Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Screenshot: bauelemente bau


Bauelemente Bau - epaper ⋅ Ausgabe 11/2020 vom 05.11.2020
Artikelbild für den Artikel "Screenshot: bauelemente bau" aus der Ausgabe 11/2020 von Bauelemente Bau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

bb-Rückblende: Rosenheimer Online-Dialog

Schon im letzten Jahr war es für den neuen Institutsleiter Prof. Jörn P. Lass sowie Oskar Anders als Vorstandsvorsitzender des ift Rosenheim beschlossene Sache, dass die Rosenheimer Fenstertage 2020 mit einem anderen Konzept an den Start gehen würden. Wegen Corona sollte es dann tatsächlich ganz anders werden. Nachdem eine Präsenzveranstaltung nicht guten Gewissens durchgeführt werden konnte, haben sich die Organisatoren an die Entwicklung eines neuen Formates gemacht und mit dem „Rosenheimer Online-Dialog“ in fünf „Talkrunden“ aktuelle Branchenthemen behandelt. „Der Rosenheimer Online-Dialog ist kein Ersatz für die Rosenheimer Fenstertage. Wir experimentieren mit einem neuen Format, haben dabei den Anspruch, mit einer ansprechenden und kurzweiligen Präsentation und Impulsvorträgen einen Meinungsaustausch zu aktuellen Branchenthemen anzuregen“, macht Manfred Stoff, Leiter Marketing des ift Rosenheim, deutlich.

11-13

bb-Nachlese: Erste Netzwerk Fenstertage

Seit ein paar Jahren schon lädt Netzwerk-Gründer Oliver Frey seine Partner am Vorabend der ansonsten jährlich im Herbst stattfindenden Rosenheimer Fenstertage in den Happinger Hof. Daher die Präsenzveranstaltung eben dieser jedoch in diesem Jahr aus bekannten Gründen abgesagt werden musste und Online abgehalten wurde, fasste Frey schnell den Entschluss, seinen Vorabendtreff am altbekannten Ort zu erweitern und die Ersten Netzwerk Fenstertage ins Leben zu rufen. Dazu hatte er innerhalb kürzester Zeit mit Christian Schwarzer und Heiner Brand zwei namhafte Speaker aus der Welt des Handballsports als „Zugpferde“ an den Start gebracht.

46-47

11/20

Artikelbild für den Artikel "Screenshot: bauelemente bau" aus der Ausgabe 11/2020 von Bauelemente Bau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

bb-Messe-Nachlese: glasstec Virtual


Logo: Messe Düsseldorf

Die glasstec Virtual, welche im Sommer 2020 von der Messe Düsseldorf ins Leben gerufen wurde, habe vom 20. bis 22. Oktober erfolgreich die Brücke zur anstehenden Präsenzveranstaltung der glasstec geschlagen. Die Messe soll Stand heute im nächsten Jahr vom 15. bis 18. Juni 2021 auf dem Düsseldorfer Messegelände stattfinden. Mit dem Konzept aus digitaler Wissensvermittlung, neuen Präsentationsmöglichkeiten für Aussteller sowie zusätzlichen virtuellen Networking-Angeboten habe die glasstec Virtual die internationale Glasbranche vernetzt. Wie die Veranstalter aber auch Aussteller und Besucher das Format empfunden haben lesen Sie auf der Seite:

77

Artikelbild für den Artikel "Screenshot: bauelemente bau" aus der Ausgabe 11/2020 von Bauelemente Bau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Der Markt bleibt stabil!


Foto: bauelemente bau

Erstmals fand die Fachtagung Statistik und Markt des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) als Hybrid-Kongress statt. Am altbekannten Ort – dem InterCity Hotel am Frankfurter Flughafen – trafen sich 23 Teilnehmer und daneben online rund 65 Gäste, um die neuen Erkenntnisse hinsichtlich Tendenzen und Zahlen der Fenster-, Türen- und Fassadenbranche zu erfahren. Demnach bleibt der deutsche Fenstermarkt 2020 stabil mit gerundet 14,8 Millionen Einheiten. Das entspricht sogar einer leichten Steigerung von 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für den Markt der Außentüren rechnen der Verband sowie die Marktforscher der Heinze GmbH mit einem Volumen von 1,481 Millionen Einheiten für das Jahr 2020; gegenüber 2019 eine Steigerung von rund 1,3 Prozent.

6-7

Artikelbild für den Artikel "Screenshot: bauelemente bau" aus der Ausgabe 11/2020 von Bauelemente Bau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

bb-Titelgeschichte: Weru – Neue Wege eingeschlagen


Foto: bauelemente bau

Der Fenster- und Türenhersteller Weru präsentiert sich dem Markt mit einer aufgefrischten Marke, einer komplett neu gestalteten Ausstellung sowie einem neuen Claim. Das Unternehmen will damit stärker als bisher auch den Endkunden ansprechen. Zudem wurden die Social Media-Aktivitäten intensiviert, um Fachpartner sowie Endkunden auch über diese Kanäle erreichen zu können. Die Beziehung zu den Fachpartnern soll hingegen künftig von einer stärkeren Kundenorientierung, einer Begegnung auf Augenhöhe und „Bodenständigkeit“ geprägt sein. Neue Wege ging das Unternehmen auch mit seinem ersten virtuellen Händlertag, der am 9. Oktober mit hoher Beteiligung der Fachpartner durchgeführt wurde. Dieser informierte die Teilnehmer nicht nur über den veränderten Marktauftritt, sondern auch über die neue Haustürenkollektion, die neue Ausstellung, den Haustüren-Konfigurator sowie den virtuellen Messestand. Grafik Titelbild: Weru

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2020 von bb-Rückblende: VFF-Fachtagung Statistik und Markt: Der Markt bleibt stabil!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
bb-Rückblende: VFF-Fachtagung Statistik und Markt: Der Markt bleibt stabil!
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Ecolearn liefert Bauwissen zu Cradle to Cradle. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ecolearn liefert Bauwissen zu Cradle to Cradle
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Livestream: Nachhaltiger Gebäuderückbau im Hier und Jetzt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Livestream: Nachhaltiger Gebäuderückbau im Hier und Jetzt
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von bb-Rückblende: Rosenheimer Online-Dialog: Mit neuen Formaten experimentiert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
bb-Rückblende: Rosenheimer Online-Dialog: Mit neuen Formaten experimentiert
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Der Kreis der Rewindo Premium-Partner wächst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Kreis der Rewindo Premium-Partner wächst
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Auf den Stand des GEG gebracht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auf den Stand des GEG gebracht
Nächster Artikel bb-Rückblende: VFF-Fachtagung Statistik und Markt: Der Markt…
aus dieser Ausgabe