Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

SELBER MACHEN: Schöne Geometrie: VIEL SPASS AN GEOMETRIE


Living at Home Ideenbuch - epaper ⋅ Ausgabe 2/2018 vom 10.10.2018

Für unsere grafischen DIY-Ideen haben wir uns Inspiration aus Fernost geholt:Das chinesische Legespiel Tangram besteht zwar nur aus sieben Plättchen in einfachen Formen, doch sind die Kombinationsmöglichkeiten endlos. Immer wieder entstehen neue Figuren. Probieren Sie’s aus!


WAS MAN AUS DREIECKEN & CO MACHEN KANN

Artikelbild für den Artikel "SELBER MACHEN: Schöne Geometrie: VIEL SPASS AN GEOMETRIE" aus der Ausgabe 2/2018 von Living at Home Ideenbuch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Living at Home Ideenbuch, Ausgabe 2/2018

GANZ HERZ-LICH Scherenschnitt modern interpretiert: Die grafischen Cut-outs des Herzposters kommen vor farbigen Wänden besonders gut zur Geltung. Als Aufhängung dient eine unsichtbare Holzleiste. ANLEITUNG AUF SEITE 66

Geschenk-Idee


BEDRUCKTE KISSEN Mit Bügelfolien (gibt es auch im ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 8,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Living at Home Ideenbuch. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2018 von LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von MUT ZUM DETAIL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MUT ZUM DETAIL
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von GRÜNES ZIMMER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GRÜNES ZIMMER
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von INSPIRATION: So geht’s: WARM WELCOME. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INSPIRATION: So geht’s: WARM WELCOME
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von IDEENBUCH: Experten-Interview: SO FÜHLT MAN SICH WILLKOMMEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IDEENBUCH: Experten-Interview: SO FÜHLT MAN SICH WILLKOMMEN
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von IDEEN FÜR DEN FLUR: Accessoires: TRETEN SIE EIN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IDEEN FÜR DEN FLUR: Accessoires: TRETEN SIE EIN!
Vorheriger Artikel
IDEEN FÜR DEN FLUR: Accessoires: TRETEN SIE EIN!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TISCHDEKO: Lässiger Bistro – Stil: ZU TISCH, LIEBE FRE…
aus dieser Ausgabe

... Metallic-Look) können schlichte, einfarbige Textilien schnell aufgewertet werden. Die Muster machen sich auch gut auf Bettwäsche oder Kuscheldecke. ANLEITUNG AUF SEITE 66


RICHTIG GUT IN FORM


SO GEHT’S GLATT Am besten legt man sich die verschiedenen Bügelfiguren vorab auf einem Papier zurecht. Kontrastreiche Farbkombinationen eignen sich hier be- sonders. Auf hellgrauem Stoff kommen zum Beispiel schwarze und goldene Highlights sehr schön zur Geltung.

!Raffiniert konstruiert ist die Befestigung dieses Spiegels: Er wird einfach in zwei Kordelschlaufen eingeklemmt, mit einer Lederschlaufe fixiert und an die Wand gehängt. ANLEITUNGEN AUF SEITE 67

Die Oberflächen der Pinnwand sind mit Filz bezogen.


LIEBLINGSKOLLEGE Der Fuchs haftet mit Klettband, als kleine KreativÜbung kann man die Formen am Pinboard aber auch anders zusammensetzen – und dazu viele schöne Notizen, Ideen und Termine!


DIEKUNST DERKOMBINATION


Mini-Projekt


PERFEKTES DUO Statt einzeln in der Wohnung herumzuflattern, warten unsere Lieblingsmagazine und -bücher hübsch gestapelt auf ihren nächsten Einsatz. Gut gelöst: Die dreieckigen Seitenwände sägt man einfach aus einer Holzkiste, die umgedreht zum Couchtisch wird. ANLEITUNG AUF SEITE 66, ANLEITUNGEN RECHTS AUF SEITE 67

Schnell gemacht


STILVOLL SERVIERT Als einzelner Untersetzer wie als Kerzenständer charmant, entfalten dreieckige und quadratische Holzbrettchen erst im Team ihr wahres Talent. Tipp fürs grafische Formwunder: Auf gleichmäßige Abstände achten.

Die Handtücher wurden mit goldfarbener Bügelfolie verziert


TRAPEZKUNST FÜRS BAD Drei Messingrohre und lange weiße Kordeln lassen sich ganz easy in einen mehrteiligen Handtuchhalter verwandeln. Unterschiedliche Höhen und Breiten geben hier die Handtuchgrößen vor.


MODERNEDREIECKS-BEZIEHUNG


So einfach geht’s!

Bügeln, sägen, schneiden – einfach mal um die Ecke denken und die Einrichtung auf Zack bringen. Was unsere DIY-Projekte vereint? Geometrie

Herzposter

ZUM FOTO AUF SEITE 59

DAS BRAUCHEN SIE:
• ein Stück Pappe
• Cutter, Cuttermatte
• Stahllineal, Bleistift
• Holzlatte (ca. 60 cm), Schnur
• doppelseitiges Klebeband
• zweifarbiges Papier (weiß/braun, 110 x 68 cm)

SO GEHT’S:
Eine Schablone aus Pappe anfertigen (gleichschenkliges Dreieck, Maße 10,5 x 10,5 x 15 cm). Papierbogen mit der weißen Seite nach oben legen, Dreiecke der Vorlage (zum Download auf livingathome.de/anleitungen) entsprechend als Herz anordnen, auf einen Abstand von 0,5 cm achten. Wie abgebildet mit dem Cutter einschneiden, Papier auf die braune Seite drehen, Dreiecke umklappen. Schnur zwischen Holzleiste und Papierbogen kleben, aufhängen.

Textilien

ZUM FOTO AUF SEITE 61

DAS BRAUCHEN SIE:
• Bettwäsche, Kissenbezüge oder Plaid
• 2 Bögen Bügelfolie (schwarz, gold)
• ein Stück Pappe
• Stahllineal, Bleistift, Cutter
• Bügeleisen und -brett

SO GEHT’S:
Dreiecke in verschiedenen Größen auf die Pappe zeichnen – dabei ruhig die Seitenlängen sowie Winkel variieren – und als Schablonen ausschneiden. Auf die Bügelfolien übertragen, ausschneiden. Den gewünschten Stoff auf das Bügelbrett legen, die Folien-Dreiecke zu einem Motiv Ihrer Wahl anordnen und nach Packungsanleitung aufbügeln. Für den Herzrahmen benötigen Sie beispielsweise zehn gleich große, rechtwinklige Dreiecke.

Magazinständer/Couchtisch

ZUM FOTO AUF SEITE 64

DAS BRAUCHEN SIE:
• Express-Holzleim, Spachtelmasse
• Messingstange (865 x 6 mm)
• MDF-Zuschnitt (295 x 265 x 22 mm)
• Holzkiste (43 x 30 x 35 cm)
• Universal-Acryl-Grundierung
• Metall-Wandclips
• Stichsäge für gerade Kanten
• Lackwalze, Farbwanne
• 4 Universal-Torx-Schrauben 30 mm, 3,5 mm ø)
• Bleistift, Bohrmaschine

SO GEHT’S:
Zwei Dreiecke gemäß unserer Skizze (Download-Vorlage: livingathome.de/anleitungen) auf die Holzkiste zeichnen und aussägen. Kiste umdrehen – fertig ist der Couchtisch. Für den Magazinständer die MDF-Platte mit Leim zwischen die beiden Dreiecke kleben. Schrauben von den Seiten geben zusätzlichen Halt, mit Spachtelmasse lassen sie sich prima verstecken. Wer mag, lackiert alles in seiner Wunschfarbe. Gut trocknen lassen. Die Messingstange zu einem Griff biegen (26,5 cm breit) und die Griffenden mithilfe der Metallwandclips an der Innenseite des Magazinständers festschrauben.

Filztafel

ZUM FOTO AUF SEITE 63

DAS BRAUCHEN SIE:
• großer Cutter/Teppichmesser
• Schneidematte
• Stahllineal (L 50 cm), Bleistift
• 3 selbstklebende Leichtschaumplatten (500 x 700 x 5 mm)
• Bastelfilz (600 x 900 cm x 1 mm)
• 7 x Bastelfilz (200 x 300 x 1 mm)
• 1 m Klettband (30 mm), Stecknadeln

SO GEHT’S:
Zwei Leichtschaumplatten (mit einer Klebeseite) hintereinanderkleben, auf die verbleibende Klebefläche das große Filzstück kleben. Den überstehenden Filzrand mit einem Cutter abtrennen. Dann die Vorlage für geometrische Formen herunterladen (livingathome.de/anleitungen), skalieren, ausdrucken, auf die dritte Leichtschaumplatte übertragen und ausschneiden. Puzzleteile mit kleinen Filzstücken bekleben – schön sind drei verschiedene Farben – und auch hier den überstehenden Rand abschneiden. Die Rückseite der Platten mit je einem Stück Klettband versehen und wie abgebildet in Form eines stilisierten Fuchses an der Pinnwand befestigen.

Untersetzer

ZUM FOTO AUF SEITE 65

DAS BRAUCHEN SIE:
• Massivholzplatte Buche (120 x 25 cm)
• 3 Kupfer-Reduziermuffen (22 x 15 mm)
• Schleifpapier
• Kerzentropfschutz
• Stichsäge, Holzbohrer (15 mm ø)

SO GEHT’S:
Vorlage herunterladen (livingathome. de/anleitungen), auf die gewünschte Größe skalieren, ausdrucken, ausschneiden, die einzelnen Formen mit Bleistift auf die Holzplatte übertragen und aussägen. Die Kanten glatt schleifen. Für die Kerzenhalter ein Loch in die Mitte der Dreiecke bohren und die Reduziermuffe einkleben. Nie ohne Kerzentropfschutz verwenden.

Spiegel

ZUM FOTO AUF SEITE 62

DAS BRAUCHEN SIE:
• runder Spiegel (40 cm ø)
• Draht
• 1 Stück Naturleder
• schwarze Kordel
• Ledernadel, Faden

SO GEHT’S:
Kordel zur Schlaufe legen, den Spiegel mit der reflektierenden Seite nach unten auf die Kordel legen. Beide Enden der Kordel durch die Schlaufe fädeln und festziehen. Die beiden neu entstandenen Schlaufen wie abgebildet etwa 20 cm auseinanderziehen, auf der Rückseite des Spiegels mittig mit einem Stück Draht zusammenzurren – das verhindert ihr Verrutschen. Aus dem Leder eine Öse nähen, diese über die Kordelenden stülpen, ebenfalls fest- ziehen und in dieser Position vernähen. Kordelenden verknoten, den Spiegel mit einem Haken an die Wand hängen.

Handtuchhalter

ZUM FOTO AUF SEITE 65

DAS BRAUCHEN SIE:
• 3 Messingrohre (à 25, 28 und 50 cm, 8 mm ø)
• 1 Rolle weißes Jutegarn (2,5 mm ø)
• große Schnürnadel
• Schere

SO GEHT’S:
Drei Stücke à 150, 174 und 181 cm von der Schnur abschneiden und mit der Nadel durch die Rohre (50/ 150 cm, 28/174 cm, 25/181 cm) fädeln. Enden zusammenknoten und am Wandhaken aus Holz befestigen.