Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

SANY stärkt das Geschäft mit Containerumschlagtechnik in Europa: 15 Maschinen in sechs Monaten


Schiffahrt Hafen Bahn und Technik - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 09.09.2019

SANY Europe hatte ein sehr starkes 1. Halbjahr 2019. Mehrere Aufträge wurden akquiriert und es wurden Maschinen ausgeliefert und in den kommenden Monaten geliefert. Hier ist ein Überblick über einige der Großaufträge. Allein im ersten Quartal wurden insgesamt 15 Einheiten an Staplern und Leercontainerumschlaggeräten gebucht. Sie gingen an britische Kunden, die alle von der britischen Vertretung Cooper Specialised Handling Ltd. bedient werden.


Artikelbild für den Artikel "SANY stärkt das Geschäft mit Containerumschlagtechnik in Europa: 15 Maschinen in sechs Monaten" aus der Ausgabe 6/2019 von Schiffahrt Hafen Bahn und Technik. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Schiffahrt Hafen Bahn und Technik, Ausgabe 6/2019

SANY Reachstacker warten auf die Einweihungsfeier in Port Nou


Bilder: SANY Europe

v.r.n.l.: Ignacio Gomà - Managing Director Terminal Port Nou, Jordi Casals – ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 8,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Schiffahrt Hafen Bahn und Technik. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Mittelständische Eisenbahn?!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mittelständische Eisenbahn?!
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von PERSÖNLICHES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PERSÖNLICHES
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Allianz Pro Schiene veröffentlicht Infras-Studie zu den externen Kosten des Verkehrs: Luft nach oben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Allianz Pro Schiene veröffentlicht Infras-Studie zu den externen Kosten des Verkehrs: Luft nach oben
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Wesel-Datteln-Kanal frei aber Rhein-Herne-Kanal wird als Ausweichstrecke überlastet: Der Weg ist frei. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wesel-Datteln-Kanal frei aber Rhein-Herne-Kanal wird als Ausweichstrecke überlastet: Der Weg ist frei
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Weseler FDP macht sich für den Deltaport stark: Strukturwandel als Chance. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Weseler FDP macht sich für den Deltaport stark: Strukturwandel als Chance
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Verband der Steinkohlenimporteure veröffentlicht Jahresbericht 2019: Jahr des Kohleausstiegs. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verband der Steinkohlenimporteure veröffentlicht Jahresbericht 2019: Jahr des Kohleausstiegs
Vorheriger Artikel
Familienunternehmen Terberg feiert 150-jähriges Jubiläu…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SUT Interview: 2. Gipfeltreffen zum Projekt „Neue Seidenstr…
aus dieser Ausgabe

... Managing Director BERGÉ Maritime, Mercé Conesa – President Port of Barcelona, Richard Deng – Managing Director SANY Europe, Thierry Rocaries – Managing Director BERGÈ Port Operations, Carlos Kohler – Portsolutions, Tobias S. Ling – Key Account Manager SANY Europe


Drei Reachstacker vom Typ 4531 lieferte der Händler an Goldstar Transport Ltd. im Rahmen der Erweiterung des Werkes. Das Off-Dock-Containerlager des Unternehmens in ganz Großbritannien. Goldstar hat jetzt sechs SANY-Einheiten in seiner Flotte und ist seit 2015 Kunde. Chris Barnes, Vertriebsleiter für Cooper, kommentierte: „Wiederholte Geschäfte sind immer eine ausgezeichnete Sache. Sie sind Barometer der Kundenzufriedenheit sowohl in Bezug auf die Maschinenabnahme als auch auf den After-Sales-Service. Wir freuen uns sehr, unseren Teil zu dieser Expansion beizutragen.“ Barnes fuhr fort: „Die SANY-Maschinen sind das Richtige für uns. Sie sind nicht die billigsten, aber Goldstar hat die Vorzüge der Maschine in Kombination mit Cooper‘s Service erkannt.“ Jann Rene Hansen, Sales Director für SANY Europe: „Wir freuen uns sehr, dass Goldstar weitere Maschinen bei uns bestellt, die wir auch mit dem hervorragenden Support durch unseren Händler Cooper verbinden können.“

Associated British Ports

An das ABP Hams Hall Rail Freight Terminal in der Nähe von Sutton Coldfield sind zwei intermodale Reachstacker vom Typ 4540 in Betrieb gegangen. ABP Hams Hall liegt nur acht Meilen vom Zentrum von Birmingham entfernt und ist ein wichtiger intermodaler Knotenpunkt in Großbritannien. Das neue Modell 4540 hat 7000 mm Radstand und entspricht dem 4531 Reachstacker mit Hofreichweiten.
Der 4540 ist mit dem neu entwickelten Hubsystem ausgestattet, das mit dem einzigartigen verschiebbaren hinteren Ballast dem Bediener eine verbesserte Kapazität bietet, ohne den Betrieb zu verlangsamen. Die Jacks und Restkapazitätsregelungen brachten eine spezifische Bemerkung von David Cooper, Executive Director von Cooper: „Im intermodalen Betrieb verlangsamen die Betreiber, die Fahrt und sie verwenden die Jacks nur als absoluten letzten Ausweg. Das Schiebeballast hilft hier und könnte den Unterschied zwischen Heben und nicht Heben ohne Hebeböcke sein. Verzögerungen beim Einsatz von Jacks, die sich über eine Arbeitswoche summieren, senken die Produktivität.“
Mark Thompson, Head of Asset Management bei ABP, sagte: „ABP Hams Hall ist ein strategischer Standort, an dem wir auf hohe Leistung, Zuverlässigkeit und Maschinenverfügbarkeit angewiesen sind. Wir freuen uns darauf, zu sehen, wie die SANYs neben den etablierten Marken abschneiden.“
Weitere Merkmale der SANY-Maschinen sind eine hydraulisch verstellbare Kabine, ein Head-up-Display sowie ein ELME 817 Top-lift-Spreader, der eine Premiere für SANY in Großbritannien darstellt, komplett mit dem ELME SoftLanding-System, das die letzten 150 mm des Twistlock-Eingriffs weicher macht. Jann Rene Hansen, Vertriebsleiter für SANY Europe, sagte: „Wir sind sehr zufrieden mit diesem Auftrag von ABP durch Cooper. Es zeigt mir, dass wir beginnen, Marktanteile zu gewinnen, auch bei den großen Betreibern in Europa, nicht nur aufgrund unserer starken Präsenz in Großbritannien, sondern auch aufgrund des Maschinenangebots, das wir jetzt auf dem Markt anbieten können.“

Einer der zwei 4540-Reachstacker in Hams Hall


Maritime Transport Ltd., Großbritannien

Im März schlossen Cooper und SANY den Vertrag mit der Maritime Transport Ltd. über zehn Maschinen ab. In einem Auftrag, der fünf Reachstacker und fünf Leercontainer-Handler umfasst, die voraussichtlich im August und September dieses Jahres geliefert werden. Der neue Auftrag umfasst drei weitere Schienenstapler für das neue Terminal von Maritime, das sich im Bau befindet und im Herbst dieses Jahres fertiggestellt werden soll, sowie zwei der preisgekrönten H9-Reichweitenstapler für das Werk in Tilbury. Die fünf Einzel- und Doppel-Leercontainerumschlaggeräte sollen über ihr Containerdepot-Netzwerk stationiert werden. Alle Maschinen werden in den Farben Maritime geliefert. Die Partnerschaft von Maritime mit Cooper begann bereits 2010. Chris Barnes, Sales Director für Cooper, sagte: „Dieser Vertrag ist ein Leistungsbarometer mit einer der größten Containerumschlagflotten Großbritanniens: Mit dem Wachstum der Schiffe sind wir mit ihnen gewachsen, und wir setzen uns weiterhin für eine Ingenieurpräsenz ein, wo immer die Schifffahrt sie benötigt.“ Dieser Vertrag ist ein Direktkauf mit allen zehn Maschinen, die von Coopers spezialisiertem Kundendienst, Cooper Handling Solutions Ltd. mit einem speziellen Wartungsvertrag, unterstützt werden. Stuart Wardlaw, Flottendirektor der Maritime Transport Ltd. erklärte: „Unsere Beziehung zu Cooper ist stark, und wir freuen uns, diese Investition in neue und moderne Anlagen zu tätigen, um sicherzustellen, dass wir in der Lage sind, unsere Kunden an jedem unserer Container- und Bahnterminals schnell und effektiv zu bedienen.“ Jann Rene Hansen kommentierte: „Wir sind sehr stolz darauf, dass einer der größten Terminalbetreiber in Großbritannien sich dafür entschieden hat, einen solchen Auftrag an SANY zu vergeben. Einen Auftrag über zehn Stück sehen wir hier in Europa nicht so oft, und wir konnten die Maschinen in relativ kurzer Zeit herstellen. Ich möchte Maritime für das Vertrauen in SANY und Cooper danken.“

Bergé, Spanien

BERGÉ, Terminal Port Nou, Barcelona, nahm drei Einheiten 4531 Reach Stacker im Rahmen einer Übergabezeremonie am 27. Juni in Betrieb. Die Zeremonie beinhaltete Reden von Ignacio Gomà, Managing Director von Port Nou, Richard Deng, Geschäftsführer von SANY Europe, Thierry Rocaries, Geschäftsführer von BERGÉ Port Operations und Mercé Conesa, Präsident des Hafens von Barcelona, und wurde mit Cocktails zur Feier der Lieferung der drei neuen Maschinen abgeschlossen. Die Maschinen werden im Rahmen eines 5-jährigen Mietvertrages mit Kaufoption geliefert. Jann Rene Hansen, Vertrieb Direktor von SANY Europe sagte: „Wir sind begeistert von dieser Möglichkeit, Reachstacker an diesen Kunden auszuliefern, einen der großen Hafenbetreiber in Spanien. Dies ist ein erster Schritt für SANY in den sehr umkämpften, aber sehr interessanten Markt in Spanien und wir hoffen, dass dies die Türen für weitere Maschinen öffnen wird.“