Lesezeit ca. 7 Min.
arrow_back

Schwerpunkte 07/22


Logo von arte Magazin
arte Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 7/2022 vom 24.06.2022

ALLE SENDUNGEN IM JULI

Artikelbild für den Artikel "Schwerpunkte 07/22" aus der Ausgabe 7/2022 von arte Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: arte Magazin, Ausgabe 7/2022

Penélope Cruz: Diva im Spiegel

Porträt — Obwohl Penélope Cruz mittlerweile zum Hollywoodstar avanciert ist, gelingt es der Spanierin stets, sich ihre Authentizität, ihre alten Freunde – insbesondere Regisseur Pedro Almodóvar – und ihre Spielfreude zu bewahren. Die Doku blickt auf das Leben der Oscarpreisträgerin.

TV Sonntag, 24.7. — 22.15 Uhr

MEDIATHEK bis 5.11. verfügbar

Summer of Passion

ab 8.7.

Die vielen Gesichter der Leidenschaft

Was wäre die Popkultur ohne ihre faszinierenden Künstlerinnen und Künstler? Ohne deren Hingabe an Kunst und Musik, aber auch ohne deren verrückte Eskapaden? Der Summer of Passion feiert vom 8. Juli bis 21. August die Leidenschaft als Inspiration und Kraftquelle, offenbart sie aber auch als Rausch, der zuweilen selbstzerstörerische Wirkung haben kann. Neben Kinofilmen und Dokumentationen voller Tiefgang sehen Sie genreübergreifende ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von arte Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Liebe Leserinnen & Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen & Leser,
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von DIE VIELFALT VON ARTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE VIELFALT VON ARTE
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Maritime Müllabfuhr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Maritime Müllabfuhr
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Levan Akin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Levan Akin
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wann ist ein Kind ein Kind?
Vorheriger Artikel
Wann ist ein Kind ein Kind?
Freitag 1.7.
Nächster Artikel
Freitag 1.7.
Mehr Lesetipps

... Live-Konzerte, die unter die Haut gehen. Der gemeinsame Nenner: Passion!

Janet Jacksons Nipplegate: Die Geschichte eines Skandals

Dokumentarfilm — Viel Wirbel um wenig Haut: Wieso wurde Janet Jacksons Busenblitzer während ihres Live-Auftritts beim Super Bowl 2004 zum Verhängnis für den Weltstar? Analyse eines Skandals.

Fr., 8.7. — 21.45 Uhr bis 4.12.

Pussy, Pleasure, Power! Die weibliche Lust in der Popkultur

Kulturdoku — Der selbstbewusste Umgang mit der eigenen Lust hat Hochkonjunktur. Und es sind vor allem Frauen, die dies zur Kunst machen: Sie rappen, singen und tanzen gegen die alte Geschlechterhierarchie. Wie frei ist die weibliche Lust in der Popkultur?

Fr., 8.7. — 22.55 Uhr

Amy Winehouse: Live at Shepherd’s Bush

Konzert — Ohne ihren Hang zum Exzess zu verbergen, präsentierte Amy Winehouse 2007 in London ihr Erfolgsalbum „Back to Black“ (2006). Zuvor war der Auftritt zwei Mal verschoben worden.

Fr., 8.7. — 23.50 Uhr bis 5.10.

Magic Mike

Filmbiografie — Mike (Channing Tatum) ist Anfang 30 und will eines Tages Möbel designen. Um seinen Traum zu verwirklichen, arbeitet er als Stripper – und verliert sich zwischen Rausch und Rampenlicht.

So., 10.7. — 20.15 Uhr bis 16.7.

Patrick Swayze: Hollywoods Traumtänzer

Dokumentarfilm — 2019, zehn Jahre nach Swayzes Tod, sprachen enge Vertraute über den „Dirty Dancing“-Star, der multiple Krisen durchlebt hatte.

So., 10.7. — 22.00 Uhr bis 8.8.

Die Zeit meines Lebens: Dirty Dancing in Ost und West

Kulturdoku — Millionen Deutsche stürmten erst ins Kino – und danach auf die Tanzfläche: „Dirty Dancing“ war der Filmhit der späten 1980er Jahre. Fans, auch aus der ehemaligen DDR, schwelgen in Erinnerungen.

So., 10.7. — 23.30 Uhr bis 8.8.

Tommy Lee und Pamela: Liebe, Sex und ein Videotape

Gesellschaftsdoku — Berühmtes Playmate trifft berüchtigten Rock'n'Roll-Star: Die Liebe zwischen Pamela Anderson und Tommy Lee sorgte weltweit für Aufsehen. Die Skandale ihrer Beziehung spiegeln auch den popkulturellen Zeitgeist der 1990er Jahre.

Fr., 15.7. — 22.00 Uhr bis 12.9.

Rolling Stones: A Bigger Bang: Live on Copacabana Beach

Konzert — 1,5 Millionen Fans reisten an, als die Rolling Stones 2007 in Rio de Janerio eines der größten Gratiskonzerte aller Zeiten gaben – und einmal mehr Musikgeschichte schrieben. Neben Klassikern wie „Satisfaction“ spielten die Briten auch neue Songs.

Fr., 15.7. — 22.55 Uhr bis 7.7.

Love Story

Literaturverfilmung — Für eine gemeinsame Zukunft setzen Oliver (Ryan O'Neal) und Jennifer (Ali MacGraw) sich über die Grenzen ihrer sozialen Herkunft hinweg. Als ihr Glück perfekt scheint, erkrankt Jennifer schwer.

So., 17.7. — 20.15 Uhr

Robert Redford: The Golden Look

Porträt — Der 86-jährige Hollywood-Veteran hat einen erstaunlichen Weg hinter sich: Er glänzte vor und hinter der Kamera, fördert heute Filmtalente und setzt sich für die Rechte Indigener ein. Ein Porträt.

So., 17.7. — 21.50 Uhr

Jane Birkin: Muse, Sexsymbol, Ikone

Porträt — 1966 zog sie sich für den Film „Blow Up“ aus, 1969 hauchte sie mit Serge Gainsbourg an der Seite das Liebeslied „Je t’aime“ – ein Welterfolg. Ein Blick auf das Leben der charmanten Britin.

So., 17.7. — 22.45 Uhr bis 15.8.

Barry White: A Dream Of Love

Dokumentarfilm — In den drei Jahrzehnten seiner Karriere schrieb Barry White (1944–2003) Disco-und Soul-Hymnen für die Ewigkeit. Wer war der Musiker mit der samtig-sonoren Bassstimme?

Fr., 22.7. — 21.45 Uhr bis 20.8.

Roberta Flack: Killing me softly

 Dokumentarfilm —Das Repertoire der Pianistin, Soulsängerin und vierfachen Grammy-Gewinnerin (Foto) umfasst gut 600 Stücke, darunter Hits wie „Killing Me Softly“ und „First time ever I saw your face“. Höhen und Tiefen einer Vollblutkünstlerin.

Fr., 22.7. — 22.45 Uhr ► bis 17.1.2023

James Brown: Live at Montreux 1981

Konzert — Mit schier unerschöpflicher Energie performte der „Godfather of Soul“ beim Montreux Jazz Festival Songs wie „Sex Machine“ und „I Got You (I Feel Good)“. Auf dem Konzert beim Montreux Jazz Festival war James Brown am Höhepunkt seines Schaffens.

Fr., 22.7. — 00.15 Uhr ► bis 19.9.

Zerrissene Umarmungen

 Drama — Regisseur Harry (Lluís Homar) hat eine Affäre mit der schönen Schauspielerin Lena (Penélope Cruz), die jedoch bereits mit dem Produzenten seines Films, dem Millionär Ernesto (José Luis Gómez), liiert ist. Leidenschaftlich-verstricktes Beziehungsdrama von Pedro Almodóvar.

So., 24.7. — 20.15 Uhr

Lucía und der Sex

Liebesdrama — Nachdem ihre große Liebe Lorenzo (Tristán Ulloa) verschwindet, reist Lucía (Paz Vega) nach Formentera. Dort gräbt sie in Lorenzos Vergangenheit, die eng mit der Insel verwoben ist.

So., 24.7. — 23.10 Uhr

Freddie Mercury: Der letzte Akt

Dokumentarfilm — Ein Jahr nach dem Tod ihres an Aids erkrankten Frontmanns gaben die verbleibenden Mitglieder der Rockband Queen 1992 eines der größten Benefizkonzerte der Geschichte. Ein entscheidender Beitrag im Kampf gegen die Aids-Pandemie.

Fr., 29.7. — 21.45 Uhr bis 26.9.

Italo Disco: Der Glitzersound der 80er

Musikdoku — Eingängige synthetische Klänge, bizarre englische Texte und süchtig machende Elektrobeats: Um 1980 in Italien entstanden, bringt Italo Disco bis heute Menschen auf der ganzen Welt zum Tanzen.

Fr., 29.7. — 23.15 Uhr bis 11.9.

Prince and The Revolution: Live

Konzert — Der energiegeladene Auftritt von Prince and The Revolution in Syracuse 1985 gilt als Höhepunkt der denkwürdigen „Purple Rain“-Tour.

Fr., 29.7. — 00.10 Uhr bis 26.9.

Thelma & Louise

Drama — Sie wollen für ein Wochenende ihrem Alltag entfliehen und geraten ins Visier des FBI. Gelingt Thelma (Geena Davis, Foto r.) und Louise (Susan Sarandon, l.) die Flucht?

So., 31.7. — 20.15 Uhr

Jodie Foster – Hollywoods Alleskönnerin

Porträt — Als Kind trat sie als Disney-Prinzessin vor die Kamera, später spielte und produzierte sie diverse Hollywood-Blockbuster: Jodie Foster zählt zu den bedeutendsten Filmtalenten ihrer Generation.

So., 31.7. — 22.20 Uhr bis 3.8.

Geheimwaffe Lippenstift

Kulturdoku — Er verbindet Politikerinnen und Drag-Queens, Rockstars und Arbeiterinnen: Ein Streifzug durch die Kulturgeschichte des Lippenstifts.

So., 31.7. — 23.15 Uhr bis 13.12.

Guy Bourdin – Bilder Macher

Porträt — Ab 1950 revolutionierte Guy Bourdin mit surrealistischen Kompositionen die Modefotografie. Der Film lässt das Enfant Terrible neu aufleben.

So., 31.7. — 00.20 Uhr g bis 28.10.

DAZU IM WEB

→  arte.tv/summer

Das Programm sowie weitere Inhalte zum Summer of Passion finden Sie rund um die Uhr in der Mediathek.

MenschenLeben: Der Dokumentarfilm-Sommer auf ARTE

ab 6.7. → Seite 18

Wie wir das Leben meistern

Menschliches Streben und gesellschaftliche Verwerfungen stehen im Mittelpunkt des Dokumentarfilm-Sommers auf ARTE: Von Juli bis August erhalten Sie jeden Mittwoch filmische Einblicke in die Lebensrealitäten von Menschen aus ganz Europa.

No Sex

Dokumentarfilm — In einer Gesellschaft, in der man über seine sexuellen Eskapaden fast ebenso beiläufig spricht wie über das Wetter, passen enthaltsam lebende Menschen nicht in die Norm. Ob freiwillig oder umständehalber abstinent: Wie gestaltet sich das Leben, wenn eines der angeblichen menschlichen Grundbedürfnisse unbefriedigt bleibt?

Mi., 6.7. — 21.55 Uhr bis 1.1.2023

Die Lust am Vorspiel

Dokumentarfilm — Wie beeinflussen soziale Medien und Online-Dating das Liebesleben der Generation Z? Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 23 Jahren geben Einblicke in ihre Gefühlswelt: Was heißt für sie Intimität, welche Rolle spielt Zärtlichkeit?

Mi., 6.7. — 22.50 Uhr bis 18.2.2023

Letzte Worte

Dokumentarfilm — In seinem Sprechzimmer in einem städtischen Krankenhaus in Belgien empfängt Dr. Damas Patientinnen und Patienten, für die es keine Heilungschancen mehr gibt. Oft in Begleitung eines Angehörigen sprechen sie mit dem Arzt in geschützter Umgebung über Ängste und Wünsche im Hinblick auf das nahende Lebensende.

Mi., 13.7. — 22.50 Uhr bis 10.9.

Il Posto: Italiens Pflegekräfte auf Jobsuche

Dokumentarfilm — Der Arbeitsmarkt in Italien ist fragil; besonders im Pflegesektor sind die Bedingungen prekär. Seit der Pandemie ziehen immer mehr Pflegekräfte vom Süden des Landes in den wohlhabenderen Norden. Der Film gibt ihnen Sichtbarkeit.

Mi., 13.7. — 23.45 Uhr bis 19.9.

Haushaltshilfe: Kein Job wie jeder andere

Dokumentarfilm — Die Haushaltshilfe ist ein vollständig anerkannter Beruf. Diese in der Gesellschaft zumeist abgewertete, aber systemrelevante Tätigkeit wird hauptsächlich von Frauen ausgeübt. In Frankreich gibt es 200.000 Hauspflegerinnen, die mit ihrer täglichen Arbeit auch Grundwerte der Solidarität und des sozialen Zusammenhalts wahren. Trotz schlechter Bezahlung und schwieriger Arbeitsbedingungen erleichtern sie anderen Menschen ihr alltägliches Leben. Eine Würdigung!

Mi., 13.7. — 01.05 Uhr ► bis 17.2.2023

Die kleinen Schüler von Plato

Dokumentarfilm — Das nordirische Belfast hat seit Generationen Probleme mit Armut und Gewalt. Ein Lehrer will die Abwärtsspirale in den Köpfen seiner Schüler durchbrechen: Unter Berufung auf die griechischen Philosophen lehrt er sie die Vorteile der Toleranz.

Mi., 20.7. — 21.40 Uhr bis 17.9.

Spuren und Wunden der NSU-Morde

Dokumentarfilm — Zwischen 2000 und 2007 ermordete der NSU acht Menschen mit türkischen Wurzeln. Regisseur Aysun Bademsoy blickt auf das, was die Taten der Rechtsextremisten bei den Angehörigen und in der deutschtürkischen Community hinterlassen haben (Foto: Adile Simsek am Grab ihren Mannes Enver Simsek).

Mi., 20.7. — 22.35 Uhr bis 26.7.

Mafioso: Im Herz der Finsternis

Dokumentarfilm — Nach ihrer polizeilichen Verhaftung Anfang der 1990er Jahre entschieden sich drei ehemalige Killer der Cosa Nostra, mit der italienischen Justiz zusammenzuarbeiten. Die Kronzeugen geben Einblicke in die Strukturen der sizilianischen Mafia.

Mi., 20.7. — 23.25 Uhr bis 18.12.

#dreckshure

Dokumentarfilm — Wie 70 Prozent aller Frauen weltweit sind auch die Journalistinnen Florence Hainaut und Myriam Leroy bereits Opfer von Cybergewalt geworden. Ihr Film analysiert, wieso Frauenhass im Netz auf so fruchtbaren Boden fällt und wer die Profiteure sind.

Mi., 27.7. — 21.45 Uhr bis 25.8.

Kämpferin gegen Beschneidung

Dokumentarfilm — Mit fünf Jahren wurde Halimata, die in Frankreich als Kind senegalesischer Eltern geboren wurde, beschnitten. Heute thematisiert die 38-Jährige das Tabuthema öffentlich, um der Genitalverstümmelung endlich ein Ende zu setzen.

Mi., 27.7. — 22.45 Uhr bis 21.7.2023

DAZU IM WEB

→ arte.tv/menschenleben

Sex, Gesundheit, ökonomischer und politischer Druck, Bildung und Familie sowie das Internet: Diese und weitere Themen werden im ARTE-Dokumentarfilm-Sommer behandelt. Neben der linearen Ausstrahlung im TV sind alle Filme des Schwerpunkts „MenschenLeben“ auch rund um die Uhr in der ARTE-Mediathek abrufbar.