Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 5 Min.

Schöne Zeit im Grünen: Auf zum Picknick!


So isst Italien - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 07.05.2019

Ein sonnengeschütztes Plätzchen, liebe Begleiter und dazu ein prall gefüllter Korb mit feinen Köstlichkeiten – willkommen zu unserem Sommerpicknick!


So gemütlich!

Artikelbild für den Artikel "Schöne Zeit im Grünen: Auf zum Picknick!" aus der Ausgabe 4/2019 von So isst Italien. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Denken Sie beim Packen des Korbs an eine große Decke, auf der alle Platz finden. Gibt es am Zielort große, kräftige Bäume, ist auch eine Hängematte eine gute Idee.

Foto: gettyimages/Claudia-Z (1) | Illustrationen: gettyimages/Tetiana Shevelenko (2)

EIERLIKÖRKÜCHLEIN
mit weißem Schokokern

Rezept auf Seite 38

Fruchtkick

Geben Sie kurz vorm Backen einen Klecks rote Grütze oder Kirschkonfitüre auf den Teig. Alternativ eignen sich frische Brombeeren zum ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von So isst Italien. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von CETTINAS WELT: Unterwegs in Apulien. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CETTINAS WELT: Unterwegs in Apulien
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von So schmeckt der Sommer!: GRILLGENUSS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So schmeckt der Sommer!: GRILLGENUSS
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Würzige Highlights setzen: 5 x GRILLBUTTER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Würzige Highlights setzen: 5 x GRILLBUTTER
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von DIE BESTEN WEINE: Begleitung zu Würzigem vom Grill. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE BESTEN WEINE: Begleitung zu Würzigem vom Grill
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Unsere liebsten: ERDBEER- REZEPTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unsere liebsten: ERDBEER- REZEPTE
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von PRONTO, BITTE!: Eine Mahlzeit in Minuten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PRONTO, BITTE!: Eine Mahlzeit in Minuten
Vorheriger Artikel
PRONTO, BITTE!: Eine Mahlzeit in Minuten
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Draußen genießen: RATGEBER
aus dieser Ausgabe

... Verfeinern der Küchlein.

Würzig und lecker: Geniales Brot fürs Picknick

FÄCHERBROT
mit Bärlauchbutter und Käse

Dazu ein Dip?

Die Raspel von 2 Karotten und 1 Zucchini in 1 EL Olivenöl andünsten. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und 2 EL Balsamicoessig würzen, pürieren und abkühlen lassen.

Fächerbrot mit Bärlauchbutter und Käse

Pane sfogliato con burro all’aglio orsino e formaggio

BUNTER HIRSESALAT
mit Spargel

FÜR 1 BROT (30 CM LÄNGE)

300 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
250 g Weizenmehl Type 550
1 Würfel Hefe
1 TL Zucker
325 ml lauwarme Milch
220 g weiche Butter
1 1/2 TL Salz
40 g getrocknete Tomaten in Öl (Glas)
20 Bärlauchblätter
100 g Pecorino

1 Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit Zucker bestreuen und mit etwas Milch verrühren. Den Vorteig mit einem Küchenhandtuch abdecken und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

2 Übrige Milch, 2 EL Butter und 1 TL Salz zum Vorteig geben. Alles gut verkneten und weitere 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Bärlauch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Pecorino raspeln und in einer Schüssel mit dem Bärlauch, der übrigen Butter und dem restlichen Salz vermischen.

3 Die Tomaten unter den Teig kneten und diesen auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 40 x 50 cm) ausrollen. Die Buttermischung auf dem Hefeteig verstreichen. Den Teig der Länge nach in 5 Streifen schneiden, diese ziehharmonikaförmig zusammenlegen, senkrecht in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30 cm Länge) stellen und abgedeckt weitere 20 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4 Das Fächerbrot im vorgeheizten Ofen in 25–30 Minuten goldbraun backen. Anschließend mithilfe des Backpapiers aus der Form heben, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und lauwarm oder vollständig ausgekühlt servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT70 Minuten zzgl. 70 Minuten Ruhezeit

Bunter Hirsesalat mit Spargel

Insalata di miglio colorata con asparagi

FÜR 4 PERSONEN

150 g Hirse
250 g grüner Spargel
200 g Römersalat
200 g Kirschtomaten
1 Bund Radieschen
1 Bund Petersilie
2 Mozzarellakugeln
1 kleine rote Zwiebel
4 EL natives Olivenöl extra
4 EL heller Balsamicoessig
2 EL Apfelsaft
1 TL süßer Senf
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Die Hirse nach Packungsangabe zubereiten und abkühlen lassen. Den Spargel waschen, von den Enden befreien, im unteren Drittel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Abgießen und abkühlen lassen.

2 Den Salat in Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und vierteln. Radieschen vom Grün befreien, waschen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und hacken. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

3 Für das Dressing die Zwiebel schälen und fein würfeln, dann mit Öl, Essig, Apfelsaft und Senf verrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer würzen und mit den übrigen Salatzutaten vermengen. Den Hirsesalat in Gläser füllen und bis zum Mitnehmen kalt stellen.

ZUBEREITUNGSZEIT40 Minuten

Kernige Müsliriegel

Barrette di müsli FÜR CA. 20 STÜCK

Kernige
MÜSLIRIEGEL

25 g getrocknete Apfelringe
25 g getrocknete Aprikosen
25 g getrocknete Birnen
100 g gesalzene Macadamianusskerne
100 g Honig
115 g brauner Zucker
25 g Leinsamen
25 g Sonnenblumenkerne
150 g Haferflocken

1 Trockenobst in kleine Würfel schneiden oder im Mixer grob zerkleinern. Die Nüsse grob hacken. Honig und Zucker erhitzen und karamellisieren. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Backform (ca. 16 x 30 cm) mit Backpapier auslegen.

2 Trockenobst, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Haferflocken und Nüsse zur Honig-Zucker-Mischung geben und alles sehr gründlich vermengen. Die Masse ca. 2 cm dick in der vorbereiteten Backform verstreichen und gut andrücken, dann im vorgeheizten Ofen in 12–15 Minuten goldbraun backen.

3 Die gebackene Müslimasse aus dem Ofen nehmen und noch warm in ca. 20 Riegel schneiden. Diese auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, dann zum Mitnehmen in Gebäckdosen setzen.

TIPP: Die Zutaten der Müsliriegel können Sie nach Belieben und je nach Saison variieren. Wichtig ist, dass Sie das Verhältnis der trockenen Zutaten zu Zucker und Honig nicht verändern. Nach Belieben die ausgekühlten Müsliriegel mit etwas geschmolzener Zartbitterschokolade garnieren.

ZUBEREITUNGSZEIT35 Minuten

Eierlikörküchlein mit weißem Schokokern

Tortine al liquore all’uovo con cuore di cioccolato bianco

FÜR 12 STÜCK

125 ml Sonnenblumenöl zzgl. etwas mehr zum Fetten
2 große Eier
100 g Puderzucker zzgl. etwas mehr zum Bestäuben
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Eierlikör
125 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
80 g weiße Schokolade

1 Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die 12 Mulden eines Muffinblechs mit etwas Sonnenblumenöl fetten. Eier, Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Eierlikör, Öl, Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in die Mulden des Muffinblechs verteilen.

2 Die weiße Schokolade in 12 Stücke teilen, diese jeweils in die Mitte des Teigs stecken. Teig im vorgeheizten Ofen in 25–30 Minuten goldbraun backen. Ggf. mit Alufolie abdecken, sollte er drohen, zu dunkel zu werden.

3 Die Eierlikörküchlein aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäubt servieren oder zum Mitnehmen in eine Gebäckdose setzen.

ZUBEREITUNGSZEIT45 Minuten

Schalotten-Tartelettes mit Rucola

Tartelettes con scalogni e rucola

SCHALOTTENTARTELETTES
mit Rucola

FÜR 4 STÜCK (Ø À 12 CM)

150 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
75 g Meersalzbutter zzgl. etwas mehr zum Fetten
2 Eier
400 g Schalotten
2 EL natives Olivenöl extra
2 EL Honig
1 EL Balsamicoessig
1 Zweig Rosmarin
200 g Schmand
60 g Rucola
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Für den Teig Mehl, Butter, 1 Ei und 1/4 TL Pfeffer zu einem Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

2 Die Schalotten schälen, in breite Streifen schneiden und in erhitztem Öl anbraten. Den Honig untermischen und leicht karamellisieren, alles offen 10–15 Minuten garen. Die Schalotten mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.

3 Teig in 4 gleich große Portionen teilen und jeweils rund ausrollen. Boden und Rand von 4 gefetteten Tarteletteförmchen (Ø 12 cm) damit belegen. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Nadeln abzupfen und hacken. Den Schmand in einer Schüssel mit Rosmarin und dem übrigen Ei verquirlen. Die Creme mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Teig verstreichen. Den Schalottenmix daraufgeben und die Tartelettes im vorgeheizten Ofen in 25–35 Minuten goldbraun backen. Mit Alufolie abdecken, sollte die Oberfläche drohen, zu dunkel zu werden.

4 Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern, dann auf den Tartelettes verteilen und diese servieren. Alternativ die Tartelettes zum Mitnehmen in Dosen verpacken. Den Rucola erst beim Picknick auf den Tartelettes verteilen.

ZUBEREITUNGSZEIT95 Minuten zzgl. 30 Minuten Kühlzeit


FOTOS & STYLING | FRAUKE ANTHOLZ