Lesezeit ca. 3 Min.

Schmankerl aus Österreich


Logo von Gong
Gong - epaper ⋅ Ausgabe 18/2022 vom 29.04.2022

KOCHEN

Artikelbild für den Artikel "Schmankerl aus Österreich" aus der Ausgabe 18/2022 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Paprikahendl

MIT NOCKERL Paprika-Hähnchenkeulen mit Spätzle

Zubereitung 30 Min.

Kochzeit 40 Min.

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DAS FLEISCH

4 Hähnchenkeulen

Salz

2 EL Öl

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

je 1 rote, grüne und gelbe Paprika

1 EL Tomatenmark

2 EL Paprikapulver edelsüß

400 ml Hühnerbrühe

200 g saure Sahne

2 EL Mehl

Pfeffer

AUSSERDEM

4 Stängel Petersilie

200 g Spätzle (aus dem Kühlregal)

2 EL Butter

1 Für das Fleisch die Hähnchenkeulen trocken tupfen und salzen. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Keulen darin scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen und auf einem Teller beiseitestellen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Trennwänden befreien und in kleine Würfel schneiden.

2 Im Bratensatz der Hähnchenkeulen die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gong. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 18/2022 von Ein Indri auf Madagaskar HOCH HINAUS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Indri auf Madagaskar HOCH HINAUS
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von Meine besten HAUSHALTS-TIPPS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meine besten HAUSHALTS-TIPPS
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von Gaukler der Lüfte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gaukler der Lüfte
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von Die Unvollendete. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Unvollendete
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Die wunderbare Welt von Downton Abbey
Vorheriger Artikel
Die wunderbare Welt von Downton Abbey
Was ist LICHTVERSCHMUTZUNG?
Nächster Artikel
Was ist LICHTVERSCHMUTZUNG?
Mehr Lesetipps

... Paprikawürfel anbraten, aus dem Topf nehmen und beiseitestellen. Zwiebel und Knoblauch im Topf andünsten, Tomatenmark und Paprikapulver einrühren, die Brühe angießen und auf kochen. Keulen in die Sauce legen, zugedeckt bei großer Hitze ca. 20 Minuten garen. Dann die Keulen aus dem Topf heben und die Sauce fein pürieren.

3 Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten. In einer Pfanne die Butter aufschäumen, Spätzle darin schwenken. Saure Sahne und Mehl in eine Schale geben, glatt verrühren, dann in die Sauce geben, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenkeulen in die Sauce legen. Paprikahuhn mit den Spätzle auf vier Tellern anrichten, mit Paprikawürfeln sowie Petersilie bestreuen und sofort servieren.

BUCHTIPP

Alexander Höss-Knakal Kochen wie in Österreich Gräfe und Unzer 263 S., 17,99 €

Faschierte Laibchen

MIT ERDÄPFELPÜREE Frikadellen mit Kartoffelpüree

Zubereitung 40 Min.

Kochzeit 35 Min.

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DAS PÜREE

800 g mehligkochende Kartoffeln

Salz

ca. 200 ml Milch

70 g Butter

Muskatnuss, frisch gerieben

FÜR DIE FRIKADELLEN

2 Brötchen

2 kleine Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie

3 EL Sonnenblumenöl

500 g gemischtes Hackfleisch

2 Eier

Pfeffer

1 TL getrockneter Majoran

30 g Semmelbrösel

FÜR DEN BRATENSAFT

1 EL Mehl

250 ml Rinderbrühe

AUSSERDEM

4 Stängel frischer Majoran zum Garnieren

1 Für das Püree die Kartoffeln waschen, ungeschält in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, auf kochen, salzen und dann bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten garen.

2 Für die Frikadellen Brötchen in lauwarmem Wasser 10 Minuten einweichen. Die Flüssigkeit dann durch ein Sieb gut ausdrücken und die Brötchen sehr fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen fein hacken.

3 Zwiebeln und Knoblauch in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Dann Hack, abgekühlten Zwiebelmix, Brötchen, Eier, Salz, Pfeffer, Majoran und Semmelbrösel zu glatter Masse verrühren. Mit nassen Händen zu Frikadellen formen. Restliches Öl (2 EL) erhitzen, Frikadellen darin rundum ca. 2 Minuten braun braten, auf ein Backblech legen, im heißen Ofen bei 180 °C ca. 10 Minuten fertig garen.

4 Für den Bratensaft in die Pfanne, in der die Frikadellen gebraten wurden, Mehl geben, mit dem Bratfett verrühren. Mehlschwitze mit Rinderbrühe aufgießen, kurz auf kochen. Sauce durch ein Sieb gießen, auffangen, salzen und pfeffern. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.

5 Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen, pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch, Butter, Salz und etwas Muskat auf kochen, Mix nach und nach zu den Kartoffeln gießen, unterheben, bis ein cremiges Püree entstanden ist. Frikadellen mit Püree und der Sauce auf Tellern anrichten, mit Majoran bestreuen.

Schlutzkrapfen

MIT BERGKAS Teigtaschen mit Bergkäse

Zubereitung 60 Min.

Kochzeit 25 Min.

Kühlzeit 1 Std.

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DEN TEIG

300 g Weizenmehl (Type 550)

3 Eier

2 EL Olivenöl

FÜR DIE FÜLLUNG

400 g Blattspinat

Salz

250 g mehligkochende Kartoffeln

70 g Bergkäse

130 g Frischkäse

Pfeffer, frisch gemahlen

Muskatnuss

AUSSERDEM

Mehl zum Arbeiten

1 Ei

1 Bund Schnittlauch

40 g Bergkäse

1 EL Butter

1 Für den Teig Mehl, Eier, 2 EL Wasser und Olivenöl mit der Hand glatt verkneten. Teig in Folie einschlagen, 1 Stunde kühlen.

2 Für die Füllung Spinat verlesen, putzen, waschen, im Sieb abtropfen lassen. Wasser auf kochen, salzen, Spinat darin 1 Minute blanchieren, in Eiswasser abschrecken. Spinat abgießen, abtropfen lassen, auf Küchenpapier abtrocknen, fein hacken.

3 Kartoffeln waschen, schälen, 5 mm groß würfeln, in kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen, in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen. Bergkäse reiben. Spinat, Kartoffeln, Frischkäse und Bergkäse vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4 Teig auf bemehlter Arbeitsf läche 5 mm dick ausrollen, in 10 × 10 cm große Quadrate schneiden. Auf jedes ca. 2 EL Füllung geben. Ei verquirlen. Teigränder damit bestreichen, Quadrate zu Dreiecken falten. Ränder mit einer Gabel festdrücken.

5 Reichlich Wasser auf kochen, salzen, Nudeltaschen darin offen in ca. 7 Minuten bissfest kochen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden. Bergkäse reiben. In einer Pfanne Butter schmelzen. Nudeltaschen darin schwenken, bis die Butter leicht bräunt, dann auf vier Teller verteilen, mit Schnittlauch und Käse bestreuen, nach Belieben mit Blattsalat servieren.