hause ist, sitzt Blake in ihrem Haus in Bedford fest