Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

SANDWICHES: Ecke, Tor!


essen & trinken für jeden Tag - epaper ⋅ Ausgabe 6/2020 vom 12.05.2020

In der fußballfreien Zeit greifen wir auf kulinarische Standardsituationen zurück. Sandwiches laufen eben immer. Besonders, wenn sie aus der Pfanne kommen.


Artikelbild für den Artikel "SANDWICHES: Ecke, Tor!" aus der Ausgabe 6/2020 von essen & trinken für jeden Tag. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken für jeden Tag, Ausgabe 6/2020

TOAST-SANDWICH
Mit Pfirsich, Hähnchen, Cheddar und Curry-Dip wird Toast zum Treffer. → Rezept Seite 98

Requisiten – Dip-Schälchen: ikea.com

Dazu passt: Curry-Mayo

ZUTATEN für 2 Portionen

100 g Salatcreme und 30 g Schmand mit 2 Tl mildem Currypulver, 1 Prise Kurkuma, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 El Zitronensaft verrühren.

ZUBEREITUNGSZEIT 10 Minuten
PRO PORTION 1 g E, 16 g F, 8 g KH = 182 kcal (764 kJ)

Foto Seite 96/97: Toast-Sandwich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,29€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken für jeden Tag. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2020 von SOMMERKÜCHE: Lichtblick am Horizont. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SOMMERKÜCHE: Lichtblick am Horizont
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von 5 Tage: Wochenplaner. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 Tage: Wochenplaner
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von BURGER BAUEN? EASY!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BURGER BAUEN? EASY!
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von LOW CARB: Schlank im Homeoffice. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LOW CARB: Schlank im Homeoffice
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von 5 Tage: Wochenplaner. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 Tage: Wochenplaner
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von GRÜNE CHOSE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GRÜNE CHOSE
Vorheriger Artikel
5 Tage: Wochenplaner
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel HAUPTGERICHTE: Heute kochen wir vor Glück
aus dieser Ausgabe

...

ZUTATEN für 2 Portionen

1 nicht zu reifer Pfirsich

4 Sandwich-Toastscheiben

4 Scheiben Cheddar

100 g Hähnchenbrustaufschnitt

1. Pfirsich rund um den Stein in dünne Scheiben schneiden. 2 Toastscheiben abwechselnd mit Käse, Hähnchenbrust und Pfirsichscheiben belegen. 2 Toastscheiben darauflegen und gut andrücken.

2. Eine Pfanne (z. B. Grillpfanne) stark erhitzen. Sandwiches hineinlegen. Mit einem Stück Backpapier belegen, einen Topf zum Beschweren daraufsetzen und 3–4 Min. braten. Wenden, Backpapier und Topf daraufsetzen und weitere 3–4 Min. braten. Mit Curry-Mayo servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten
PRO PORTION 28 g E, 25 g F, 43 g KH = 525 kcal (2200 kJ)

Graubrot-Sandwich

ZUTATEN für 2 Portionen

1 Mini-Spitzpaprika

4 Scheiben Graubrot (à 35 g)

100 g Kochschinken

150 g Bergkäse (in Scheiben)

1. Paprika in dünne Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Je 2 Brotscheiben abwechselnd mit Kochschinken, Bergkäse und Paprika- ringen belegen. 2 Brotscheiben darauflegen und gut andrücken.

2. Eine Pfanne (z. B. Grillpfanne) stark erhitzen. Sandwiches hineinlegen. Mit einem Stück Backpapier belegen, mit einem Topf beschweren und 3–4 Min. braten. Wenden, Backpapier und Topf daraufsetzen und weitere 3–4 Min. braten. Mit Senfschmand servieren

ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten

PRO PORTION 38 g E, 25 g F, 33 g KH = 524 kcal (2196 kJ)

Zum Braten die Sandwiches mit einem Topf beschweren. So liegen sie direkt auf dem Grillpfannenboden und bräunen schön gleichmäßig mit Streifen.

Rezepte: Achim Ellmer; Fotos: Matthias Haupt; Styling: Isabel de la Fuente

GRAUBROT-SANDWICH
Rustikaler Renner mit Paprika, Schinken, Käse und Senf-Dip.
→ Rezept links

Requisiten – Dip-Schälchen: ikea.com

Dazu passt: Senfschmand

ZUTATEN für 2 Portionen

2 Tl körnigen Senf und 1 Tl mittelscharfen Senf mit 200 g Schmand, Salz, Pfeffer und 2 Prisen Zucker verrühren.

ZUBEREITUNGSZEIT 5 Minuten
PRO PORTION 3 g E, 24 g F, 5 g KH = 256 kcal (1075 kJ)

Tomate, Avocado und Feta flankiert von frischer Minz-Salsa – ein echter Elfmeter!


Dazu passt: Minz-Salsa

ZUTATEN für 4 Portionen

2 Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Blätter von je 3 Stielen Petersilie und Minze abzupfen und fein schneiden. Mit 6 El Olivenöl, 2 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.

ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten
PRO PORTION 0 g E, 15 g F, 2 g KH = 144 kcal (605 kJ)

Tortilla-Sandwich

VEGETARISCH FETTARM

ZUTATEN für 2–4 Portionen

150 g cremiger Feta

2 kleine Tomaten (100 g)

1 rote Zwiebel

1 Avocado

4 weiche Tortilla-Fladen

1. Feta und Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und in dünne Ringe schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, Avocado schälen und in dünne halbe Scheiben schneiden. 2 Tortilla-Fladen jeweils mit der Hälfte der Zwiebeln, Tomaten, Feta und Avocado belegen. Mit 2 Brotfladen bedecken und leicht andrücken.

2. Eine Pfanne oder Grillpfanne nicht zu stark erhitzen. Einen gefüllten Fladen hineinlegen. Mit Backpapier abdecken und mit einem Topf beschweren. 2–3 Min. braten, dann wenden, Backpapier und Topf wieder daraufsetzen und weitere 2–3 Min. braten. Den zweiten Fladen genauso zubereiten und mit der Minz-Petersilien-Salsa servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten
PRO PORTION (BEI 4) 10 g E, 18 g F, 24 g KH = 310 kcal (1296 kJ)

Requisiten – Dip-Schälchen: ikea.com; Platte: rice.dk

Die Basis

TOASTBROT

Wir haben Sandwichtoast aus Weizenmehl genommen. Die Scheiben sind größer, sodass mehr Platz zum Füllen bleibt. Wer mag, kann auch die Vollkornvariante verwenden.

GRAUBROT

Auch Mischbrot genannt. Es wird meist aus Weizen- und Roggenmehl gebacken. Es schmeckt schön mild und hat eine Knusperkruste.

TORTILLA-FLADEN

Die dünnen Pfannkuchen aus Weizen- und Maismehl sind in der Mexiko- oder Asia-Ecke des Supermarkts zu finden. Für unsere Sandwiches eignen sich nur Weizen-Tortillas, weil sie elastischer sind als die aus Maismehl.