Lesezeit ca. 5 Min.

Schlank im Schlaf mit dem HONIG-TRICK


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 38/2021 vom 15.09.2021

Diät

1 Kilo weg über Nacht

Artikelbild für den Artikel "Schlank im Schlaf mit dem HONIG-TRICK" aus der Ausgabe 38/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 38/2021

Unser Experte

Mike McInnes ist Pharmazeut und Ernährungswissen- schaftler aus Schottland. Er entdeckte den Diät-Effekt von Honig.

Buch-Tipp: „Superfood Honig“. 9,99 Euro. Knaur

So wirkt das flüssige Gold

➽ Zum Arbeiten braucht unser Gehirn leicht verwertbare Kohlenhydrate, z. B. in Form von Zucker. Das Problem: Zucker schädigt unsere empfindlichen Zellen, ist aber ständig verfügbar. Zu viele Kohlenhydrate und Süßes lösen im Gehirn eine Schutz- Schranke aus, die die Versorgung drosselt. Auf diese Notfall-Situation reagiert das Gehirn nach einer Weile mit Stress und verlangt mehr Zucker, der aufgrund der Schranke allerdings kaum ankommt. Ein Teufelskreis, der auf die Hüften schlägt. Denn der überschüssige Zucker wird als Fett gespeichert. Honig umgeht die Zucker-Schranke im Gehirn und enthält wertvolle Mikronährstoffe. Er regelt das Zusammenspiel zwischen Leber, Gehirn und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 38/2021 von Einfach mal wieder Kind sein dürfen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einfach mal wieder Kind sein dürfen
Titelbild der Ausgabe 38/2021 von Tierisch wichtige Frage: Möchtest Du mein bester Freund sein?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tierisch wichtige Frage: Möchtest Du mein bester Freund sein?
Titelbild der Ausgabe 38/2021 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 38/2021 von Das fühlt sich richtig toll an!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das fühlt sich richtig toll an!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Jetzt mache ich meine Pasta selbst
Vorheriger Artikel
Jetzt mache ich meine Pasta selbst
Ein Hauch von Glamour
Nächster Artikel
Ein Hauch von Glamour
Mehr Lesetipps

... Insulinspiegel. McInnes’ Schlaftrunk aus 2 Löffeln Honig mit warmem Wasser und etwas Zitrone füllt die Glukosespeicher der Leber auf. wir schlafen gut, und fieser Heißhunger bleibt aus.

Er entsteht im Gehirn, und gegen seine Wünsche sind wir absolut machtlos: Heißhunger. Ein gemeiner Figur-Feind, mit dem sich auch der schottische Ernährungsforscher Mike McInnes beschäftigt, und für den er eine Lösung gefunden hat.

Honig ist etwas Besonderes: Im Gegensatz zu anderen Zuckerarten, z. B. aus Süßigkeiten oder Obst, wird die Süße aus Honig direkt in die Glukosespeicher der Leber umgeleitet und nicht zu Depotfett umgewandelt, fand der Pharmazeut heraus. Honig wirkt im Gehirn außerdem als Heißhunger-Bremse. Teil seiner Erfolgs- Diät ist es darum, zunächst alle anderen Zucker aus dem Haushalt zu verbannen und durch Honig zu ersetzen.

Gesunde Küche und der geniale Honig-Schlaftrunk machen schlank

Für den schnellen Diät-Erfolg zündet ein No-Carb-Tag zum Auftakt den Schlank- Turbo. Danach gibt es täglich drei gesunde Mahlzeiten: Das bedeutet mit frischen Lebensmitteln, viel Gemüse und eiweißreich kochen. Schluss mit Fertigprodukten und Fast Food. Der Clou, der gefährlichem Heißhunger sofort entgegenwirkt, ist McInnes’ Schlaftrunk: Trinken Sie kurz vor dem Schlafengehen ein Glas warmes Wasser oder Tee mit 1 bis 2 Esslöffeln Honig und eventuell etwas Zitronensaft. Das sorgt für einen tiefen Schlaf und purzelnde Kilos.

Ihr Rezept-Planer für 5 Tage

Blitz-Start für den Fettabbau

Der No-Carb-Tag programmiert den Stoffwechsel auf schlank

FRÜHSTÜCK Käse-Omelett

Pro Portion: 2 Eier mit Salz, Pfeffer verquirlen, in 1 TL Öl stocken lassen, wenden und mit 20 g Gouda, Tomate und 20 g Kochschinken belegen, zusammenklappen.

330 kcal, KH: 2 g, F: 25 g, E: 24 g

MITTAGESSEN Gegrillter Avocado-Salat

Pro Portion: 120 g Hähnchenfilet mit Salz, Pfeffer, Curry und Öl einreiben. In der Grillpfanne braten. 1/2 Avocado in Spalten schneiden, ebenfalls kurz angrillen. 125 g bunte Kirschtomaten halbieren. 1 Handvoll Pflücksalat waschen. Mit Sprossen, 2 EL Vinaigrette anrichten.

345 kcal, KH: 6 g, F: 27 g, E: 17 g

ABENDESSEN Gebratener Seelachs

Pro Portion: 250 g Blattspinat antauen lassen, 1 geh. Zwiebel in 1 TL Butter andünsten, Spinat zufügen und einmal aufkochen. Mit 2 EL Schmand, Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Dazu 175 g Seelachsfilet in 1 EL Butter von beiden Seiten braun braten.

380 kcal, KH: 8 g, F: 21 g, E: 41 g

Tag 2

FRÜHSTÜCK Vollkorn-Müsli

Pro Portion: 1 EL Leinsamen, 30 g Getreideflocken, 1 EL geh. Nüsse mit 100 ml warmer Milch oder Haferdrink verrühren. 100 g Magerquark unterziehen.

340 kcal, KH: 29 g, F: 13 g, E: 24 g

MITTAGESSEN Spaghetti mit Linsenbolo

Pro Portion: 40 g Puy-Linsen in Salzwasser garen. 60 g Spaghetti kochen. 1/2 geh. Knoblauchzehe in 1 TL Öl anschwitzen. 200 ml passierte Tomaten, Linsen, getr. Oregano einrühren. Mit Salz, Pfeffer, 1 Msp. Honig abschmecken. Mit Spaghetti, 1 EL gerieb. Parmesan anrichten.

455 kcal, KH: 68 g, F: 9 g, E: 23 g

ABENDESSEN Kürbis-Pastinaken-Suppe

Pro Portion: 250 g Kürbis, 200 g Pastinaken schälen, würfeln und mit 1 geh. Zwiebel in 1 EL Öl anschwitzen. 200 ml Brühe angießen. 15 Min. weich köcheln und pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und geh. Petersilie würzen. Dazu 100 g Garnelen oder 75 g Tofu in 1 TL Chiliöl braten, leicht salzen.

365 kcal, KH: 24 g, F: 18 g, E: 25 g

Tag 3

FRÜHSTÜCK Honig-Brötchen

Pro Portion: 1 Vollkornbrötchen halbieren und mit 60 g Speisequark bestreichen, mit 2 TL Honig beträufeln. Dazu 1 Portion Obst.

305 kcal, KH: 55 g, F: 4 g, E: 10 g

MITTAGESSEN Schnitzel & Rahm-Kohlrabi

Pro Portion: 150 g Hähnchenschnitzel würzen, in 1/2 verquirltem Ei, 2 EL gerieb. Mandeln wenden. In 1 TL Butter braun braten. 300 g Kohlrabi würfeln, in 100 ml Brühe 10 Min. garen. Herausheben, in 1 TL Butter kurz braten, mit 3 EL der Brühe, 2 EL Kräuter-Frischkäse verfeinern, mit Salz, Pfeffer, Muskat, geh. Schnittlauch würzen.

445 kcal, KH: 13 g, F: 22 g, E: 50 g

ABENDESSEN Tortilla italia

Pro Portion: 1/2 Knoblauchzehe, 1/2 Zwiebel, 1/2 rote Paprika und 3 Champignons klein schneiden und in 1 TL Öl andünsten. 2 Eier mit 2 EL Milch, 1 TL rotem Pesto, Salz und Pfeffer verquirlen, darübergießen. Zugedeckt bei milder Hitze stocken lassen. Mit Basilikum und 30 g Feta bestreuen.

360 kcal, KH: 6 g, F: 26 g, E: 23 g

Tag 4

FRÜHSTÜCK Joghurt-Bowl

Pro Portion: 125 g griechischen Joghurt mit 2 EL Leinsamen, 1 gerieb. Apfel verrühren. 1 EL geh. Walnüsse und 1 TL Honig daraufgeben.

395 kcal, KH: 26 g, F: 25 g, E: 11 g

MIT TAGESSEN

Pro Portion: 1 Mini-Gurke, 1 Tomate, 2 Lauchzwiebeln und 1/2 Bd. glatte Petersilie putzen, waschen und fein hacken. Gut vermengen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 TL Olivenöl abschmecken. Dazu 100 g Falafel (Kühlregal) in 1 TL Öl knusprig braten, mit 2 EL Hummus anrichten.

430 kcal, KH: 38 g, F: 26 g, E: 11 g

ABENDESSEN Lachs auf Zuckerschoten

Pro Portion: 2 EL Zitronensaft, 1 TL Honig, 1 TL Erdnussöl, 1 TL Sojasoße verrühren, 150 g Lachs in der Marinade ziehen lassen. 125 g Zuckerschoten mit 2 geh. Lauchzwiebeln 30 Sek. in Salzwasser garen. Mit 1 TL Sojasoße, 1 TL Sesamöl, Chili vermengen. Lachs im Ofen bei 220 Grad 10 Min. garen.

395 kcal, KH: 21 g, F: 20 g, E: 33 g

Tag 5

FRÜHSTÜCK Käse-Stulle & Rührei

Pro Portion: 1 Scheibe Vollkornbrot mit Frischkäse, Rucola und 20 g Käse belegen. 2 Eier mit Kräutern verquirlen, zu Rührei braten.

400 kcal, KH: 20 g, F: 24 g, F: 24 g

MITTAGESSEN Spinatsalat

Pro Portion: Je 1 Handvoll Babyspinat und Rucola abbrausen, trocken schütteln. 1/2 Avocado in Spalten schneiden, mit Zitrone beträufeln. 150 g geräucherte Putenbrust oder 125 g Stremellachs in Stücke schneiden. Alles mit Sprossen und Granatapfelkernen anrichten. 1 TL Apfelessig, 1 TL Olivenöl, 1 EL Brühe, Salz, Pfeffer verquirlen und zufügen.

330 kcal, KH: 7 g, F: 16 g, E: 38 g

ABENDESSEN Pellkartoffeln

Pro Portion: 300 g Kartoffeln kochen. Dazu 200 g Brokkoli in Salzwasser garen. 200 g Magerquark mit 1 EL Mineralwasser, 1-2 EL geh. Kräutern und 1 TL geh. rote Zwiebel, 1 EL Leinöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Msp. Honig würzen. Kartoffeln mit Quark und Gemüse anrichten.

4 90 kcal, KH: 58 g, F: 11 g, E: 37 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß