Lesezeit ca. 6 Min.

Schnitzel für alle Fälle


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 7/2022 vom 09.02.2022

KOCHEN mit Spaß

Alla Italia in Parmesan-Hülle

Artikelbild für den Artikel "Schnitzel für alle Fälle" aus der Ausgabe 7/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 7/2022

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Zwiebel

• 1 Knoblauchzehe

• 400 g Tomaten

• 2 EL Olivenöl

• 3 EL Butter

• Salbei

• Zucker

• Salz, Pfeffer

• 8 kleine Kalbsschnitzel (je ca. 80 g)

• 8 Scheiben Serrano-Schinken

• 50 g Mehl

• 2 Eier

• 6 EL Semmelbrösel

• 5 EL frisch geriebener Parmesan

• 100 ml Öl zum Braten

So wird’s gemacht:

1 Zwiebel, Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen und vierteln. Olivenöl, 1 EL Butter erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, etwas Salbei darin andünsten. 1/4 TL Zucker darüberstreuen und schmelzen. Die Tomaten zugeben. Alles salzen, pfeffern, offen bei milder Hitze ca. 10 Min. schmoren.

2 Inzwischen die Kalbsschnitzel mit Küchenkrepp abtupfen und von beiden Seiten salzen, pfeffern. Jedes in 1 Scheibe Schinken einwickeln. In Mehl wenden. Eier verquirlen. Semmelbrösel mit Parmesan mischen. Schnitzel durch die Eimasse ziehen, dann im Brösel-Mix wenden. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Bunt, bunt, bunt sind alle meine Farben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bunt, bunt, bunt sind alle meine Farben
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Nicht ohne meine Handtasche!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nicht ohne meine Handtasche!
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von „Pink, aber ladylike bitte!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Pink, aber ladylike bitte!“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Traumsex im Sextraum
Vorheriger Artikel
Traumsex im Sextraum
Pikante Schnitzelröllchen
Nächster Artikel
Pikante Schnitzelröllchen
Mehr Lesetipps

2 Inzwischen die Kalbsschnitzel mit Küchenkrepp abtupfen und von beiden Seiten salzen, pfeffern. Jedes in 1 Scheibe Schinken einwickeln. In Mehl wenden. Eier verquirlen. Semmelbrösel mit Parmesan mischen. Schnitzel durch die Eimasse ziehen, dann im Brösel-Mix wenden. Die Panade etwas andrücken.

3 Die Schnitzel bei Mittelhitze in Öl schwimmend ca. 2 Min. je Seite braten. Die übrigen 2 EL Butter dazugeben und alles kurz durchschwenken. Die Schnitzel mit der Tomatensoße und nach Wunsch mit Spaghetti anrichten.

i Zubereitung: 35 Min. Pro Portion: 675 kcal, KH: 21 g, F: 43 g, E: 49 g

Krosse Streifen im Salatbett

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 Hähnchenfilets (je ca. 160 g)

• 2 Eier

• Salz, Pfeffer

• 3 EL Mehl

• 30 g Cornflakes

• 100 g Semmelbrösel

• 1 Chicorée

• 1 Kopf Radicchio

• 75 g Feldsalat

• 75 g Champignons

• 1 TL Zitronensaft

• 4 EL Orangensaft

• 2 EL Weißwein-Essig

• 3 EL Olivenöl

• 2 TL geh. Schnittlauch

• 1 EL Butterschmalz

So wird’s gemacht:

1 Filets trocken tupfen, in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und flacher klopfen. Eier, etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Das Mehl in einen tiefen Teller, Cornflakes, Semmelbrösel in einen weiteren Teller geben. Filets in Mehl, dann in Ei, zum Schluss im Semmelbrösel-Mix wenden.

2 Chicorée, Radicchio, Feldsalat waschen, putzen, gut trocken schleudern, zerpflücken. Champignons feucht abreiben, in Scheiben schneiden. Zitronensaft aufträufeln. Orangensaft, Essig, Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer verquirlen. Schnittlauch unterrühren. Mit Salaten und den Champignons mischen.

3 Schnitzel-Streifen bei Mittelhitze in 1 EL Butterschmalz 3-4 Min. je Seite braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salat servieren.

i Zubereitung: 30 Min. Pro Portion: 525 kcal, KH: 31 g, F: 23 g, E: 47 g

Als saftiger Burger mit Bacon

Zutaten für 4 Portionen:

• 8 kleine Schweineschnitzel (je ca. 60 g)

• Salz, Pfeffer

• 80 g Mehl

• 2 Eier

• 120 g Semmelbrösel

• 2 Tomaten

• 180 g Salatgurke

• 8 Scheiben durchwachsener Speck

• 100 g Butterschmalz

• 4 längliche Brötchen

• 8 Blätter Eisbergsalat

• 2 EL Röstzwiebeln

• 4 EL glatte Petersilienblätter

• 4 EL Remouladensoße

So wird’s gemacht:

1 Die Schnitzel trocken tupfen, flacher klopfen, salzen, pfeffern. Dann nacheinander in Mehl, den verquirlten Eiern, Semmelbröseln wenden. Die Tomaten und Gurke waschen, in Scheiben schneiden.

2 Speck ohne Fett in einer heißen Pfanne 4-5 Min. kross braten, herausnehmen. Butterschmalz im Speckfett erhitzen. Schnitzel darin bei Mittelhitze in ca. 3 Min. je Seite goldgelb braten.

3 Brötchen halbieren. Im Toaster oder im Backofen rösten. Die Salatblätter abbrausen, gut trocken schütteln. Salat, Tomaten, Gurke, Speckscheiben, Röstzwiebeln, die Petersilie, Remoulade und Schnitzel auf die Brötchenböden schichten. Mit den Brötchendeckeln abdecken. Dazu passt z. B. Krautsalat.

i Zubereitung: 25 Min. Pro Portion: 830 kcal, KH: 61 g, F: 45 g, E: 44 g

In Polenta-Panade mit Kräutern

Zutaten für 1 Portion:

• 2 Stängel glatte Petersilie

• 2 geh. EL Semmelbrösel

• 2 geh. EL Maisgrieß (Polenta)

• 1 EL Mehl

• 1 Ei

• 1 EL Milch

• 1 Putenschnitzel

• Salz, Pfeffer

• 1 EL Butterschmalz

So wird’s gemacht:

1 Petersilie abbrausen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen. Mit Semmelbröseln, Polenta im Blitzhacker durchmixen. Auf einen Teller geben. Mehl auf einen zweiten Teller geben. Ei und Milch verquirlen.

2 Die Schnitzel trocken tupfen, halbieren, salzen, pfeffern. In Mehl wenden. Durch die Eier-Milch ziehen und im Brösel-Mix panieren. Bei Mittelhitze in flüssigem Butterschmalz schwimmend in 3-4 Min. je Seite goldbraun braten. Schnitzel zum Entfetten kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit z. B. Kräuter-Baguette servieren.

i Zubereitung: 20 Min. Pro Portion: 500 kcal, KH: 31 g, F: 20 g, E: 46 g

Lea TIPP

Statt Petersilie können auch andere Kräuter wie Kerbel oder Koriander verwendet werden.

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Panade mal anders

Lecker sind auch Chips, Salzstangen und Cracker. Alles einzeln oder gemischt zerkleinern, die Schnitzel wie gewohnt panieren.

Mit Mandelkruste paniert zu Karotten-Kohlrabi-Salat

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Paprika

• 1 Kohlrabi

• 2 Karotten

• 3 Lauchzwiebeln

• 100 g Joghurt

• 1 EL Senf

• 2 EL Olivenöl

• 100 g Sauerrahm

• 2 EL Aceto Balsamico

• Zucker, Salz, Pfeffer

• 80 g Mandelblättchen

• 4 Kalbsschnitzel

• 75 g Mehl

• 1 Ei

• 3 EL Butterschmalz

So wird’s gemacht:

1 Für den Salat Paprika waschen, putzen und entkernen. Kohlrabi und Karotten, Lauchzwiebeln schälen, waschen. Alles in Streifen hacken oder hobeln. Joghurt, Senf, Öl, Sauerrahm und Balsamico mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer glatt als Dressing verquirlen. Die Gemüsestreifen unterheben.

2 Mandelblättchen, bis auf ca. 2 EL, fein mahlen. Mit den übrigen Blättchen mischen. Schnitzel trocken tupfen, flacher klopfen, salzen, pfeffern. In Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Das Ei verquirlen, Schnitzel hindurchziehen. Dann im Mandel-Mix wenden und bei Mittelhitze in heißem Butterschmalz schwimmend in ca. 3 Min. je Seite goldbraun braten. Dabei immer wieder mit dem Butterschmalz übergießen, um die Panade zu lockern. Mit dem Salat, evtl. Zitronenspalten und Brot anrichten.

i Zubereitung: 30 Min. Pro Portion: 260 kcal, KH: 9 g, F: 20 g, E: 7g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Kurz gebraten mit Salbei-Schaum

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 Putenschnitzel

• 50 g Schalotten

• 1 Knoblauchzehe

• 50 g Butter

• Salbei

• 100 ml Wermut oder Weißwein

• 200 ml Kalbsfond (Glas)

• 125 g Crème double

• 80 g Parmesan

• Salz, Pfeffer

• 2 EL Olivenöl

So wird’s gemacht:

1 Schnitzel halbieren und flacher klopfen. Schalotten, Knoblauch schälen, fein würfeln. Beides in 30 g heißer Butter bei milder Hitze glasig dünsten. Etwas Salbei zufügen. Mit Wermut oder Wein ablöschen, bei starker Hitze einkochen.

2 Kalbsfond angießen und auf die Hälfte einkochen. Die Crème double einrühren und die Soße kurz aufkochen. Evtl. mit Soßenbinder andicken. Parmesan fein reiben und unter Rühren in der Soße schmelzen lassen. Abschmecken.

3 Die Schnitzel trocken tupfen und rundum mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl und die übrige Butter in einer Pfanne erhitzen und die Putenschnitzel mit ein paar Salbeiblättchen darin bei Mittelhitze pro Seite 1-2 Min. braten.

4 Parmesan-Salbei-Soße mit einem Pürierstab kurz aufschäumen. Mit den Schnitzeln anrichten. Dazu passen z. B. Pellkartoffeln.

i Zubereitung: 45 Min. Pro Portion: 470 kcal, KH: 2 g, F: 36 g, E: 33 g

Gerollt mit Käse und Tomaten

Zutaten für 4 Portionen:

• 200 g frisch geriebener Parmesan

• 50 g Dörr-Tomaten

• 100 g Mozzarella

• 1 grüne Paprikaschote

• 4 Kalbsschnitzel

• Salz, Pfeffer

• Oregano

• 30 ml Olivenöl

• 200 ml Fleischbrühe

So wird’s gemacht:

1 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: ungeeignet). Blech mit Backpapier belegen. 100 g Parmesan in 8 Häufchen darauf verteilen, flach drücken und in der Ofenmitte backen, bis der Käse etwas Farbe bekommt. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2 Dörr-Tomaten fein hacken. Den Mozzarella in Stücke schneiden. Die Paprika waschen, putzen, fein würfeln. Schnitzel flacher klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Tomaten und Mozzarella belegen. Paprikastücke, etwas Oregano, den übrigen Parmesan darüberstreuen.

3 Schnitzel aufrollen, die Enden mit Holzspießchen feststecken und in heißem Öl rundherum scharf anbraten. Im noch heißen Backofen (Elektro: 170 Grad/Umluft: 150 Grad) mit der Brühe ca. 10 Min. garen. Mit den Parmesan-Chips und evtl. Pasta servieren. Dazu passt Gurkensalat.

i Zubereitung: 35 Min. Backen: 10 Min.

Pro Portion: 630 kcal, KH: 9 g, F: 40 g, E: 56 g

Gratiniert mit Ananas & Currysoße

Zutaten für 4 Portionen:

• 150 g Reis

• 400 ml Kokosmilch (Dose)

• 200 ml Gemüsebrühe

• 380 g Ananasscheiben (Dose)

• 4 Putenschnitzel (je ca. 150 g)

• Salz, Pfeffer, Currypulver

• 2 EL Öl

• 4 Scheiben Kochschinken

• 150 g gerieb. Gouda oder Emmentaler

• 100 g Preiselbeer-Kompott

So wird’s gemacht:

1 Reis, 150 ml Kokosmilch, Brühe aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 20 Min. quellen lassen. Die Ananas abgießen, Saft auffangen.

2 Schnitzel trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Currypulver würzen. In heißem Öl 1 Min. je Seite anbraten. In eine gefettete Form legen.

3 Backofen vorheizen (Elektro: 220 Grad/Umluft: 200 Grad). Ananas im Schnitzelfett anbraten. Herausnehmen. 1 TL Curry im Fett anrösten. 100 ml Ananassaft, 250 ml Kokosmilch angießen, 6 Min. köcheln.

4 Schnitzel mit Schinken, Ananas belegen. Käse aufstreuen. Etwas Soße angießen, ca. 15 Min. backen. Mit Preiselbeeren, übriger Currysoße und dem Reis anrichten.

i Zubereit.: 20 Min.; Backen: 15 Min.; Portion: 590 kcal, KH: 52 g, F: 15 g, E: 58 g