Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Schreiberling


Raspberry Pi Geek - epaper ⋅ Ausgabe 10/2021 vom 05.08.2021

Artikelbild für den Artikel "Schreiberling" aus der Ausgabe 10/2021 von Raspberry Pi Geek. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Raspberry Pi Geek, Ausgabe 10/2021

Von Hause aus hat Pi OS zahlreiche Editoren im Gepäck, die von der einfachen Texterfassung bis zur Entwicklungsumgebung alle Wünsche bedienen. Der Editor Tea eignet sich für viele Aufgaben und glänzt hinter seiner schlichten Oberfläche mit einem großen Funktionsumfang. Eine ältere Version bringt Pi OS bereits mit, das aktuelle Paket müssen Sie selbst kompilieren. Dazu benötigen Sie die Qt-Entwicklungsbibliotheken.

Nach dem Start erwartet Sie eine gut strukturierte Oberfläche. Die Liste der unterstützten Dateiformate schließt Open-Document und Kword ein. Aktivieren Sie beim Kompilieren die PDF- und Djvu-Unterstützung, lassen sich laut Entwickler auch Texte aus diesen Formaten extrahieren. Eine Übersicht aller unterstützten Formate findet sich im integrierten Manual. Tea unterstützt alle Formate jedoch nur lesend; es speichert Dateien als einfachen Text. Programmierern bietet das Tool ein umfassendes Syntax-Highlighting für über 40 Satz- und Programmiersprachen. Dazu gehören neben gängigen Vertretern wie wie HTML oder LaTeX auch weniger populäre Sprachen wie Basic oder Assembler. Die aktuelle Version bietet ein Highlighting für Rust und unterstützt in Lua programmierte Erweiterungen.

Darüber hinaus bietet das Tool ein großes Sortiment an Funktionen, um Text zu sortieren, zu filtern oder zu analysieren.

Für die Rechtschreibkontrolle setzt Tea auf das externe Werkzeug Aspell. In Sachen Layout weicht der Editor etwas vom Standard ab: Jede geöffnete Datei verwaltet der Editor in einem eigenen Reiter. Am rechten Fensterrand stellt die Software außerdem Reiter bereit, die einen schnellen Wechsel zwischen Editor, integriertem Dateimanager, Konfigurationsmenü, Kalender und Online-Dokumentation ermöglichen. Abhängig vom gewählten Reiter passt Tea den Inhalt seiner Ausklappmenüs entsprechend an. Wechseln Sie etwa in den Reiter Dateimanager, steht das Menü Fm bereit. Im Konfigurationsreiter müssen Sie auf die Optionen zum Suchen verzichten. Für Entwickler bietet Tea ein IDE-Menü, über das Sie Ihren Code direkt kompilieren und ausführen.

Artikelbild für den Artikel "Schreiberling" aus der Ausgabe 10/2021 von Raspberry Pi Geek. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Raspberry Pi Geek, Ausgabe 10/2021

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Ein besonderes Jahr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein besonderes Jahr
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Sammelstelle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sammelstelle
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Kraftvoller Mini. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kraftvoller Mini
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Cleverer Stick. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Cleverer Stick
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Wissenschaftler. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wissenschaftler
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Komforttelefon. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Komforttelefon
Vorheriger Artikel
Ein besonderes Jahr
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Sammelstelle
aus dieser Ausgabe