Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

SÄBU Morsbach GmbH: Druckgasflaschen sicher und vorschriftsmäßig lagern


Flüssiggas - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 09.08.2019

Arbeitsschutz-, bau- und wasserrechtliche Vorschriften regeln die Lagerung von Gefahrstoffen, gefährlichen oder gefährdenden Gütern. Speziell für die betriebliche Lagerung von Druckgasflaschen bietet SÄBU verschiedene Lösungen, mit denen sich die gesetzlichen Vorschriften zuverlässig erfüllen lassen.


Artikelbild für den Artikel "SÄBU Morsbach GmbH: Druckgasflaschen sicher und vorschriftsmäßig lagern" aus der Ausgabe 4/2019 von Flüssiggas. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Flüssiggas, Ausgabe 4/2019

SAFE Gasflaschen-Box GB 1 mit Gitterrostebene und Außenwandlackierung. Durch Verwendung der zusätzlichen Fachebene können 22 Propangasflaschen à 11 kg gelagert werden.


Gasflaschen-Magazin Typ 366 mit Boden aus Gitterrosten, Überfahrbrücke und Außenwandlackierung. Die Haltevorrichtungen ermöglichen die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 8,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Flüssiggas. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Sicherheit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sicherheit
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl: Bienenprojekt: Zur Nachahmung empfohlen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl: Bienenprojekt: Zur Nachahmung empfohlen
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Tyczka Energy GmbH, Geretsried: Ein Herz für Flüchtlinge. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tyczka Energy GmbH, Geretsried: Ein Herz für Flüchtlinge
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Aretz Gruppe, Krefeld: 100 Jahre Erfolg als Familienunternehmen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aretz Gruppe, Krefeld: 100 Jahre Erfolg als Familienunternehmen
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Reederei Jaegers GmbH, Duisburg: In 1oo Jahren Aufstieg zur bedeutendsten Tankreederei Europas. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reederei Jaegers GmbH, Duisburg: In 1oo Jahren Aufstieg zur bedeutendsten Tankreederei Europas
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Progas GmbH & Co KG, Dortmund: Mit Vollgas in die Zukunft: Progas feiert 70-jähriges Jubiläum. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Progas GmbH & Co KG, Dortmund: Mit Vollgas in die Zukunft: Progas feiert 70-jähriges Jubiläum
Vorheriger Artikel
Neues Spektakel im Heide Park Resort, Soltau: Feuriger Koloss auf…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Der Stoff, aus dem die (Alb-)Träume sind: Sicherheitsproblem…
aus dieser Ausgabe

... bedarfsgerechte Aufteilung der Lagerfläche.


Vor mehr als 90 Jahren als Sägewerk gegründet, hat SÄBU sich zu einem der führenden Anbieter im Bereich des Systembaus entwickelt. Des Weiteren fertigt das Unternehmen Materialcontainer und Raummodule für Baustellen, Industrie und Gewerbe sowie Lagersysteme für die vorschriftsmäßige Lagerung von wassergefährdenden und brennbaren Medien, die unter der Marke SAFE vertrieben werden.

Bei der Lagerung von Druckgasflaschen im Freien fordert der Gesetzgeber spezielle Sicherheitsmaßnahmen, die in der TRGS 510 festgelegt wurden. Neben einer ausreichenden Belüftung müssen die Druckgasflaschen gegen Umfallen gesichert und vor fremdem Zugriff geschützt sein. Druckgasflaschen sind möglichst stehend zu lagern, bei Flüssiggasflaschen ist es zwingend erforderlich.

Sicher lagern, sicher transportieren

Für den sicheren Transport innerhalb des Betriebes ist die aus stabilem Vierkantrohr gefertigte und verzinkte Gasflaschenpalette sowohl zur Lagerung gefüllter als auch leerer Gasflaschen geeignet. Der im Raster verstellbare Haltebügel arretiert auch auf die mittlere und hintere Reihe und verhindert dadurch, dass Gasflaschen beim Transport umfallen. Die integrierte verzinkte Auffahrbrücke erleichtert das Beladen der Palette. Vier Kranösen erleichtern das Anheben, Staplertaschen das Verfahren mit Stapler und Hubwagen.

Gasflaschendepot GasBox

Werden nur kleinere Mengen Druckgasflaschen gelagert, so eignet sich besonders das Gasflaschendepot, die GasBox. Dieses kleine kompakte, handliche abschließbare vollverzinkte Depot ist in zwei Größen lieferbar. Es können elf bzw. 14 Propangasflaschen zu 33 kg stehend gelagert werden, alternativ mit einer zusätzlichen Gitterrostebene 22 bzw. 27 Flaschen Propangas zu 11 kg. Das Depot verfügt über eine konstruktive TÜVgeprüft e Eigenbelüft ung. Das Dach lässt sich durch den Einbau der Gasdruckfedern leicht öff nen, schließen oder aber aufstellen. Der große Vorteil dieser geschlossenen Box gegenüber der Drahtgitterbox ist, dass die Flaschen sauber und nicht sichtbar gelagert werden können.

Die Gasfl aschenPalette bietet Platz für zwölf Industriegasfl aschen. Mit einem Gabelstapler lassen sie sich einfach und sicher transportieren.


Gasfl aschenmagazin LIF

Für die Lagerung größerer Mengen Druckgasfl aschen bietet SÄBU das Gasmagazin LIF. Die geschlossene, rundum verzinkte Konstruktion mit stabiler Tür schützt die Gasfl aschen einerseits vor Witterungseinfl üssen und verhindert andererseits Diebstahl und Mani pu lation durch Unbefugte. Der Boden besteht aus einem verschweißten und verzinkten Rahmen. Gesichert werden die Gasfl aschen durch verstellbare Haltevorrichtungen und Kettensicherungen. Zusätzliche Gitterrost und Fachebenen ermöglichen eine fl exible Lagerung unterschiedlicher Flaschengrößen. Verzinkte Auff ahrrampen erleichtern das Handling mit den Druckgasfl aschen. Durch die kon s truktive Eigenbelüft ung mit den in drei Seiten eingebauten Lüftungskiemen und der Unterlüft ung des Bodens liegt der Luft wechsel bei diesem Gasfl aschenmagazin weit über dem gesetzlich vorgeschriebenen Wert von mindes tens 1/100 der Grundfl äche. Er entspricht bereits ohne den Einbau eines Lüft ers den Anforderungen der TRGS. Um auch bei Dunkelheit einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist eine explosionsgeschützte Beleuchtung einschließlich einem explosionsgeschützten Lichtschalter als Zusatzausstattung erhältlich. Die LIFGasfl aschenlager unterliegen der Bauproduktenverordnung (BauPVO) mit einer Leistungserklärung (DOP) und CEKennzeichnung. Diese Zertifi kate erhält der Betreiber für seine Dokumentation.


Alle Fotos: SÄBU