Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Schock-Fotos! Das Rätsel um ihre traurigen Zwillinge


die zwei - epaper ⋅ Ausgabe 22/2019 vom 25.05.2019

Charlene und Albert

Artikelbild für den Artikel "Schock-Fotos! Das Rätsel um ihre traurigen Zwillinge" aus der Ausgabe 22/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

DEPRIMIERT?
Die Geschwister Gabriella und Jacques verziehen keine Miene – genau wie Charlene und Albert


Artikelbild für den Artikel "Schock-Fotos! Das Rätsel um ihre traurigen Zwillinge" aus der Ausgabe 22/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FREUDLOS
Gabriella sieht niedergeschlagen aus. Sie ähnelt in solchen Momenten ihrer Mutter


Artikelbild für den Artikel "Schock-Fotos! Das Rätsel um ihre traurigen Zwillinge" aus der Ausgabe 22/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

VERZWEIFELT?
Auch die coole Sonnenbrille kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Jacques offenbar zum Heulen ist


Die Köpfe gesenkt, die kleinen Münder verzogen – und trotz cooler Aufmachung wirken die Zwillinge Jacques und Gabriella (4) so, als ob sie gleich losheulen. Nein, es ist keine Trauerfeier, bei der sich die monegassische Fürstenfamilie kürzlich so zeigte. Die Schock-Fotos entstanden beim Sainte Devote Rugby Turnier in Monaco. Eigentlich ein Ort des Jubels und der Freude. 14 Länder traten gegeneinander an. Mitveranstalter ist ausgerechnet die Charlene-Foundation. Doch auch die Fürstin schaute – wie so oft – sehr angestrengt und lustlos. Ein Lächeln sieht man bei Fürstin Charlene (41) ja sowieso nur sehr selten. Ihre Freundin Franziska van Almsick (41) erklärte die unterkühlte Art der früheren Leistungssportlerin vor einiger Zeit verständnisvoll so: „Sie ist sehr sensibel, hat lange mit Selbstzweifeln gekämpft.“ Das enge, kleine Monaco mache ihr zusätzlich zu schaffen.


Hat die Mutter ihr Verhalten geprägt?


Ist das Verhalten der Mutter auch des Rätsels Lösung für die öffentlichen Auftritte der Kinder? Die Zwillinge wirken oft so traurig wie ihre Mutter.

Haben sie sich ihr Verhalten etwa abgeschaut? Viele Kleinkinder ahmen ihre Mutter oder ihren Vater ja gerne nach. Und gerade die offensichtliche Abneigung gegen Großveranstaltungen könnten Gabriella und Jacques von der Fürstin übernommen haben. Dass sie auch anders können, zeigen Fotos, bei denen es offenbar nicht so viel Publikum gab. Ihr Lächeln kann einfach bezaubernd sein, wenn sie es nur wollen.
Kein Zwang. Doch oft haben sie wohl auch einfach keine Lust. Und dann gibt es offenbar niemanden, der sie zur Ordnung ruft. Vor etwa einem Jahr gestand die Fürstin über ihre Erziehungsversuche: „Jacques ist sehr zurückhaltend. Er ist selbstsicher, aber er nimmt sich gerne die Zeit, um zu beobachten. Niemand kann ihn dazu zwingen, irgendetwas zu tun.“ Aha. Und Gabriella? Der Bruder sei ihre große Liebe. „Weder Albert noch ich können uns in ihre Beziehung einmischen. Unsere Kinder sind sehr unabhängig und treffen Entscheidungen immer gemeinsam. Manchmal widersprechen sie uns auch.“
Die Wende? Das klingt ja so, als ob die Lehrer mit den beiden bald Probleme bekommen könnten. Im Moment ist das noch nicht der Fall. „Sie lieben die Schule“, erzählte Fürstin Charlene in einem Interview. Doch bald werden die Kleinen lernen, dass sie nicht alles tun dürfen, was sie wollen. Und vielleicht schenken sie den Bewohnern von Monaco ja demnächst auch einmal öfter ein strahlendes Lächeln …

HIER STRAHLTEN SIE NOCH!

Artikelbild für den Artikel "Schock-Fotos! Das Rätsel um ihre traurigen Zwillinge" aus der Ausgabe 22/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Schock-Fotos! Das Rätsel um ihre traurigen Zwillinge" aus der Ausgabe 22/2019 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

DAS MACHT SPASS
In die Schule gehen die Kids gerne. Das zeigen diese Bilder von Anfang 2019


Fotos: danapress (2), Getty Images, HSH Princess Charlene of Monaco

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 22/2019 von Stars erwischt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars erwischt
Titelbild der Ausgabe 22/2019 von Promis aktuell: Fiese Geschäfte mit ihrer großen Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promis aktuell: Fiese Geschäfte mit ihrer großen Liebe
Titelbild der Ausgabe 22/2019 von Helene Fischer: Ein heimlicher Anruf ändert alles: Weiß sie endlich, zu wem sie wirklich gehört?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Helene Fischer: Ein heimlicher Anruf ändert alles: Weiß sie endlich, zu wem sie wirklich gehört?
Titelbild der Ausgabe 22/2019 von Stefan Mross & seine Anna: Verzichtet sie aus Liebe auf ein Baby?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stefan Mross & seine Anna: Verzichtet sie aus Liebe auf ein Baby?
Titelbild der Ausgabe 22/2019 von Schmuddel-Alarm bei Vanessa Mai: Wann bricht sie das letzte Tabu?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schmuddel-Alarm bei Vanessa Mai: Wann bricht sie das letzte Tabu?
Titelbild der Ausgabe 22/2019 von Nimmt seine Frau jetzt sein uneheliches Kind auf?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nimmt seine Frau jetzt sein uneheliches Kind auf?
Vorheriger Artikel
Promis aktuell: Fiese Geschäfte mit ihrer großen Liebe
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Helene Fischer: Ein heimlicher Anruf ändert alles: Weiß…
aus dieser Ausgabe