Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

SARAH CONNOR: Flucht aus Deutschland?


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 31.01.2019

Ihre Schwester sollte mit Säure verätzt, die Kinder entführt werden – Sarahs Familie schwebt in großer Gefahr. Bei der Sängerin dürften gerade alle Alarmglocken schrillen …


Artikelbild für den Artikel "SARAH CONNOR: Flucht aus Deutschland?" aus der Ausgabe 6/2019 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 6/2019

Sarah Connor ist ein absoluter Familienmensch und würde wahrscheinlich alles tun, um ihre Lieben zu beschützen


Sarahs Schwester Anna-Maria und deren Ehemann Bushido stehen rund um die Uhr unter Polizeischutz


Es muss schrecklich sein, wenn der „Tatort“ nicht mehr nur im Fernsehen läuft, sondern tatsächlich die eigene Familie in Gefahr ist. Für Sarah Connor (38) ist das seit einiger Zeit Realität. Ihre Schwester Anna-Maria Ferchichi (37) ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Fashion Week in paris. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fashion Week in paris
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von IN COVERSTORY: MAITE KELLY Ist sie heimlich in florian verliebt?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IN COVERSTORY: MAITE KELLY Ist sie heimlich in florian verliebt?
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von EVELYN BURDECKI: Wird sie die neue Ver ona?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EVELYN BURDECKI: Wird sie die neue Ver ona?
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von DOREEN DIETEL: Liebes-Drama nach dem Dschungel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DOREEN DIETEL: Liebes-Drama nach dem Dschungel
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von CÉLINE DION: zerbricht sie am Tod ihres Mannes?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CÉLINE DION: zerbricht sie am Tod ihres Mannes?
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von HERZOGIN KATE & PRINZ WILLIA: Zerstört diese Frau ihr:FAMILIENGL ÜCK?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HERZOGIN KATE & PRINZ WILLIA: Zerstört diese Frau ihr:FAMILIENGL ÜCK?
Vorheriger Artikel
HERZOGIN KATE & PRINZ WILLIA: Zerstört diese Frau ihr:FA…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel HEIDI KLUM: schadet tom ihrer Karriere?
aus dieser Ausgabe

Es muss schrecklich sein, wenn der „Tatort“ nicht mehr nur im Fernsehen läuft, sondern tatsächlich die eigene Familie in Gefahr ist. Für Sarah Connor (38) ist das seit einiger Zeit Realität. Ihre Schwester Anna-Maria Ferchichi (37) und deren Ehemann Bushido (40) stehen rund um die Uhr unter Polizeischutz – weil sie vom mächtigen Abou-Chaker-Clan bedroht werden. „Menschen, die ein lügenhaftes Leben haben, hassen Ehrlichkeit, weil das ihre Position gefährdet (…). Möge Allah solche Menschen zur Wahrheit leiten oder sie und ihre Familien vernichten“, schrieb Clan-Boss Arafat Abou-Chaker schon vor einigen Wochen auf Instagram. Der 42-Jährige machte jahrelang Geschäfte mit Sarahs Schwager Bushido. Als der Rapper die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr aufkündigte, zog er den Hass des gesamten Clans auf sich – und auf seine Familie. Es geht um viel Geld, Immobilien und um das Ansehen in der Unterwelt.Anna-Maria, Bushido und mit Sicherheit auch Sarah Connor leben seitdem in ständiger Angst. Aus gutem Grund, wie sich jetzt herausstellte. Der Rapper und seine Frau arbeiten eng mit der Polizei zusammen, Arafat Abou-Chaker und sein Bruder Yasser sitzen deshalb mittlerweile im Gefängnis (IN berichtete). Die Staatsanwaltschaft Berlin sieht es als erwiesen an, dass die beiden etwas gegen Bushidos Familie unternehmen wollten. Angeblich plante Arafat einen womöglich tödlichen Säureanschlag auf Sarahs Schwester Anna-Maria. Sein Bruder Yasser sollte „Bild“-Berichten zufolge ihre Kinder entführen. Doch die Gefahr ist mit Arafats und Yassers Verhaftung nicht geringer, sondern sogar noch größer geworden. Einen Clan-Boss bringt man schließlich nicht ungestraft ins Gefängnis. Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, weiß: „Dieser Gedanke, Rache zu üben für einen Verrat, ist immer auch mit tödlicher Bedrohung verbunden. Das ist auch kulturell bedingt. Es ist fast zwanghaft, das heißt, um die eigene Ehre wiederherzustellen, muss man ganz einfach diese Rache üben.“ Nach Schätzungen der Polizei leben allein 200 bis 300 Mitglieder der Großfamilie in Berlin – sie alle stehen bereit, um ihren Boss zu rächen, seine Ehre wiederherzustellen. Und die Bedrohung geht nicht nur vom Abou-Chaker-Clan aus. Seit Arafat im Gefängnis sitzt, gilt Sarahs Schwager Bushido als Verräter. Gangster-Rapper Capital Bra (24) kündigte deshalb seinen Vertrag bei Bushidos Musiklabel Ersguterjunge mit den Worten:„Ich bin nicht mehr bei EGJ, da mein Labelboss intensiv mit der Polizei arbeitet. Jetzt scheißt er Leute an, die Leute gehen in den Knast. Ich bin nicht für so was. Polizei ist jetzt dein Team!“ Ein Statement, das auch andere Polizeigegner gegen Bushido und seine Familie aufhetzen könnte. Wer ihnen schadet, kann sich einen Namen in der Unterwelt machen. „Es ist ernst“, sagt ein Insider aus Berliner Polizeikreisen. Für Sarah Connor müssen diese Entwicklungen ein Albtraum sein. Die Sängerin ist ein absoluter Familienmensch, hatte sich gerade erst mit ihrer Schwester Anna-Maria vertragen. Das Verhältnis der beiden war jahrelang angeknackst – angeblich genau wegen Bushidos Verbindungen in die Unterwelt. Doch im vergangenen Jahr fanden die beiden wieder zueinander (IN berichtete). „ Natürlich halten sie in diesen schlimmen Zeiten zusammen“, weiß ein Insider. „Die Familie bedeutet Sarah alles. Wer ihre Schwester bedroht, bedroht auch sie.“ Mutter Soraya dürfte vor lauter Angst ebenfalls kaum ein Auge zubekommen. Zu ihr nach Bremen floh Anna-Maria, als sie es bei Bushido und seinen Gangster-Freunden nicht mehr aushielt. Sie stellte ihm ein Ultimatum. „Ich komme nur unter der Bedingung wieder, dass Arafat nicht mehr unser Haus betritt. Er willigte ein“, erzählte sie dem „Stern“. Und Bushido hielt sein Wort. Doch der Preis dafür ist sehr hoch. „Wer wirklich im Krieg mit einem solchen Clan steckt, hat eigentlich nur noch eine Möglichkeit: auszuwandern“, weiß ein ehemaliges Gang-Mitglied. Fliehen Sarah und ihre Familie also vielleicht tatsächlich ins Ausland?Was ist schon die Heimat gegen das Wissen, dass den Menschen, die man liebt, nichts geschieht? Die Sängerin scheint das ganz ähnlich zu sehen: „Wenn ich heute liebe, schwingt auch immer die Angst mit, das große Glück wieder zu verlieren.“ Im Ausland wäre diese Gefahr wohl nicht ganz so groß …

GEFÄHRLICHE BEDROHUNG

Arafat Abou-Chaker soll ein Attentat auf Sarahs Schwester geplant haben


Sein Bruder Yasser wollte wohl ihre Kinder entführen. Beide sitzen nun im Knast – aber die Gefahr soll dadurch noch größer geworden sein


Rapper Capital Bra will nicht mehr mit Bushido zusammenarbeiten, hält ihn für einen Verräter


FRÜHER WAR ALLES FRIEDLICHER

Sarah und ihre Mutter Soraya haben ein enges Verhältnis. Beide dürften gerade in großer Angst leben


Anna-Maria mit ihrem Ex-Mann, dem Fußballprofi Pekka Lagerblom (36) und Sohn Montry (heute 16)


Großfamilie: Sarah (2. v. l.) und Anna-Maria (l.) haben noch sechs Geschwister


Fotos: ddp images, Imago (3), Instagram@yasserabou, @sarahconnor, picture alliance (2),