Lesezeit ca. 3 Min.

SCHNELL-LADER


Logo von Auto Bild sportscars
Auto Bild sportscars - epaper ⋅ Ausgabe 12/2021 vom 11.11.2021

Artikelbild für den Artikel "SCHNELL-LADER" aus der Ausgabe 12/2021 von Auto Bild sportscars. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild sportscars, Ausgabe 12/2021

Kennzeichen Vierrohr Das Heck ist relativ harmlos gezeichnet. Nur die vier verchromten Endrohre enttarnen den R

„Kombi und driften? Das konnte man bisher nur in einem AMG E 63 T-Modell.“

Guido Naumann, Redakteur

DIE NORDSCHLEIFE in 7:51 Minuten, 19 Sekunden schneller als mit der 7er-Variante, klingt echt nicht schlecht. Genauso sind die 4,9 Sekunden auf Tempo 100 ziemlich imposant, wenn man bedenkt, dass wir hier von einem Golf Variant reden. Konkret: Golf R Variant. Volkswagen hat quasi die Technik des normalen Golf R in die Kombiversion gepackt, Zauber-Fahrwerk, Drift-Modus und reichlich Power inklusive. Genau das richtige Gefährt für Eltern, um an kinderfreien Wochenenden mal die Sau rauszulassen.

Unter der Woche mit der Familie ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild sportscars. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2021 von ..DER ÜBERFLIEGER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
..DER ÜBERFLIEGER
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von HERRLICH UNVERN FÜNF TIG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HERRLICH UNVERN FÜNF TIG
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HERRLICH UNVERN FÜNF TIG
Vorheriger Artikel
HERRLICH UNVERN FÜNF TIG
VIEL SPORTSGEIST IM NEUEN CIVIC TYPE R
Nächster Artikel
VIEL SPORTSGEIST IM NEUEN CIVIC TYPE R
Mehr Lesetipps

... den Kofferraum vollkaufen oder Spielzeugläden plündern, Samstag und Sonntag die Kurven der Heimat besser kennenlernen und dann noch eine Runde Nordschleife vor dem Abendessen. All das geht mit diesem Variant. Glauben Sie nicht? Doch, haben wir ausführlich am und rund um den Bilster Berg ausprobiert!

Bevor wir loslegen: Gibt es wirklich keine Unterschiede zwischen Fünftürer und Variant außer beim Ladevolumen (maximal 1642 statt 1230 Liter)? Doch, zum Beispiel beim Radstand. Der ist im Vergleich zum normalen Golf um fünf Zentimeter gewachsen. Und der Variant muss rund 80 Kilo mehr rumschleppen. Wenn man die Nordschleifenzeit sieht, scheint das aber keineswegs langsamer zu machen. Und genau das checken wir jetzt bei ein paar schnellen Runden.

VW GOLF R VARIANT

MOTOR R4, Turbo, vorn quer •

HUBRAUM 1984 cm 3 •

LEISTUNG 235 kW (320 PS) bei 5350/min

MAX. DREH MOMENT 420 Nm bei 2100–5350/min •

ANTRIEB Allrad/7-Gang-Doppelkupplung

L/B/H 4644/1789/1466 mm •

KOFFERRAUM 611–1642 l •

LEER GEWICHT 1630 kg •

0–100 KM/H 4,9 s

SPITZE 250 km/h •

PREIS ab 51 585 Euro

Motor an, Fahrmodus auf Special (im Performance-Paket enthalten), das Nürburgring-Logo erscheint – und ab geht die wilde Fahrt. Rein in die Mausefalle und mit viel Schwung durch das Clubhaus-S – kaum zu glauben, dass man in einem Kombi sitzt. Den Rucksack vergisst man schnell, alles fühlt sich so sportlich, knackig und soundstark an wie im normalen Golf R. Die 320 PS des bekannten Zweiliter-Turbobenziners sind jederzeit hellwach, selbst bei hohen Drehzahlen steht der Vierzylinder noch voll im Saft. Das optionale Zauber-Fahrwerk funktio niert auch im Variant. Feine Drifts über die Curbs, die Vorderachse folgt exakt der Ideallinie, mit den großen Bremsen gelingt spätes Ankern, das schnelle Doppelkupplungsgetriebe flippert die sieben Gänge heftig hoch und runter.

Keine Sorge, liebe Eltern, liebe Kids, der R Variant kann auch die softe Tour. In seinem Comfort- Programm federt er so weich wie eine Mittelklasse-Limousine – und auch Hörbücher sind wieder gut verständlich.

Noch ein paar Worte zum Preis. Der wird sicher einige Haushaltskassen sprengen. 51 585 Euro wollen die Wolfsburger für den neuen R Variant. Mindestens, denn damit ist die Fuhre noch nicht vollends ausgestattet. Schickere 19-Zöller kosten extra, und wer, solange es noch geht, mal mit 270 Sachen auf der Autobahn unterwegs sein will, der muss noch das Performance- Paket (2095 Euro) dazubuchen. Auch Adaptivfahrwerk und Navigationssystem sind leider nicht serienmäßig an Bord. Bringen wir es auf den Punkt: Für die Kohle bekommt man auch schon das ein oder andere Sportcoupé oder einen gut motorisierten VW Bus.

Fazit

Guido Naumann

Golf R Variant und Rennstrecke, eher untypisch. Aber für junge Familien gut zu wissen, dass man mit ihm könnte, wenn man wollte. Dieser Kombi macht Spaß, kann driften, und für den Urlaub taugt er auch!