Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Sehnsucht nach innerer Ruhe Wie stressresistent bin ich?


Vital - epaper ⋅ Ausgabe 3/2020 vom 05.02.2020

Ob uns eine Situation herausfordert oder überfordert, hängt vor allem davon ab, wie wir sie – und uns selbst – innerlich bewerten. Je stärker wir an uns und unsere Fähigkeiten glauben, desto mehr Widerstandskraft besitzen wir. Finden Sie heraus, wie gut Ihr seelisches Immunsystem aufgestellt ist


So geht es vielen Stress gehört zum Leben dazu. Wissen wir. Dennoch nervt und belastet er uns. Wir fühlen uns wie in einem Hamsterrad, finden kaum Zeit für Entspannung. Solche Phasen braucht unser Körper aber, um Stresshormone abzubauen. Er schwächelt, wenn das nicht geschieht. Jede Belastung empfinden wir ...

Artikelbild für den Artikel "Sehnsucht nach innerer Ruhe Wie stressresistent bin ich?" aus der Ausgabe 3/2020 von Vital. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Vital, Ausgabe 3/2020

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Vital. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2020 von gefühl des monats: güte: Eine echte Stütze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
gefühl des monats: güte: Eine echte Stütze
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von So viel Wärme. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So viel Wärme
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von Tochter der Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tochter der Liebe
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von energie: beauty: Hau(p)tspeise für denTeint. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
energie: beauty: Hau(p)tspeise für denTeint
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von Volle Kraft voraus!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Volle Kraft voraus!
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von medizin-news: Krankheit mit Folgen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
medizin-news: Krankheit mit Folgen
Vorheriger Artikel
psychologie-news: Ein dickes Fell
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Wie manage ich Stress?
aus dieser Ausgabe

So geht es vielen Stress gehört zum Leben dazu. Wissen wir. Dennoch nervt und belastet er uns. Wir fühlen uns wie in einem Hamsterrad, finden kaum Zeit für Entspannung. Solche Phasen braucht unser Körper aber, um Stresshormone abzubauen. Er schwächelt, wenn das nicht geschieht. Jede Belastung empfinden wir dann umso mehr als Bedrohung.

So hilft vital Unsere psychologischen Abwehrkräfte können wir festigen, indem wir z. B. negative Gedanken kritisch( er) hinterfragen. Auch Achtsamkeit, Dankbarkeit und der Blick auf all das, was wir bereits erreicht und bewältigt haben, tun gut. Wie stark sind Sie wirklich? Der Test, den wir mit unseren zwei Experten (siehe rechts) entwickelt haben, verrät es Ihnen.

So funktioniert der Test

Kreuzen Sie bei jeder Aussage an, wie zutreffend sie im Großen und Ganzen Ihr gegenwärtiges Erleben und Empfinden beschreibt. Nutzen Sie dafür jeweils die fünfstufige Skala darunter. Zählen Sie am Ende Ihre Punkte zusammen. Maximal können Sie 56 Punkte erreichen. Je kleiner Ihr Ergebnis im Vergleich dazu ausfällt, desto bewusster sollten Sie sich ab sofort um Ihre seelischen Abwehrkräfte kümmern. Was Sie konkret tun können, lesen Sie in der Auswertung auf S. 76.

Abbas Schirmohammadi,

Mediator und Coach, weiß: Der Spagat zwischen Familie, Arbeit und Freizeit verursacht bei vielen von uns stressauslösende Denkmuster. Seine CD „Ganz Frau sein!” (health style media, 58 Min., 15 Euro) hilft, sich aus ihnen zu lösen

1 Nach anstrengenden Tagen habe ich genug Zeit, um mich zu erholen.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

2 Ich kann mich gut konzentrieren und danach einfach abschalten.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

3 Normalerweise schlafe ich gut ein und wache erholt wieder auf.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

4 Ich treffe mich regelmäßig mit Freundinnen, Nachbarn oder Verwandten.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

5 Komme ich an meine Grenzen, fällt es mir leicht, um Hilfe zu bitten.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

6 Manchmal schaffe ich nur 80 Prozent – kein Grund, mich zu schämen.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

Peter Hupke, systemischer Berater, leitet in Kahl am Main Coachings und Seminare: motivationswerkstatt. de


7 Ich bin mit mir und meinen Schwächen im Reinen.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

8 Aus Fehlern kann ich lernen. Niemand ist perfekt.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

9 Ich glaube an mich.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

10 Ich weiß, was meinem Leben Sinn verleiht, und handle entsprechend.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

11 Ablehnung oder Kritik nehme ich nicht persönlich.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

12 I ch sage Ja, wenn ich Ja meine, und Nein, wenn ich Nein meine.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

13 Nur weil ich es so denke/fühle, heißt das nicht, dass es wirklich so ist.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0

14 Es fällt mir leicht, Entscheidungen zu treffen.

■ trifft völlig zu 4
■ trifft eher zu 3
■ trifft teilweise zu 2
■ trifft eher nicht zu 1
■ trifft gar nicht zu 0


FOTO: GETTY/WESTEND61. ARTWORK: LISANNE CONRADI-WORT