Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Schoko - Backspaß für süße Glücks-Momente


Logo von Viel Spaß
Viel Spaß - epaper ⋅ Ausgabe 48/2022 vom 23.11.2022

Ideen für die gute Küche

Birnen-Mascarpone-Creme auf Schoko-Nuss-Böden

Artikelbild für den Artikel "Schoko - Backspaß für süße Glücks-Momente" aus der Ausgabe 48/2022 von Viel Spaß. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Viel Spaß, Ausgabe 48/2022

Zutaten für 12 Stücke:

•150 g Zartbitter-Schokolade

•4 Eier

•Vanille-Extrakt

•180 g Butter

•100 g Zucker

•100 g gemahl. Walnüsse

•100 g Speisestärke

•1 TL Backpulver

•4 Birnen

•40 g brauner Zucker

•Zimt

•150 g Mascarpone

•100 g Quark

•2 Bl. Gelatine

•2 EL Zitronensaft

•100 ml Sahne

•2 Pck. Vanillezucker

So wird’s gemacht:

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 180 Grad). Die Schokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe, etwas Vanille, 150 g weiche Butter und Zucker schaumig rühren. Nüsse, Stärke, Backpulver unterziehen. Handwarm abgekühlte ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Viel Spaß. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Wir müssen etwas unternehmen – JETZJETZT!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir müssen etwas unternehmen – JETZJETZT!
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von In Flirt- Laune!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
In Flirt- Laune!
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Matthias Reim: Ich fühlte mich wie ein Verlierer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Matthias Reim: Ich fühlte mich wie ein Verlierer
Titelbild der Ausgabe 48/2022 von Menschen, die die Welt veränderten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Menschen, die die Welt veränderten
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Rundum ein Genuss
Vorheriger Artikel
Rundum ein Genuss
Stark durch die Gemeinschaft
Nächster Artikel
Stark durch die Gemeinschaft
Mehr Lesetipps

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 180 Grad). Die Schokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe, etwas Vanille, 150 g weiche Butter und Zucker schaumig rühren. Nüsse, Stärke, Backpulver unterziehen. Handwarm abgekühlte Schokolade einrühren. Eischnee unterheben. In gefetteter Springform (ø 20 cm) ca. 50 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen.

2. Birnen schälen, vierteln, entkernen, grob würfeln. Mit braunem Zucker, etwas Zimt, Vanille in 30 g heißer Butter weich dünsten. Abkühlen.

3. Mascarpone und Quark verrühren. Gelatine nach Packungsangabe einweichen, in Zitronensaft auflösen und unterziehen. Sahne und Vanillezucker steif schlagen und unterheben.

4. Den Kuchen in 3 Böden teilen. Je 1/3 Mascarpone-Creme, 50 g Birnenkompott auf die beiden unteren streichen. Alle Böden stapeln. Die restliche Creme und das Kompott auf die Torte geben. Auf Wunsch Schokoladenperlen aufstreuen.

IZubereitung: 80 Min. Backen: 50 Min. Pro Stück: 425 kcal, KH: 33g, F: 29g, E: 6g

Kakao-Gugelhupf mit Glühwein-Guss

Zutaten für 16 Stücke:

•100 g Zartbitter-Schokolade (z.B. Lindt Excellence 70 %)

•250 g weiche Butter

•250 g Zucker

•Abrieb von 1 Bio-Orange

•4 Eier

•250 g Mehl

•1 EL Backpulver

•2 EL Kakaopulver

•1 EL Lebkuchengewürz

•2 EL Rum

•150 ml Glühwein

•ca. 150 g Puderzucker

So wird’s gemacht:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad). Eine mittlere Gugelhupfform (ø 20 cm) gleichmäßig fetten und mit etwas Mehl bestäuben. Die Zartbitter-Schokolade fein raspeln.

2. Weiche Butter in Flöckchen mit Zucker und dem Orangenabrieb schaumig schlagen. Eier einzeln einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakao und dem Lebkuchengewürz sieben und in 2 Portionen im Wechsel mit dem Rum und 125 ml Glühwein unterheben. Zuletzt die geraspelte Schokolade rasch unterziehen.

3. Rührteig in die vorbereitete Form füllen und den Kuchen in der Ofenmitte 60 Min. backen (Stäbchenprobe!). Dann ca. 5 Min. in der Form ruhen lassen. Anschließend zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

4. Für die Glasur den Puderzucker sieben und mit dem restlichen Glühwein zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Von oben über den vollständig abgekühlten Gugelhupf gießen, sodass er in dicken Strähnen seitlich heruntertropft. Nach Belieben zusätzlich etwas fein gehobelte Vollmilch-Schokolade aufstreuen.

Zubereitung: 40 Min. Backen: 60 Min. Pro Stück: 340 kcal, KH: 40g, F: 16g, E: 3g

Unser Tipp: Wer es süßer mag, verwendet statt Zartbitter-Schokolade Vollmilch-Schokolade.

Trüffel-Ecken unter Knusperglasur

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Zutaten für 30 Stücke:

•100 g Zartbitter-Kuvertüre

•50 g Nuss-Nougat

•75 g Sahne

•15 g Butter

•150 g dunkle Knusperglasur (z.B. Dr. Oetker)

So wird’s gemacht:

1. Die Zartbitter-Kuvertüre grob hacken. Nuss-Nougat würfeln. Die Sahne zum Kochen bringen. Dann vom Herd nehmen, die gehackte Kuvertüre mit Nougat und der Butter unter ständigem Rühren darin schmelzen lassen.

2. Die Masse in einer Rührschüssel bei Raumtemperatur erkalten lassen. Inzwischen eine rechteckige Auflaufform (24 x 12 cm) leicht fetten und mit Backpapier auslegen. Beiseitestellen.

3. Die dunkle Knusperglasur nach Packungsangabe in kochendem Wasser schmelzen. 3 EL davon in der vorbereiteten Form gleichmäßig verteilen, glatt streichen und fest werden lassen.

4. Die kalte Schoko-Sahnecreme luftig aufschlagen und in der Form verteilen. Glatt streichen. Übrige Glasur (evtl. noch einmal erwärmen) darauf verstreichen. Mind. 30 Min. kühlen.

5. Ein Brett auf die Form legen. Die Trüffelplatte durch Umdrehen vorsichtig darauf stürzen. Das Backpapier entfernen, die Platte 15 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen. In Quadrate schneiden und diagonal halbieren.

Zubereitung: 40 Min. Kühlen: 30 Min. Ruhen: 15 Min. Pro Stück: 65 kcal, KH: 4g, F: 5g, E: 1g

Unser Tipp: Die Trüffel-Ecken in einer Dose gut gekühlt 2 Wochen lagern. Messer zum besseren Schneiden häufig in heißes Wasser tauchen.